Jump to content

Gummikuhfan

Moderator
  • Posts

    9,810
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    70

Gummikuhfan last won the day on March 31

Gummikuhfan had the most liked content!

5 Followers

Profile Information

  • Ich fahre
    ehemals Tiger 1050;
  • und
    BMW R75/6 monzablau, Sachs 650
  • Fahrweise
    Blümchenpflücker
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    50705 Zentrum von Deutschland
  • Interessen
    Moppeds, Fahrrad, fotografieren, kochen, essen; Gartenpflege; Adventure lab

Recent Profile Visitors

17,615 profile views

Gummikuhfan's Achievements

Heimatloser

Heimatloser (7/8)

812

Reputation

2

Community Answers

  1. Hallo Thomas, davon ausgehen und wissen sind zwei Paar Schuhe. Entweder hast du Unterlagen für den Auspuff, in dem dein Mopped aufgeführt ist, es ist in deinen Papieren eingetragen oder man kann das an Hand der eingeprägten Nummer feststellen. Alles Andere wäre mir persönlich zu unsicher.
  2. Hallo Werner, würde das so unterstützen. Allerdings bietet die Firma "Beule-im-Tank" auf ihrer Seite nur die Versiegelung von Metalltanks an (oder habe ich etwas übersehen). Wie ich das verstanden habe, geht das hier aber um Kunststofftanks!? Habe vor einigen Jahren mal mit Wagner telefoniert, weil ich gleiches Problem auch bei meiner Sachs habe. Das Gespräch war sehr informativ. Letztendlich wurde mir aber erklärt, dass ihr Mittel nicht für Kunststofftanks konzipiert ist. Je nachdem, aus welchem Kunststoff der Tank ist, hält die Beschichtung oder eben nicht. Deswegen wird da auch keine Garantie übernommen.
  3. Wie jetzt? Keiner eine Idee? Hatten viele von euch schon mal in der Hand.
  4. Hallo David, gib mal bitte Rückmeldung, was aus deiner Tankversiegelung geworden ist. Ist ja für viele interessant.
  5. Dann sollte ich mir wohl etwas einfallen lassen.
  6. Hallo Thomas, der Auspuff muss nicht nur legal sein, der muss auch für dein Mopped zugelassen sein. Das sollte man bei Arrow erfahren können!
  7. Hallo, ich denke, gerade der Luftfilter wird oft vernachlässigt. Man sollte ihn mindestens ein Mal im Jahr reinigen, wenn es ein Dauerfilter ist. Ich hatte dazu auch schon Mal etwas geschrieben: KLICK MICH
  8. Hi Franz, wann hast du denn das letzte Mal die Verschleißteile (Lufi, Zündkerzen) gewechselt/erneuert/gereinigt? Wieviel ist dein Mopped gelaufen? Ich gehe mal davon aus, dass du mit 5% CO keinen Stempel bekommen hast!? Meine hatte bei der letzten HU 0,08% CO mit sauberem Pipercross, Forentune und Serienauspuff.
  9. Hallo Richie, dazu kann ich dir sagen, dass mir der TÜV meine Tiger wegen einer LED-Standlichtlampe stilllegen wollte. Nur weil ich die LED-Leuchte sofort gegen eine herkömmliche Glühlampe getauscht habe, konnte ich das verhindern. Vorher bin ich 10 Jahre lang ohne Beanstandung durch die Prüfung gekommen. Es kommt also immer auf den Prüfer an. So kann das auch der prüfende Polizist sehen und du gehst zu Fuß weiter. Rechtlich gesehen korrekt!
  10. Hallo Gerhard, ist nicht logisch, dass das am Schaltgestänge liegen soll. Wenn das Mopped beim Einlegen des ersten Ganges einen Satz nach vorne macht, trennt die Kupplung definitiv nicht richtig. Ich würde das Kupplungsspiel weiter minimieren!
×
×
  • Create New...