Jump to content

Silver Rider

Supporter
  • Posts

    8,083
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    233

Everything posted by Silver Rider

  1. Allmechd ....... und ich hatte die letzten 28 Jahre dieser Entüftung nicht die geringste Beachtung geschenkt. hatte aber auch bei keinen meiner Motoren mehr als 0,1 bis 0,2 Liter auf 1000km Ölverbrauch Aktuell bei meiner Speed Twin 0,1 ltr. auf 2000km und das ist gut so . Besser bzw. ist mir lieber als kein Verbrauch (vermeindlich kein Ölverbrauch)
  2. Wie sollte denn eine Kurbelhehäuseentlüftung defekt werden? Ganz ehrlich ich weiß es nicht und es würde mich interessieren. Auch wüsste ich nicht, wie ich sie im Auge behalten soll. Leider gibt es immer wieder mal Zeitgenossen, die einen Motor gnadenlos mit Öl überfüllen - ob jetzt aus Versehen oder Unwissenheit. Dann wird natürlich das zuviel an Öl über die Entlüftung entsorgt und dadurch ein horrend hohen Ölverbrauch vorgegaukelt Ich hatte schon 14 Kurbelgehäuseentlüftungen in 28 Jahren nebst sehr sehr vielen KM ........ und nie ein Problem damit Grüße gerhard
  3. Eventuell ist in diesem Hotel noch ein Zimmer frei. Wenn dir dieses Treffen im kleinen Kreis der Speedy Fahrer genehm wäre müsstest halt da mal anrufen https://www.landhotel-betz.de/singen-gruppen/motorradgruppen/ Da mal bissel nach unten scrollen. Bzw. auf die letzte Seite gehen .Wir treffen uns am 26 bis 28 August nochmals.
  4. Wie sich das trifft ! Ich hatte diesbezüglich auch nie probleme mit meinen 12 Motorrädern
  5. ...... und ich bin schon so gut wie unterwegs Toi toi toi ...... dass wir alle gesund bleiben. Bei mir hätte es heute saudum ausgehen können. ich habe mich im schroffen teilweise steinigen Gelände am Schmausenbuck mit meinen dafür ungeeigneten ATB Rad in eine steile Abfahrt gewagt und bin prompt vornüber über den Lenker abgegangen. Nach dem Aufschlag hats bei mir wirklich überall gebrummt u. ich blieb aus Angst erstmal ne Minute am Boden liegen. Ging aber dann ganz gut, kein Blut u. nichts gebrochen. Nur die Handballen, nebst die rechte Brustseite tun mir bisserle weh. ......... und wenn auch mit dem Rad unterwegs , so ist bei mir Triumph irgendwie immer dabei. Das war 15min nach dem Sturz eine erholsame Pause mit SchinkenBrot, Weizen, Gans u, an Zigareddler . Grüße gerhard
  6. So angenehm es für kleinere Hände auch ist, wenn der Hebel sehr nah zum Griff eingestellt wird .Aber für die perfekte Funktion der Kupplung hat es eben auch nen kleinen Nachteil. Auch sollte man das Spiel am hebelgelenk auf ein nötiges Minimum korrigieren. Manche haben da nen halben cm u. mehr . Manchesmal hilft vor dem einlegen des ersten Ganges auch einfach bei gezogener Kupplung einige sek. zu warten. Oder für die ganz harten langbeinigen ...... einfach vor dem Einlegen des ersten Ganges mit dem rechten Bein der Karre einen Schubs nach vorne geben Grüße gerhard
  7. Servus wanya. Mache es doch einfach, wenn du dich auf der Tiger wohler fühlst bzw, sie dir insgesamt auch besser gefällt. Wer will das für dich - also einen Tausch - denn beurteilen .... außer dir selber . Nur du kennst deine Bedürfnisse/Vorlieben und deinen Geschmack. Gute Motorräder sind sie beide , ebenso wie sie beide Triumphen sind ...... und du musst nichtmal das tolle Forum wechseln Grüße Gerhard
  8. Da würde der Name dann draufstehen Ich sags jetzt einfach mal, wie dieser beliebte Anlaufpunkt für Motorradler u. Familien heißt. Es ist der " Berghof am Paradies bei Oberstaufen " ..... unweit der Bundesstr. 308 https://berghof-am-paradies.de/cafe-paradies Grüße Gerhard
  9. Äh ...... was soll ich jetzt machen. ? Ich kenne mich hier ja auch nicht besonders aus. Wenn bis morgen Vormittag keiner mein Bild erraten hat, gebe ich den Namen dieses schönen Platzes / BergGasthof preis . Ich will ja den Laden hier nicht aufhalten Grüße gerhard P.S Beim Klausmann seinen Bild, dachte ich schon es ist die Fichtenranch . Ein beliebter Motorrad Treffpunkt bei Hohenfels. Kann aber nicht sein, denn es würde in großen Lettern " Fichtenranch " am Giebel stehen
  10. Ja, den Rastpunkt hatte ich auch an meiner Speedy festgestellt . Natürlich war ich deswegen beim Profi. Der hat nach der prüfung nur abgewunken und gesagt weiterfahren . In der Tat ist diese Rastung nur minimal mit feinen Händchen spürbar u. selbstverst. bei völlig entlastedem Vorderrad. Kritisch würde es erst, wenn man beim langsamen Fahren selbst diese Rastung merken würde. Oder gar im Stand auf den Rädern stehend Festgestellt habe ich es bei 20 T km u. jetzt bei 30 T merke ich diesbezüglich garnix mehr. Ach ja, die fette Lenkkopfmutter muss laut Insider nicht unbedingt zwingend mit 90 Nm angezogen werden. Bei mir sind es nur 70 Nm u. alles ist gut . Auch ein zu lockeres LKL würde man beim Fahren bemerken , genauso wie ein zu strammes, oder ein kaputtes. Garantie war bei mir eh kein Thema mehr u. ansonsten mache ich mir deswegen keinen Kopf und glaubt mir, ich entlaste immer wieder mal mein Vorderrad um zu prüfen. Alles ist gut ........ und angeblich, stellt Triumph ab Werk, dass LKL schon etwas zu stramm ein. Motto lockerer wird es von selbst Grüße gerhard
  11. Sorry, aber sowas ist untere Schublade. ..... und völlig überflüssig. Auch wenn ich mich an der Diskussion selbst, nicht beteilige , so lese ich doch gerne mit und freue mich an den unterschiedliche / konträren Ansichten über gewisse Dinge. Grüße gerhard
  12. Da war ich auch mal oben u. wollte im Marc Giradelli seinen Hotel übernachten ....... u. stand vor dem abgebrannten Haus. Es ist nicht das schöne Bödele Dieser schöne Platz liegt im Allgäu und der Name hat was biblisches Es waren sicherlich schon einige aus dem Forum da oben u. kennen es. Wenn sogar ein Franke es ansteuert. Grüße gerhard
  13. Servus miteinander. Ich bin zurück vom See . Ich habe nur durch Zufall heute Vormittag das Bild gesehen u. dacht mir " das kenne ich doch" .... denn sonst kenne ich nie etwas in diesem Rätsel und diese Internet Raffinesse mit der manche die Bilder erraten ist mir fremd bzw. unbekannt Ich war mal vor 10 Jahren für drei Tage mit dem Motorrad am Hopfensee u. bin auch zweimal drumherum gelaufen. War sehr schön dort. Vielleicht weiß jemand, wo ich vom Hopfensee mit zwei anderen wunderschön über die Dörfer mit Umwegen da hingefahren bin. Grüße gerhard
  14. ....... und ich habe letzten Sonntag um Zehnerrum als das schöne Pegnitztal mit seinen tollen Kurven noch leer war ...... zum verweilen am Ufer mal wieder meinen Lieblingsplatz angesteuert . Es gab ne Brezl nebst Kaltgetränk und ein Zigareddler Das erste Mal besuchte ich diesen schönen ruhigen Platz 2006 mit meiner neuen Errungenschaft .
  15. Ich habe keine Ahnung, aber das Bild nebst Stimmung gefällt mir u. eskommt mir so bekannt vor ....... ich sage mal Tegernsee,oder ist es der Schliersee. Der See mit Wiese sieht auf jedem Falle bayrisch aus Könnte aber auch der Hopfensee nebst gleichnamigen ort sein Grüße gerhard ..... der jetzt gleich zu einen fränkischen schönen See fährt
  16. Bei mir war es auch mal fünf Minuten vor 12 Mit dieser Vorführmaschine. Ich muss sagen ich kam beim surfen über die Landstr. einen ganzen Nachmittag gut mit ihr zurecht. Sie fuhr, bremste, und fahrwerkte überraschend gut diese Fat Bob. Ich wollte meine Ducati Paul Smart für sie opfern. Aber letztendlich habe ich bisserle später die Ducati für eine Tiger 1050 Sport geopfert Auch die Sitzposition bereitete mir bei meinen 1,90 nicht die geringsten Probleme und ich bin ja immerhin vier Std. mit ihr unterwegs gewesen . Ist halt eine ganz andere Motorrad Philosophie Irgendwie tut es mir heute noch leid, dass ich es damals nicht gewagt habe Triumph oder Ducati deswegen zu verlassen . Ich glaube dieser Eisenhaufen bar jeglichen elektronischen SchnickSchnack und ich wären gute Freunde geworden. Für das knackig sportliche hätte ich meine Hyper - eine von meinen drei Ducatis - neben der HD auf jeden Fall behalten . Ein kleines bissel von dieser HD , was das metallische und einfache betrifft, nebst einen urigen schönen Drehmomentmotor hat ja auch meine Speed Twin .... halt eine Nr. kleiner. Grüße gerhard
  17. Aber wirklich sowas von gefährlich . Ich vergesse diesen Tag nebst 300km im Jahre 2020 nie. Ich hatte ja schon meine Speedy . Ich hätte sie mir wahnsinnig gerne zur Speed Twin dazu gekauft , aber ich wollte auf keinen Fall meine Altersversorgung um 30000 Euro erleichtern . Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass ein Mann von einem Motorrad geschwängert wird Der Charly hat sie mir mit einem fiesen Grinsen frisch aus der Kiste in die Hand gedrückt. Leggomio war diese Panigale V4 S toll zu fahren . Ich habe manchesmal vor lauter Begeisterung in meinen Helm geschrien. Ok ok, danach lag ich erstmal in der Wiese wie a brellder Frusch .... bevor ich wieder auf meine Speed twin gestiegen bin.
  18. Ich sags mal so Wenn alles so bleibt wie es ist, könnte mich noch mal der Teufel reiten . Meine 1,90 verändern sich ja nicht . Ok ok, altersbedingt würde mir gut die RS taugen Aber noch gefällt mir meine Speed twin saugut, erst letzten Mittwoch in den kühlen Abendstunden wieder. Steht die Sonne tief, wirft auch ein kleines Motorrad lange Schatten Wegen der fotografiererei musste ich die letzten 20 km bis Nbg. Hafen auf der A 6 / A 73 voll durchladen - so bis gute zweihundert liegend mit Jethelm, flatternder Jeans u Sonnenbrille - um rechtzeitig zum Anpfiff unserer tollen Damen vor dem Fernseher zu sitzen Die Speedy kann das richtig gut ....... Grüße gerhard
  19. Servus Frank. Der Bogart schwärmte eigendlich über diese Wahnsinns Performance vom Fahrwerk nebst der Faszination/Perfektion welche so eine Speed Triple auf den Fahrer ausübt. So habe ich Ihn verstanden. Diese Karre ist scharf wie ein Bär, auch wenn man nur 50 % ihrer möglichen PS Leistung abruft. ....... und nein, für ne bequeme Urlaubsreise mit zwei Personen nebst Gepäck ist sie nicht geeignet Grüße gerhard
  20. Joooooo Die Speed triple war schon immer mein Lieblings Motorrad von Triumph . Ab der 1050er hatte ich jedes Jahre eine übers Wochenende zum Einfahren. Hüstl hüstl Grüße gerhard ..... der sich auf den 28. August freut
  21. jetzt fällt es mir wieder ein, irgend so ein Typ hat sich über dein Lederornat lustig gemacht . Das muss man natürlich nicht verstehen.
  22. ....... genau darüber habe ich mich sehr gefreut u. du siehst auch gut aus. Aber wie ich auf Till Meier gekommen bin , kann ich jetzt auch nicht mehr sagen Servus viel Spass im Forum, mit deiner Speed Twin und auch mit deiner R 1100 R. Erstere fahre ich aktuell, Letztere fuhr ich jahrelang zu meiner vollsten Zufriedenheit, aber erst ab 1997 neben meiner R100 Mystic Grüße gerhard
  23. Nur, wo ist die Farbe geblieben. Ich denke immer, Frauen lieben Farbe. An sich selbst und oder am Motorrad Natürlich ist die Street Twin (Speed twin 900) ein tolles Motorrad für die Landstaße u. ich grauliere ihr zu ihrer neuen Errungenschaft . Grüße gerhard
  24. Sei gegrüßt Bastian. Ich sags mal so : deine Street Twin ist inzwischen keine mehr. Du hast eine Speed twin 900 ..... sagt neuerdings Triumph bzw. kennzeichnet sie auch als eine solche Ich wünsche dir mit deinem Twin, hier im Forum und bei den Triumph Twins im speziellen viel Spass. Grüße aus Nürnberg ...... gerhard
  25. Natürlich kann ich es aus der Ferne nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich denke eher, dass Öl kommt aus der Ventildeckel Dichtung ...... und sammelt sich an der kleinen Kante vom Zylinderkopf . Ist nicht schön, aber vergleichsweise harmlos. Grüße gerhard
×
×
  • Create New...