Jump to content

Swiss82

User
  • Posts

    599
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Swiss82 last won the day on May 3 2023

Swiss82 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

2,965 profile views

Swiss82's Achievements

Helfende Hand

Helfende Hand (5/8)

115

Reputation

2

Community Answers

  1. Wo kann man die dinger bereits bestellen. Unser Schweizer Händler hat noch nichts gelistet. Besten Dank im voraus
  2. Das ist leider so das du es jedes mal händisch aktivieren musst. Das zurück stellen merkst sofort denn mit abgesenkten Heck ist es ein sehr spezielles Fahrverhalten. Ich mache das meistens so das ich in der Stadt unterwegs bin vielfach einfach abgesenkt fahre.
  3. Jo das hatte ich auch, nur seit dem Update betreffend Fahrwerk Absenkung ist die Gasannahme schlechter geworden, wiso auch immer, das Fahrwerk Update hat bestimmt nichts mit dem Ride by wire zu tun oder?
  4. Weiss jemand ob man auch bei der 1200er eine neu Kalibrierung des Gasgrifes machen kann. Weiss das es bei der 900er und älteren Modelle mit Ride by wire möglich war. Tipps nehme ich gerne entgegen möchte mal versuchen ob es danach feiner ans Werk geht. Grüsse
  5. Ich habe die "Angstnippel" abgeschraubt, ich brauche die nicht ich merke als Motorrad Fahrer doch selbst wo das Limit ist, mit meine jetzigen Reifen geht es bis auf die Raste ohne das da ein ungutes Gefühl herrscht. Ich fahre nie bis auf die Raste nur auf denn Alpen ist das unumgänglich und das kommt schon mal vor das es ganz kurz kratzt, mir tut es dann jedes mal etwas leid da die Rasten aus Aluguss sind und im Nu hinüber sind.
  6. Kann mir das ganze irgendwie nicht vorstellen, aber möglich ist alles da die Verkaufszahlen nicht gerade die Erwartungen von Triumph sind.
  7. Hab festgestellt das die km/h nur dann nicht angezeigt wird wenn das Menu geöffnet ist, zum Beispiel die Dämpfer Einstellungen was ich vielfach geöffnet habe beim Fahren. Würde mich interessieren ob es bei denn ander auch so ist.
  8. Nicht sofort eingechnappt sein. Eine Reifenfreigabe gab's in der Schweiz noch nie. Wie bereits oben beschrieben war in Vergangenheit mit dem Conti Road und Trail Reifen sehr zufrieden, ich hatte die reifen auf der Tiger 900 Rally, auf einer Rninet BMW 1200 Scram. Auf einer 1200 GS und ich war jedes mal begeistert von denn Reifen. Wiso der Reifen auf der Tiger 1200 Rally Pro mir nicht die Sicherheit und Stabilität vermittelt weiss ich nicht, vielicht ist es einfach mein endfinden denn keiner kann mir sagen nach mehren Sätzen Reifen Road und Trail das ich denn Reifen nicht kenne!
  9. Jo finde es auch nicht so toll, besonders wenn man die Geschwindigkeit mittels Knopf drücken verstellen möchte.
  10. Doch habe es heute Nachmittag nochmals probieren dürfen, das Sinbol des Tempomat ist deutlich grösser geworden aber eben ohne Km/h das gesetzt ist.
  11. Leider musste ich das ganze auch auf meiner Rally Pro verstellen, was da an dem CTA nicht passt an der Tiger weiss ich nicht, nur ich fühlte mich nicht sicher mit denn Reifen. Wie bereits gesagt ich hatte die Contis auch als sehr sehr gut in Erinnerung auf andern Motorräder auch auf der Tiger 900 Rally Pro, was es ausmacht das die 1200er eben nicht passt würde mich interessieren. Im Moment fahre ich denn Metzeler Tourance Next 2 und bin bis jetzt wirklich sehr Happy damit
  12. Ich habe festgestellt das seit dem Software Update die tempomat Anzeige anders ist, ich meine das neben dem Sinbol keine gesetzte Geschwindigkeit mehr angezeigt wird. Stört nicht gross ist aber anzumerken.
  13. Habe gestern die neue Software bekommen und es funktioniert alles tadellos, ich finde es eine gute Sache. Das aufspielen der Software hat gut eine Stunde gedauert.
  14. Ich muss ehrlich sagen das ich das ganze Schnick Schnack an elektronischen Spielereine gar nicht brauche ich spreche nicht von denn Sicherheits Elektronik wie ABS Traktionskontrolle was mir in der Vergangenheit schon ein paar mal denn Arsch gerettet hat, jeder der sagt ich brauche kein ABS ich kriege das im Notfall schon hin der Lügt sich selbst an Stichwort Schreckbremsung. Das in denn heutigen Maschinen immer mehr Elektronik gibt egal welcher Marke ist schon krass, die jüngeren die mit dem Handy aufgewachsen sind ist das was ganz Normales und genau die möchten Connectivity etc. haben. Was ich mir wünschen würde wäre eine sportliche Variante einer Tiger vielicht mit 170er oder 190er Hinterreifen, vorne mit 17zoll und mit Kette als Antriebs Strang, ein knackiges Getriebe und eine etwas sportlichere nicht unbequeme sitzgeometrie. Motor mit der Normalen Kurbelwelle. Was ich nicht verstehe wiso Triumph die 1050er Tiger Sport sterben liess, das wäre doch eine tolle alternative mit 1200er Motor, wäre doch eine tolle alternative zur bestehenden Tiger Familie.
×
×
  • Create New...