Jump to content

JLine

User
  • Posts

    669
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    18

JLine last won the day on May 28

JLine had the most liked content!

About JLine

  • Birthday 12/08/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 900 RP
  • Fahrweise
    Wie es mir gerade passt.
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich

Recent Profile Visitors

2,995 profile views

JLine's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

136

Reputation

  1. Nein, ich stoße wie immer erst am Samstag dazu.
  2. Hallo Hans, wir haben am Samstag auch eine Familienfeier, ich hoffe, ich kann mich da abmelden. Wenn ich bei der Ausfahrt dabei bin, übernehme ich bei Bedarf natürlich gerne eine Gruppe. lg Jürgen
  3. Hallo, hier die Route für die Ausfahrt am Samstag. Grüße Jürgen Wieselburg_2022.gpx
  4. Die GT Pro hat dafür das semiaktive Fahrwerk, das etwas schwerer ist als das konventionelle Fahrwerk. Also werden die 3 kg Mehrgewicht von den Felgen schon passen, aber keineswegs 15 kg. Grüße Jürgen
  5. Möglich, aber wenn das Gewicht nicht stimmt, dann stimmt es bei beiden Modellen nicht. Auf alle Fälle ist die Rally Pro nicht um 15 kg schwerer als die GT Pro, laut Triumph sind es trocken 201 zu 198 kg. Woher sollte das Gewicht denn außer von den Felgen herkommen?
  6. Hallo Fredi, ich weiß nicht, wo du den Wert her hast, aber die Rally Pro ist nur um 3 kg schwerer als die GT Pro. Den weiteren Inhalt deines Posts kann ich als zufriedener Besitzer einer 900er voll zustimmen. Ich habe beim letzten Service ebenfalls schon nach dem Probesitzen eine Probefahrt mit der neuen 1200er dankend abgelehnt. Grüße Jürgen
  7. Hallo, bei zurückhaltender Fahrweise ohne Autobahn und immer solo komme ich 450 km weit. Ich bin aber auch schon 490 km gefahren, aber das war aus der Not heraus und mit Angstschweiß auf der Stirn (danach 19,8 L getankt, Verbrauch etwas über 4 l/100 km)). Grüße Jürgen
  8. Das ist etwas weiter vorne, aber nicht sehr weit vorne!
  9. Wie kann ein Topcase sehr weit vorne positioniert sein?
  10. Nein, das täuscht auf dem Foto. Ich hatte auf meiner 1200er auch eine ähnliche Lösung. Wenn man das Navi nicht unbedingt über dem Display haben möchte, ist das eine sehr gute Lösung. Grüße, Jürgen
  11. Hallo, man kann den Schaltassistenten im Menü deaktivieren. Auch mir ist es am Anfang manchmal passiert, dass ich ungewollt mit dem Stiefel am Schalthebel gestoßen bin und dadurch geschaltet wurde. Mit dem Deaktivieren wird dies verhindert. Grüße, Jürgen
  12. Warum stellst du das so negativ dar? Wenn man nicht aus jeder Kurve den Gasgriff voll aufdreht, nicht in jede Kurve tief reinbremst und nicht meistens mit Beifahrer und drei Koffern unterwegs ist, sind 12.000 Km eher normal. Ich rolle eher mit den Augen, wenn ich von 6.000 Km lese, denn so eine Fahrweise hat für mich auf öffentlichen Straßen nichts verloren. Grüße, Jürgen
  13. Eben, hier geht es aber um die 900er.
  14. Nein, es waren etwas über 4 Liter auf 100 km (19,8 Liter getankt, 490 km gefahren). Es war halt eine sehr gemütliche Tour im Flachland mit vielen 70er und 80er Beschränkungen. Meistens verbrauche ich zwischen 4,3 und 4,5 Liter, allerdings ohne Autobahn und immer solo. Wobei mir der Verbrauch nicht so wichtig ist, aber die hohe Reichweite ist dann schon nett.
  15. Fährst du eine 900er? Laut deiner Profilbeschreibung nicht. Wenn doch: welches Modelljahr, wurde zuletzt ein Update gemacht? Grüße, Jürgen
×
×
  • Create New...