Jump to content
IGNORED

NRW Flutkatastrophe-Schmerzvoller Abschied (das Tigerhome spendet)


Oecher_chris
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,


Leider musste ich schmerzlich Abschied nehmen von meiner geliebten Tiger und meiner Xjr. Wir sind in Eschweiler von einer Jahrhundertflut überrascht worden. Die XjR habe ich so lange gesucht und aus dem erstbesitz gekauft. Die hatte noch keine 20.000km gelaufen war bj 2004 die sah aus wie frisch vom Band. Die Tiger war das erste Motorrad was ich nagelneu gekauft hatte (das war von klein auf einer meiner größten Träume mir das mal zu verwirklichen). Das schmerzt alles sehr. Die Honda meiner Frau war auch dabei. Der Tiguan habe ich ebenfalls erst im Februar gekauft. Alles Schrott. Wasser stand in der Garage 1,50m hoch im Keller sogar zwei.

 

Ich bin sehr dankbar das meiner Frau und mir nichts passiert ist, da sind die Mopeds total egal gegen. Aber die Motorräder dessen Pflege und das fahren war mein größtes Hobby bei dem ich einfach so gut abschalten konnte. Die da so liegen zu sehen hat sehr weh getan.
 

Ich bekomme von einigen schon gesagt die Motorräder zu restaurieren, aber sind wir mal ehrlich, ich bin kein Mechaniker und leider habe ich da die Kapazitäten nicht für. Durch die Überschwemmung ist auch mein ganzes Garagen Inventar also Werkzeug Hebebühne usw zerstört worden (bin gut versichert die übernehmen das) aber ich habe im Haus so viel zu tun um das wieder hin zu bekommen. Zudem haben wir schon ein neues Haus gekauft welches ich gerade saniere. Da muss ich Prioritäten setzen.


Ich bleibe aber weiter hier im Forum und lese gerne mit. Alles sehr sehr traurig. Wenn alles gut läuft hole ich mir vielleicht eine neue Tiger.

 

 

Liebe Grüße 
Chris

20EC4FED-1915-4108-8888-24287857BEDD.jpeg

738DE16A-A8CF-405E-89C0-E3DB47CED2B8.jpeg

25194D67-80F0-4C44-B054-B6916B9C849B.jpeg

  • Sad 4
Link to comment
Share on other sites

Du bist wahrlich nicht zu beneiden.

 

Aber ist so ein Moppet nach dem Absaufen wirklich kaputt? 12V Bordelektrik kann einiges ab und Innenraum haben die ja eh nicht.

Also Öl tauschen, Airbox auskippen, neuer Luftfilter, Batterie aufladen, halbwegs durchtrocknen lassen und los geht's. Vielleicht Tankinhalt in Sprit und Wasser sortieren vorher...

 

Oder? :rolleyes:

Edited by SiRoBo
Link to comment
Share on other sites

Man darf halt nicht vergessen, wir reden hier nicht von sauberem Trinkwasser. Das Wasser ist komplett mit Dreck und Matsch versetzt. Ich denke wenn du die Motorräder bis zur kleinsten Schraube auseinander nimmst und viel tauschst, dann bekommt man das vielleicht hin. Aber das bezahlt dir ja kein Mensch bzw die Versicherung. Das würde den Wert deutlich übersteigen.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube du hast im Moment andere Sorgen als Deine Mopeds. 

 

Ich wünsche dir alles, alles Gute, steh das durch, bekomme euer Leben wieder in geregelte Bahnen, und dann freuen wir uns sicher alle wenn es irgendwann wieder heißt: @Oecher_chrisist wieder onboard.

Halt die Ohren steif!!!!

Liebe Grüße, Volker

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Spencer:

Ich glaube du hast im Moment andere Sorgen als Deine Mopeds. 

 

Ich wünsche dir alles, alles Gute, steh das durch, bekomme euer Leben wieder in geregelte Bahnen, und dann freuen wir uns sicher alle wenn es irgendwann wieder heißt: @Oecher_chrisist wieder onboard.

Halt die Ohren steif!!!!

Liebe Grüße, Volker


Absolut habe ich so viel jetzt um die Ohren. Aber so ein Beitrag wie hier hilft mir auch das etwas besser zu verarbeiten. 
 

Ich komme mit Sicherheit wieder. Entweder mit einer Tiger oder vielleicht doch mit der neuen Rocket.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe so etwas noch nie gemacht, aber ich meine, wir können doch gemeinsam ein wenig für unseren Forums Kollegen tun: 

Ich habe bei PayPal Mal ein Konto für @Oecher_chriseröffnet und freue mich über eure Unterstützung. 

https://paypal.me/pools/c/8BeS5JbwiF

 

Wir sitzen hier ihren in Schleswig-Holstein bei besten Sommerwetter und kapieren gar nicht, was da abgeht. Vielleicht können wir etwas helfen??

 

Los, zückt eure Portemonnais

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Eine gute Idee 

 

So erledigt , hoffe das bringt dich einwenig schneller wieder auf eine Triumph

 

Gruss Atze

 

 

Link to comment
Share on other sites

Gerne können wir das, was zusammenkommt auch an andere Betroffene weiterleiten. Ich lege die Entscheidung in deine Hand, da wir es als nicht- Betroffene kaum abschätzen können, wo Hilfe benötigt wird. 

 

LG Volker

Link to comment
Share on other sites

Dann bitte weiter sammeln und das Geld verteilen die es dringend benötigen , hier ist Hilfe dringend angesagt.

 

Gruss Atze

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist eine unglaubliche Tragödie was in Eschweiler, Ahrtal, Erftstadt und denn vielen weitern Regionen geschehen ist, ich verfolge das ganze mit schrecken und Bete für die vielen Leute die alles verloren haben, besonders die die mit dem leben bezahlt haben gehört eine grosse Anteilnahme.

 

Ich wünsche dir das deine Materialien Schaden unbürokratisch erledigt wird und du bald wieder Motorrad Fahren kannst.

 

Hätte ich eine Möglichkeit von hier aus der Schweiz zu helfen ich würde sofort dort hin reisen und anpacken.

 

Besonders ist zu sagen lasset die Leute nicht im Stich, auch nachdem die Grossen Medien abgezogen sind.

 

Alles gute und Kopf hoch ihr Schaft das.💪💪 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die lieben Worte! Wenn jemand helfen möchte bitte den Link von der Stadt Eschweiler nutzen da werden alle betroffenen mit geholfen.

 

Aber bitte in keinem Fall an mich und meine Motorräder denken! Mir ist das schon fast unangenehm das ich einen solchen Eindruck erweckt habe. Für mich ist das nur nerverei mit der Versicherung. Aber alles ist vollumfänglich abgesichert. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

Absolut unfassbar was die Natur da veranstaltet hat! Meine Gedanken sind bei all denen, die jetzt NICHTS mehr haben. Natürlich ist es sehr schade dass es dich/euch mit den Fahrzeugen und der Garage auch erwischt hat. Das tut mir sehr leid für dich!

Ich finde es absolut stark und zeigt von deinem tollen Charkter dass du zuerst an die anderen denkst! Du schaffst das! Ihr werdet das wieder hinbekommen, und irgendwann ist das ganze nur noch Vergangenheit und Geschichte.

....und dann steht da auch ein neuer Triple, faucht vor sich hin und freut sich drauf, mit dir loszudonnern.

Viele Grüße von der schwäbischen Alb 

Alex

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Lieber Chris,

ich kann das bisher geschriebene nicht besser ausdrücken!

Gerade habe ich nebenbei im SWR gehört, dass die Lager für Sachspenden schon übervoll sind und eine persönliche Hilfe gut koordiniert werden muss.

Aber eine kleine Geldspende würde momentan fast noch mehr helfen.

Gehört, getan.

Ich wünsche Euch allen in der Region viel Kraft!

 

LG Ernst

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich schliesse mich Ernst an und habe ebenfalls gespendet .

Auch hier in Mittelfranken hatten wir das ganze erst vor 2 Wochen.

Aber nie so schlimm wie Ihr jetzt bei euch.

Die Bilder sahen nicht gut aus.

 

Spencer wird das Geld an die richtige Stelle weiterleiten.

 

Ebenso viel Kraft an die ganze Region !

 

Gruß

Marc

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb ZuegigOhneHast:

Lieber Chris,

ich kann das bisher geschriebene nicht besser ausdrücken!

Gerade habe ich nebenbei im SWR gehört, dass die Lager für Sachspenden schon übervoll sind und eine persönliche Hilfe gut koordiniert werden muss.

Aber eine kleine Geldspende würde momentan fast noch mehr helfen.

Gehört, getan.

Ich wünsche Euch allen in der Region viel Kraft!

 

LG Ernst

...habe mich deiner Idee auch angeschlossen, jeder Oiro hilft!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Oecher_chris: Evtl. kannst du die Moppeds ja als Teileträger noch verkaufen; Verkleidungsteile, Felgen, ... usw. sollten ja "unbeeindruckt" von den Wassermassen geblieben sein.

 

Ansonsten wünsch ich dir viel Kraft bei der Beseitigung der Schäden in Haus und Hof! Wäre es nicht zu weit entfernt, hätte ich dir meine tatkräftige Unterstützung beim renovieren o.ä. angeboten!

Link to comment
Share on other sites

Wir sind sprachlos was da gerade passiert. Unfassbar diese Naturgewalten und die Schicksale die damit verbunden sind.

Wir denken hier ist eine Spende durchaus sehr hilfreich gerade für die die es so hart getroffen hat. Sehr gute Idee von Volker...Spende ist raus.

Wünschen allen Betroffenen viel viel Kraft für die kommende Zeit.....

Erhard und Marion

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ihr seid alle super nett! Danke für den Zuspruch und die schon 200€ für die Spenden. Ihr seid klasse! 
 

Von meiner Gebäudeversicherung warte ich noch auf einen Sachverständigen. Meine Hausrat bezahlt mir alles zum Neuwert. Die Liste wird Kilometer lang… aber es sieht versicherungstechnisch ganz gut aus. Mein Anhänger und den VW habe ich schon gemeldet und am Montag melde ich die Mopeds. 

Link to comment
Share on other sites

Gesagt wurde eigentlich schon alles.

Ich hab auch noch eine kleine Unterstützung rübergeschoben.

Link to comment
Share on other sites

Spenden können wir leider nicht,  da hier in Leichlingen auch so viel Horror durch die Wupper verursacht wurde. Heute sechs Stunden einen leergepumpten Keller ausgekärchert und trocken gesaugt bei einem von der Feuerwehr in Leichlingen.  Die arme Sau hat die ganzen Tage für andere hier geschaltet und konnte erst heute sein eigenes Häuschen machen. Das Haus war vom Keller bis EG Brusthöhe voll. 

Ich finde es toll wie Chris mit der Situation umgeht. Ich hab eben bei FB schon davon gelesen 

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte mich den besten Wünschen für die von der Flutkatastrophe Betroffenen anschließen, seien es jetzt Forumsmitglieder oder nicht, spielt ja auch keine Rolle. Wir waren ja erst letzte Woche drei Tage in Ahrweiler. Wenn ich die Bilder jetzt sehe, auch von Anderswo, auch in Belgien, könnte ich heulen. Meine Frau und ich haben schon am Freitag über „Deutschland Hilft“ gespendet. Ich werde aber auch noch was auf das oben angegebene Konto überweisen. 
Gruß

Wilfried

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen, und danke Werner, für das anpinnen!

 

Liebe Spenden-Willige. Werner hat angeboten die Spender in den Supporter-Stand zu heben, sofern ihr diesen nicht eh schon habt :thx1: . Schreibt dazu in die PayPal-Zahlung bitte Euren Nickname in die Notiz, damit ich die Spende zuordnen, und die Namen dann gesammelt an Werner weiterleiten kann.

 

Diejenigen, die schon gespendet haben können mir bitte eine kurze PM mit ihrem  Real-Namen schreiben.

— Natürlich nur, wenn ihr möchtet :innocent: —

Danke und Gruß, Volker

 

Neuer Stand: 385€

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

es ist mehr geworden.

 

By the way. Hat jemand in der Nähe Platz? Ich würde mich gerne daran beteiligen, die Moppeds zu überholen. Allerdings ist meine Garage voll. Eventuell könnten wir da ja was organisieren. Unabhängig was sonst noch alles nach der Flut alles gemacht werden muss, hängt Chris ja wohl sehr an den Moppeds.

Edited by Meier13
Tippfehler
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ihr seid wirklich der Hammer!!! Fast 600€!!


Das Geld wird bei der Hochwasserhilfe gut ankommen, ich hätte das niemals annehmen können! 
 

Bei mir sieht es aktuell so aus, dass alle Schäden der Versicherung gemeldet sind bei den Fahrzeugen warte ich auf die Sachverständigen. Beim Haus hat er sich schon für Freitag angekündigt und Hausrat läuft alles super.

 

ich bin sehr dankbar das ich damals so „schlau“ war alles abzusichern das nimmt mir viel Kopfschmerz. Daher ist jeder Euro der an Kinder usw geht soooo viel besser aufgehoben als bei mir.

 

Nochmal, Danke danke danke! 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Auch Ich möchte  mich etwas  beteiligen : und  hoffe ,dass Allen geholfen werden kann..:thumbup:

Ich finde  die Solidarität ist doch beachtlich  in der  Heutigen Ellenbogengesellschaft...

aber  die  Not  macht  wieder  die  Augen offener...

Ich denke  auch  an die  Toten und  noch vermissten Menschen    wie auch die Verletzten . 

Gruß aus dem Kraichgau

BlauRSKlaus

Link to comment
Share on other sites

Aktueller Stand für die Hochwasserhilfe Eschweiler auf unserem Forums-Sammelkonto: https://paypal.me/pools/c/8BeS5JbwiF …

 

840€

Ihr seit super, ein mächtiges  :thx1: dafür!

Wann knacken wir die 1.000??

Und denkt dran, auch kleine Beträge helfen. Jeder Euro hilft…

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

ihr seid mir welche!:horn:Das ursprüngliche Ziel von 1.001€ wurde geknackt:prosttogether:

Einen Extra Dank geht an den „Knacker“ K.-P. D.  (outen musst Du dich schon selbst :thumbup:)

 

Wir mach doch noch ein büschen  weiter, oder??:D

Edited by Spencer
Link to comment
Share on other sites

über 1000€. Ich bin zu Tränen gerührt! Ihr seid der absolute Hammer. 
 

Ich habe eben mit einer Freundin gesprochen die nur 4 Straßen weiter wohnt. Die hatten das Wasser bis zur Dachkante stehen. Komplett ohne Versicherungen… 

 

Das Geld wird so dringend gebraucht hier und bei weitem nicht für ein (blödes) Moped. Danke leute, danke! 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...