Jump to content

Navihalterung für die neue Rally Pro


 Share

Recommended Posts

Ich weiß das es höchstwahrscheinlich noch nicht viel Zubehör für die neue gibt.

Habe aber dennoch schon eine Frage,weiß wer,wo man schon eine Navihalterung für Tom Tom oder Garmin ansehen(kaufen) kann?

Für die 900er gibt es schon eine sehr gute Lösung von Evotech.

Wielange dauert so etwas bis die in Produktion gehen können,vermute mal sicher nicht vorm Sommer oder?

Weil viel anders dürfte die Halterung für die 1200er auch nicht aussehen.

Unterschied dürfte wahrscheinlich nur der Lochabstand sein,wenn überhaupt nicht sogar der von der 900 passt.

Auf Verdacht bestellen will ich halt auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die von der 900er wird zu 99 Prozent nicht passen.

 

Ich rechne tatsächlich wirklich frühestens im Spätsommer/Herbst mit einer vernünftigen Halterung. Vorher kann ich auch keine 1200er bestellen. Bin auf Garmin angewiesen.

 

Ich hoffe natürlich auch auf Evotech, aber die müssen ja erstmal ein Mopped zum ansehen und ausmessen haben. Und das kann nichts vor März/April werden. Bei der 900er hats tatsächlich bis Oktober 2019 gedauert, also rund ein halbes Jahr nach Verkaufsstart der 900er Tiger.

 

Wirklich traurig und schade, dass es das nicht von Triumph gibt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte EvoTech bereits angefragt, hier die Antwort. Wird also noch etwas dauern:)

 

Hi 

Once we have the bike we will be all over it for parts.

Early 2022 the bike is coming in.

Regards Garry“

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Arm das Triumph  nichts anbietet , war schon 2018 so , Halterung 2016 bis 2018 war erste Sahne 

 

Gruss Atze

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnellen Antworten.

Meine Vorahnung hat sich damit auch Bestätigt.

 

Vor allem ist die Verstellung  für die Windschutzscheibe nicht die optimale Lösung.Weil ja 90% das Navi auf der Position oberhalb vom Display haben wollen.Damit kann man das Windschild nur mehr mit beiden Händen direkt Verstellen.Optimal wäre die Lösung mit dem Verstellrad an beiden Seiten von der Ktm 1290Adventure gewesen.

Habe aber mit meinem Händler vereinbart das er mir das Navi Provisorisch montiert und wenn die Lösung von EvoTech da ist,mir sie dann auch montiert.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb atze-ralf:

Arm das Triumph  nichts anbietet , war schon 2018 so , Halterung 2016 bis 2018 war erste Sahne 

 

Gruss Atze

Bei meiner 2014er hatte ich das Navi einfach auf die Querstange montiert.War nicht Bombenfest,hat aber auch funktioniert.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Was an der 900er funktioniert, funktioniert garantiert auch an der 1200er zumal mir der Bügel dort noch stabiler erscheint.

(Edit 05.04.22: Wenn alle Halter für die Scheiben der 1200er so aussehen (aus Kunststoff und nicht rund) wie bei der GTpro die ich diese Woche angeschaut habe, dann wird das so nicht vernünftig gehen)

Ob man dies nun mit einen Halter für TomTom, Garmin oder Smartphone realisiert bleibt jedem selbst überlassen.

Halteteschnisch noch immer null Problem und sehr stabil.

 

 

Edited by TT900Rally
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 6.2.2022 um 23:13 schrieb Geri:

Bei meiner 2014er hatte ich das Navi einfach auf die Querstange montiert.

Bei der 2012-2016er gab es einen super stabilen Halter aus dem Vollen gefräst in guter Position. Bombenfest!

Aber irgendwann hat sich Triumph dann entschieden, dass Navis nicht mehr über dem Cockpit sein sollen. Schade!

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb udo_muc:

Bei der 2012-2016er gab es einen super stabilen Halter aus dem Vollen gefräst in guter Position. Bombenfest!

Aber irgendwann hat sich Triumph dann entschieden, dass Navis nicht mehr über dem Cockpit sein sollen. Schade!

 

 

Wie kommst du jetzt darauf?
Lese einfach mal einen Beitrag über Deinem und folge dem Link, da muss man nicht mal selbt was fräsen.
Sollte nicht zu viel verlangt sein, fahren muss man ja auch selber.

Edited by TT900Rally
Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen !

Ich will euch ja beim Thema Navihalterung nicht "dazwischenfunken", aber das wird hier etwas unübersichtlich.

Eigentlich ist das ja ein Thread über die neue 1200-er.

Jetzt kommt die Navi-Halterung für die 900-er hier wieder dauernd zur Sprache.

Kann zwar auch auf die 1200-er passen, aber noch keiner hat sie in der Garage stehen.

 

Gruss Alpenschleicher

  • Thanks 1
  • Nein 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb alpenschleicher:

Ich will euch ja beim Thema Navihalterung nicht "dazwischenfunken"

Dann mach es doch einfach nicht.

Geri wird sich über jede Info freuen.
Der Halter wird auch an der neuen 1200er passen, sogar noch einfacher weil er die zwei Halbschalen für die Klemmung weg lassen kann da der Verstellhebel der Scheibe dicker ist.

Habe gestern erst eine ziemlich ähnliche Lösung gesehen und die war auch sehr genial.

Vorteil gegenüber dem ET ist sogar, dass die Länge des "Armes" nicht so lang ist und schon deshalb das Navi so gut wie nicht wackelt währen der Fahrt. Vibrationsdämpfend wirkt gleichzeitig die Gummilagerung des Verstellhebels schon ab Werk.

Edited by TT900Rally
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.2.2022 um 19:46 schrieb TT900Rally:

Wie kommst du jetzt darauf?

Hmmm, vielleicht, weil von Triumph für die 1200er Tiger dann keine Halter mehr für über dem Cockpit angeboten worden sind ? 

Ausserdem hat das Display vom Cockpit elektromagnetisch nach oben abgestrahlt, dass die dort hingebastelten Navis deutlich schlechteren Empfang hatten. 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb udo_muc:

Ausserdem hat das Display vom Cockpit elektromagnetisch nach oben abgestrahlt, dass die dort hingebastelten Navis deutlich schlechteren Empfang hatten. 

 

 

 

 

Ist zwar jetzt für die neue 1200er ab 2022 off topic und ich will auch nicht korinthenkacken, aber nur für diejenigen, die ggf. mit dem Problem bei der 2018er neu konfrontiert werden: Das „alte“ Display der 1200er ab BJ 2018 hat nicht nur nach oben, sondern in alle Richtungen störgestrahlt. Geholfen hat und hilft noch immer nur entweder ausreichender Abstand zum Display (etwa am Lenker) oder eine strahlungsabschirmende Fläche zwischen Display und Navi. 
Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb udo_muc:

Hmmm, vielleicht, weil von Triumph für die 1200er Tiger dann keine Halter mehr für über dem Cockpit angeboten worden sind ? 

Ausserdem hat das Display vom Cockpit elektromagnetisch nach oben abgestrahlt, dass die dort hingebastelten Navis deutlich schlechteren Empfang hatten. 

 

 

 

 

Für die 900er GT/Rally gibt es von Thriump auch keinen Halter über dem Display.
Bei der neuen 1200er sollte es genau so wenig Probleme mit "Strahlung vom Display" geben wie bei der 900er GT/Rally.

Gibt ja jetzt doch einige die das Navi über dem Display haben und keine Einflüsse vom Display.

Link to comment
Share on other sites

Am 16.2.2022 um 17:51 schrieb udo_muc:

Bei der 2012-2016er gab es einen super stabilen Halter aus dem Vollen gefräst in guter Position. Bombenfest!

Aber irgendwann hat sich Triumph dann entschieden, dass Navis nicht mehr über dem Cockpit sein sollen. Schade!

 

 

Die Halterung gab es für die Version V201 2016/2017. Die ist wirklich super und leistet bei meiner XRx seit fast 100000km gute Dienste.

Davor hatte ein User hier selbst hergestellte Halterungen angeboten. Meines Wissens nach wurde diese an der "Querstange" montiert und hat gute Kritiken hier erhalten.

Da ich eine V201 fahre, habe ich danach nicht mehr verfolgt wie es weiterging, außer, dass die Nachfolgemodelle keine Halterung hatten.

Link to comment
Share on other sites

Für die Querstange die bei der neuen 1200er massiver aussieht wie bei der 900er könnte man die GPS Halterung von SW Motech nehmen.Nur bezweifle ich daß das wackelfrei von statten geht.

Und auch beim verändern der Scheibenposition fährt dann das Navi mit.Da wird man das Anschlusskabel dahinter länger lassen müssen.Die Optimale Lösung ist das halt nicht.

Daher hoffe ich noch immer das die Abstände der Schraubenpositionen die gleichen sind wie bei der 900er.Denn dann würde die Halterung von Evotech passen.

Mein Mechanikus meinte auch daß das eventuell das gleiche Schild ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Geri:

Mein Mechanikus meinte auch daß das eventuell das gleiche Schild ist.

 

Das glaube ich nicht. Das Schild der 1200er ist doch viel breiter.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo!

 

Hat wer von euch schon eine neue Triumph zu Hause stehen und hat vielleicht schon eine Lösung für das Navi?

 

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal für mich ein wenig konstruiert und für mich eine Lösung gefunden, die auch funktionieren wird, da ich so etwas auch schon auf meinem Scrambler verbaut habe und damit super zufrieden bin.

F052FE55-BBFA-48ED-B0F8-5C718945C182.jpeg
 

⬆️so sehen die Halter aus, die dann da⬇️ drauf mit Distanzbuchsen und längeren Schrauben geschraubt werden

 

BD2F6FA6-2C45-4CF9-A040-ED1A1B1A9CD6.jpeg
 

dazwischen kommt dann der Grundträger für das z

Zumo XT⬇️
 

B5857775-B53C-4449-BDFA-70FE5B2AC483.jpeg

 

und dann sieht das so ähnlich aus⬇️
 

 

C78151D0-8203-4A1A-947C-045D7F8D16EC.jpeg
 

Die Maße für die Winkel müssen natürlich noch final angepasst werden, aber das geht erst so ca in 14 Tage, wenn meine Rallye Pro hier ist🤗

Edited by Klamo
Link to comment
Share on other sites

Sieht man dann noch etwas vom 7Zoll Display wenn das Navi montiert ist und sieht man am Navi etwas wenn der Tankrucksack mit ca.11Liter montiert ist?

Das will ich vermeiden und es lieber obern Display haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Klamo:

Ich habe mal für mich ein wenig konstruiert und für mich eine Lösung gefunden, die auch funktionieren wird, da ich so etwas auch schon auf meinem Scrambler verbaut habe und damit super zufrieden bin.

F052FE55-BBFA-48ED-B0F8-5C718945C182.jpeg
 

⬆️so sehen die Halter aus, die dann da⬇️ drauf mit Distanzbuchsen und längeren Schrauben geschraubt werden

 

BD2F6FA6-2C45-4CF9-A040-ED1A1B1A9CD6.jpeg
 

dazwischen kommt dann der Grundträger für das z

Zumo XT⬇️
 

B5857775-B53C-4449-BDFA-70FE5B2AC483.jpeg

 

und dann sieht das so ähnlich aus⬇️
 

 

C78151D0-8203-4A1A-947C-045D7F8D16EC.jpeg
 

Die Maße für die Winkel müssen natürlich noch final angepasst werden, aber das geht erst so ca in 14 Tage, wenn meine Rallye Pro hier ist🤗

 

Evtl. solltest Du schon mal ein paar Rollen für den 3D Drucker bestellen.
Die Anfragen sollten doch bestimmt kommen.:bang:

Link to comment
Share on other sites

Sobald sie bei mir eingetroffen ist, zeige ich der pummeligen Engländerin meine Werkstatt und erst dann werden wir gemeinsam darüber nachdenken, wohin sie das Navi nun montiert haben will.  :)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb TT900Rally:

 

Evtl. solltest Du schon mal ein paar Rollen für den 3D Drucker bestellen.
Die Anfragen sollten doch bestimmt kommen.:bang:

Die Winkel sind 1,5 mm VA-Blech, aber die Aufnahme für den Naviträger ist super druckbar und auch Gewinde lässt sich da gut rein schneiden und hält bei 3-4xD Einschraubtiefe auch gut.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Geri:

Sieht man dann noch etwas vom 7Zoll Display wenn das Navi montiert ist und sieht man am Navi etwas wenn der Tankrucksack mit ca.11Liter montiert ist?

Das will ich vermeiden und es lieber obern Display haben.


Das sind natürlich Argumente, die für mich uninteressant sind, aber wenn man in dieser Position das Navi zu hoch setzt, kann man es zwar über den Tankrucksack sehen, aber es wird das Display verdecken, oder eben auch umgekehrt 🥴

Link to comment
Share on other sites

Ich denke über Display am Verstellhebel ist immer optimal.
Wenn das Navi quer so installieren dass das Display gerade so nicht verdeckt wird wenn die Scheibe ganz unten ist und wenn jemand meint er muss das Navi hoch stellen, dann die Scheibe halt einen raster hoch machen.

 

Hab ich ja so bei mir gemacht und bin noch immer von der Lösung sehr begeistert.
Gut, ich stelle meine Scheibe auch nicht mehr hoch da ich die wesentlich höhere Puig installiert habe. Die ist auf niedrigster Stellung schon mindestens so hoch wie die originale Scheibe auf höchster Stellung.

 

Ich würde ja bei der 1200er gleich mal schauen ob da nicht sogar der Hebel der 900er passt.
Hatte leider nix zum Messen dabei ob die Lochabstände passen würden. Das würde ja reichen.
Ansonsten könnte man auch mal bei anderen Marken schauen die nen Hebel haben.

Edited by TT900Rally
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, die Halterung für das Zumo XT ist fertig. Der Verstellhebel für die Frontscheibe ist unerwartet stabil, mit der passenden Klemmhalterung wackelt oder vibriert da gar nix. Optional hatte ich an der Scheibenbefestigung noch eine Metallstrebe zur Stabilisierung getestet, wurde aber verworfen, weil nicht nötig.

Die Verstellung der Scheibe funktioniert nach wie vor easy mit einer Hand und die Sicht auf das Display ist auch in der untersten Einstellung der Scheibe  zu 100% gegeben. Für die Kabelführung wurde noch ein passender Kanal gedruckt sonst sieht das nicht gut aus. Die Klemmhalterung wird noch geschliffen und lackiert, dann hab ich fertig...

 

 

Navi 2.jpg

Navi 3.jpg

Navi 4.jpg

navi 5.jpg

Edited by Eschnapur
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Eschnapur:

So, die Halterung für das Zumo XT ist fertig. Der Verstellhebel für die Frontscheibe ist unerwartet stabil, mit der passenden Klemmhalterung wackelt oder vibriert da gar nix. Optional hatte ich an der Scheibenbefestigung noch eine Metallstrebe zur Stabilisierung getestet, wurde aber verworfen, weil nicht nötig.

Die Verstellung der Scheibe funktioniert nach wie vor easy mit einer Hand und die Sicht auf das Display ist auch in der untersten Einstellung der Scheibe  zu 100% gegeben. Für die Kabelführung wurde noch ein passender Kanal gedruckt sonst sieht das nicht gut aus. Die Klemmhalterung wird noch geschliffen und lackiert, dann hab ich fertig...

 

 

Navi 2.jpg

Navi 3.jpg

Navi 4.jpg

navi 5.jpg

Interessant:) Sieht ja schon mal gut aus!!Was für eine Klemmhalterung hast du verbaut? Die aus Kunsstoff oder die aus Alu (Vollmaterial gefräst)? 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eschnapur:

So, die Halterung für das Zumo XT ist fertig. Der Verstellhebel für die Frontscheibe ist unerwartet stabil, mit der passenden Klemmhalterung wackelt oder vibriert da gar nix. Optional hatte ich an der Scheibenbefestigung noch eine Metallstrebe zur Stabilisierung getestet, wurde aber verworfen, weil nicht nötig.

Die Verstellung der Scheibe funktioniert nach wie vor easy mit einer Hand und die Sicht auf das Display ist auch in der untersten Einstellung der Scheibe  zu 100% gegeben. Für die Kabelführung wurde noch ein passender Kanal gedruckt sonst sieht das nicht gut aus. Die Klemmhalterung wird noch geschliffen und lackiert, dann hab ich fertig...

 

 

Navi 2.jpg

Navi 3.jpg

Navi 4.jpg

navi 5.jpg

 

So muss das.
Sauber gemacht!!! :bang:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eschnapur:

So, die Halterung für das Zumo XT ist fertig. Der Verstellhebel für die Frontscheibe ist unerwartet stabil, mit der passenden Klemmhalterung wackelt oder vibriert da gar nix. Optional hatte ich an der Scheibenbefestigung noch eine Metallstrebe zur Stabilisierung getestet, wurde aber verworfen, weil nicht nötig.

Die Verstellung der Scheibe funktioniert nach wie vor easy mit einer Hand und die Sicht auf das Display ist auch in der untersten Einstellung der Scheibe  zu 100% gegeben. Für die Kabelführung wurde noch ein passender Kanal gedruckt sonst sieht das nicht gut aus. Die Klemmhalterung wird noch geschliffen und lackiert, dann hab ich fertig...

 

 

Navi 2.jpg

Navi 3.jpg

Navi 4.jpg

navi 5.jpg

Pergekt gelöst. Super Arbeit

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Boogie:

Was für eine Klemmhalterung hast du verbaut? Die aus Kunsstoff oder die aus Alu (Vollmaterial gefräst)? 

 

Die Halterung wurde an das Profil und die Neigung des Verstellbügels angepasst und aus ASA gedruckt. Montage mit schwingungsdämpfenden Zwischenscheiben an der original Garmin-Halterung. Alu wäre mir an dieser Stelle zu schwer. 

 

 

Adapter für Zumo_1.jpg

Link to comment
Share on other sites

:respect: Super! High Tech.Da ist einer vom Fach.Gratuliere.Wann gehst du in die Serienproduktion?:D Falls ja,würde ich gerne so ein Teil bestellen!!

 

Gruss Boogie

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Boogie:

:respect: Super! High Tech.Da ist einer vom Fach.Gratuliere.Wann gehst du in die Serienproduktion?:D Falls ja,würde ich gerne so ein Teil bestellen!!

Da würde ich mich doch gleich anschließen wollen 😀

Toll gemacht, Kompliment.

Passt das auch für die Halterung zum Zumo 345?

 

Edited by Roman-v-O
Link to comment
Share on other sites

Das sieht so aus als würden die vier Löcher Normgerecht sein(Ram),dürfte auch beim Tom Tom Rider 550 passen.

Würde auch eine nehmen,wenn die Lochabstände die gleichen sind.

:thumbup:

 

Screenshot_20220417-213002_Chrome.jpg

Link to comment
Share on other sites

@ Eschnapur

 

Ich würde auch eine Halterung für meine GT PRO und mein Zumo XT von dir nehmen.

 

Tolle Arbeit, man sieht sofort den Fachmann. :thumbup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nach Rücksprache mit meinem Kollegen der das Ding konstruiert hat, ist die Stl-Datei für die Halterung jetzt hier zum freien Download verfügbar: https://www.printables.com/de/model/173668-garmin-zumo-xt-adapter-for-triumph-tiger-gt

Für die Leute mit Prusa Drucker: Auflösung 0,20 quality, Stützmaterial wird nicht benötigt, Filament ASA Galaxy Black passt farblich sehr gut. Besser natürlich geschliffen und lackiert.

Wehe ich erwische einen, der das Teil auf einem € 80,- China-Drucker rauswürgt und sich das klumpige Ding dann an sein neues Motorrad schraubt ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Eschnapur
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...