Jump to content
IGNORED

Itchy Boots


waxman
 Share

Recommended Posts

Ich weiß nicht wer von Euch die Reise (solo) von Noraly von Patagonien nach Nordalaska mitverfolgt hat. Es gibt sehr viele Episoden von ihr auf YouTube, aber als sie in Prudhoe Bay am Nordpolarmeer angekommen ist, hat sie noch mal eine Zusammenfassung ihrer Reise auf YouTube zusammengestellt. 
Meiner Auffassung nach eine der bemerkenswertesten Motorradreisen überhaupt mit einer unglaublich sympathischen Protagonistin. 
Gruß

Wilfried

 

ITCHY BOOTS

 

 

Edited by waxman
  • Like 3
  • Thanks 6
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich habe die komplette Reise von ihr verfolgt, ist wahrlich beeindruckend. Man bekommt direkt Lust aufs Fernreisen. 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 14.11.2022 um 18:59 schrieb waxman:

Meiner Auffassung nach eine der bemerkenswertesten Motorradreisen überhaupt mit einer unglaublich sympathischen Protagonistin. 

 

Hast du manchmal ihre Augen gesehen wenn sie von den Eindrücken überwältigt war.

Morgen sehe ich mir den Rest an.:wub:

 

Ich bin begeistert .... grüße gerhard

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Was ich witzig an dem Video finde, wenn ich es mal mit den Themen hier im Forum vergleiche:

- Mit 27PS unterwegs zeigt, dass leicht Offroad, jede Leistung toppt. Wo sind immer die Leute die sagen unter 100PS ist nichts?

- 21" Vorderrad: War da nicht mal was, das wäre nix für Fernreisen in Europa? 

- Die Anleitungen wie man ein Motorrad aufhebt, welche in einer warmen Halle gedreht wurden, haben irgendwie wenig mit dem wahren Leben zu tun :)

- Hut ab vor dem Mut die Tour alleine zu machen, insbesondere in den doch sehr gefährlichen Regionen in Südamerika

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Am 14.11.2022 um 18:59 schrieb waxman:

Ich weiß nicht wer von Euch die Reise (solo) von Noraly von Patagonien nach Nordalaska mitverfolgt hat. Es gibt sehr viele Episoden von ihr auf YouTube, aber als sie in Prudhoe Bay am Nordpolarmeer angekommen ist, hat sie noch mal eine Zusammenfassung ihrer Reise auf YouTube zusammengestellt. 
Meiner Auffassung nach eine der bemerkenswertesten Motorradreisen überhaupt mit einer unglaublich sympathischen Protagonistin. 
Gruß

Wilfried

 

ITCHY BOOTS

 

 

Bin während der Langeweile in Coronazeiten auf Itchy Boots und Noraly gestoßen und habe mir schon die vorherigen Abenteuertour angesehen. Zunächst die abgebrochene Tour durch Südamerika, die Fahrt nach Island (die durch meinen Wohnort führte) und auch einige Kurzepisoden, z.B. bei der Polizei. Die Fortsetzung der Süd-Nord-Amerika-Tour ist einfach nur beeindruckend. Während der eine oder andere - auch hier - von wilden Abenteuern auf dem Motorrad träumt, hat sie den Mut und das Durchhaltevermögen, das Abenteuer wirklich erleben. Meinen größten Respekt!

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link, habe gerade die Zusammenfassung in einem Rutsch angesehen und könnte hundert Worte dazu sagen.

Hier nur eines: Awesome :cat-augenzukneifend_05:

Gruß

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Super gemachter Bericht....hab aber nen Fehler gemacht :unsure:

 

Ich hab den Film zusammen mit meiner Frau angeschaut........sie ist sowieso reiselustig (und im Vorruhestand).....ich muss aber noch 13 Jahre :cry2:

 

 

jetzt planen wir erst mal 17 Tage Pyrenäen.......das muss grade mal reichen

 

 

wir haben Itchy Boots jedenfalls abonniert.

 

 

wir wünschen allen noch nen schönen :xmas18:

 

Gruß

Tom

 

 

  • Cool 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Kallebadscher:

.sie ist sowieso reiselustig (und im Vorruhestand).....ich muss aber noch 13 Jahre :cry2:

 

Servus ...... bei mir ist es genau umgekehrt. Aber ab 28.2. 2023 habe ich meine  Petra an der Backe :wub:

Sie ist ja Reisekauffrau, mal sehen was sie für mich für Überraschungen bereit hält wenns ihr mal zu Hause langweilig wird. Am Ende muss ich mir dann womöglich noch eine Reiseenduro kaufen :wackout:

 

Grüße gerhard

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Wenn Ihr ItchyBoots mögt, wird Euch ggf. auch der Kanal von OffSheGoes gefallen - ist bisher mit etwas weniger spekatkulären Strecken, aber - wie ich zumindest finde - auch sehr schön gefilmt und die Protagonistin auch sehr sympatisch (aktuell kommen ihre Videos von der Island-Tour).

 

OffSheGoes

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb x11:

Servus

 

Wie schön die Leute  verreisen.

 

Lohnabrechnung 12/22 , 55 Tage Resturlaub

 


Dann wird’s Zeit, dass Du mal Urlaub nimmst. Wenn Du vom Stangerl fällst, dankt Dir hinterher niemand.

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb x11:

Servus

 

Wie schön die Leute  verreisen.

 

Lohnabrechnung 12/22 , 55 Tage Resturlaub

 

Kann man so oder so sehen.

Bei uns muss der Urlaub bis 31.12. genommen sein, ansonsten verfällt er. Vorteil: Egal wieviel Arbeit da ist, Urlaub muss genehmigt werden.

Nachteil: Man kann keinen Urlaub ansparen für große Touren. Kenne jemand der macht immer ein Jahr fast keinen Urlaub, dafür dann im Folgejahr 3 Monate am Stück. Hat er so mit seinem Arbeitgeber ausgehandelt.

 

Link to comment
Share on other sites

Bei uns ist so der Urlaub von 2022 kann bis 12/2023 genommen  werden, dann muss man antrag zur auszahlung stellen bis 03/24.

Das heisst jetzt in meinen fall ich hatte 2022 5 tage Urlaub von Urlaubsanspruch 2021, die restlichen 25 Tage von 2021 werden ausbezahlt bis 03/2023.

Die 30 tage von 2022 kann ich 2023 nehmen,wenn möglich

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb x11:

die restlichen 25 Tage von 2021 werden ausbezahlt bis 03/2023.

Da freut sich aber der Staat....

 

Freizeit ist durch nichts zu ersetzen!

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Und Lebenszeit ist durch kein Geld der Welt zu bezahlen. 

Ist halt eine Sache der Lebenseinstellung. Ich hatte mit 25 die Diagnose Lungenkrebs, dass setzt Prioritäten.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

 

wir sind zwar voll Off Topic, aber hier sind dazu zwei aktuelle Gestze bzw. Gerichtsurteile.

 

Erstens: Urlaub darf laut Bundesurlaubsgesetz nicht ausbezahlt werden:  KLICK MICH

 

Zweitens: Urlaub verfällt nicht automatisch:  KLICK MICH

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Gummikuhfan:

wir sind zwar voll Off Topic, aber hier sind dazu zwei aktuelle Gestze bzw. Gerichtsurteile

Mag ja so stimmen,mit Ausnahme von Bauhaubtgewerbe.

Da gibt es eine Hochoffizielle Gemeinnützliche Ulaubskasse des Bayerischen Baugewerbe, da wird der Urlaub Urlaubsgeldanspruch mit Kontonachweissen und so offiziell geregelt. Wie lange der Urlaubsanspruch gilt und bis wann und  wieviel ausbezahlt wird, natürch versteuert.

Ok, auf einen anderen Blatt steht wann wie die Firma Urlaub genehmigt. Bisher kommt die Firma immer durch wegen der Auftragslage und Saisonbetrieb . D ist das recht dehnbar wie es scheint

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Gummikuhfan:

Erstens: Urlaub darf laut Bundesurlaubsgesetz nicht ausbezahlt werden:  KLICK MICH

Zumindest hier gilt ja wohl der alte Grundsatz "wo kein Kläger, da kein Richter".

Mir ist zumindest kein Fall bekannt, bei dem sich AG und AN auf Auszahlung des Urlaubs geeinigt haben und dieser Fall dann vor Gericht gelandet ist. 

 

Gruß

Jürgen 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb x11:

Mag ja so stimmen,mit Ausnahme von Bauhaubtgewerbe.

Da gibt es eine Hochoffizielle Gemeinnützliche Ulaubskasse des Bayerischen Baugewerbe, da wird der Urlaub Urlaubsgeldanspruch mit Kontonachweissen und so offiziell geregelt. Wie lange der Urlaubsanspruch gilt und bis wann und  wieviel ausbezahlt wird, natürch versteuert.

Ok, auf einen anderen Blatt steht wann wie die Firma Urlaub genehmigt. Bisher kommt die Firma immer durch wegen der Auftragslage und Saisonbetrieb . D ist das recht dehnbar wie es scheint

 

Hallo Peter,

 

habe mir das jetzt etliche Male durchgelesen. So richtig verstanden habe ich das aber nicht. Lese dir mal die beiden Artikel durch, wo die Links dich hinführen. Da sind keine Ausnahmen aufgeführt.

Link to comment
Share on other sites

Bei uns in der Firma wird explizit darauf hingewiesen dass, wenn Urlaub nicht genommen wird er bis 31. Dezember verfällt

Der  einzige Punkt das er nicht verfällt ist, wenn du in deinem Urlaub krank wirst dann nimmst du ihn mit in das neue Jahr bis 31. März.
In meiner alten Firma hatte ich gekündigt, ergo wurde gekündigt, da wurde mir als Sonderfall der Urlaub ausbezahlt 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...