Jump to content

Boogie

User
  • Posts

    91
  • Joined

  • Last visited

About Boogie

  • Birthday 06/14/1963

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 GT Pro Sapphire Bl.
  • Fahrweise
    nicht allzu gemütlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Freiamt, Schweiz
  • Interessen
    Motorräder ,Touren,Jodeln :-)

Recent Profile Visitors

1,255 profile views

Boogie's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

9

Reputation

  1. Hallo Tigerpapa Das hört man gerne! Ich komme ja direkt von der 1250er GS und da konnte ich schon entspannter tiefe Schräglagen fahren,was mir beim GT Pro auch nicht so gefällt.Mit der Motorcharakteristik der Tiger musste ich mich lange Zeit angewöhnen.Mittlerweile komme ich ganz gut zurecht. Ein Up-Date hat mein Tiger bis jetzt noch nicht bekommen.Da bin ich dann mal gespannt wie sich mein Tiger danach verhalten wird.Das Absterben vom Motor habe ich bisweilen ca.3-4 mal erlebt. Immer bei warmgelaufenem Motor, bei sehr niedriger Tourenzahl. Auch ich bedaure den Um. resp. Wiedereinstieg auf die Tiger nicht.
  2. Viel Spass mit der GT Pro Gruss auch in der Nähe Luzern (Freiamt) Ps: Auch bei mir wurde es heuer die dritte (grosse) Tiger,nach Explorer und XCA
  3. Auch meine GT Pro hat dieses Phänomen Und ich denke das wird bei den anderen auch so sein. Je nachdem manchmal mehr und manchmal weniger ärgerlich..Aber einen wirklich guten Motorcharakter (oder wie man das auch nennen will) hat sie nicht,unserer neue Tiger.Man muss schon auf der Hut sein, vor allem in engen Kehren bergab,damit nicht dieser unverhoffte Schub einem aus dem sauberen Kurfenverlauf bringt. Das ist für mich der gröbste Kritikpunkt.Neben der z.T. eingeschränkten Schräglagenbegrenzung bei etwas dynamischer Gangart. Ich hoffe auch schwer das da in Sachen Up Date Motorverlauf noch etwas verbessert werden kann. Gruss Jürg
  4. 2. verstellt sich die Scheibe selbstständig nach unten, wenn die Straßen mal nicht so gut sind, mag auch natürlich etwas an dem doch relativ schweren Zumo XT liegen. Das passiert auch (Mit TomTom 500) mit der Evo-Tech Lösung...leider Das "gewackel" hält sich für mein Empfinden noch im Mass. Doch die wirklich Top Lösung (für Fr.130.-) ist es devinitiv nicht
  5. Ja das ist leider tatsächlich so.So richtig schön schräg fahren lässt sie sich nicht.Musste dies grad auf einer 4 tägigen Dolo Tour feststellen.Da bin ich mir von der R1250GS anderes gewohnt.Die Angstnippel habe ich von Anfang an demontiert,aber trotzdem.... evtl. würde ja eine Heckhöherlegung Abhilfe schaffen.Werde das nächstens mit meinem "freundlichen" anschauen
  6. Es gibt ja mittlerweilen schon den Metzeler Tourance Next 2. Doch den haben wir ja bekanntlich noch nicht auf unseren Maschinen montiert,wiso auch immer.... weiss nur Triumph
  7. Ich musste gestern mit Erstaunen feststellen das der Vorderreifen(MTN) an den Flanken bereits am Limit war von der Profiltiefe Mit gerade mal 5680Km. Gut, ich war 10 Tage auf Sardinien wo der Belag doch sehr "Gummifressend" ist.Von den Fahreigenschaften hat er mir jedoch überaschenderweise gepasst.Da war der Vorgänger (also Metzeler Tourance ohne "Next") um Welten schlechter.Ich hab mir jetzt wieder meinen Favorit (Continental Trial Attack 3) aufgezogen.Wir dürfen ja in der Schweiz Mischbereifung montiert haben. Mit dem machte ich z.T. bis an die 10000Km (Auf der R1250GS).
  8. Kannst du bitte noch eine Seiten-resp.Frontansicht der Halterung zeigen? (Foto) Danke! Ich hab mir die Evotech Halterung montiert und bin eigentlich soweit zufrieden.Klar hat es Vibrationen bei holpriger Piste.
  9. Auch ich bin wieder in der Heimat gelandet.Musste die Gashand nach der Grenze wieder etwas zurücknehmen Habe ein super tolles Treffen erleben dürfen.Schöne Touren,leckeres Essen und süffiges Bier mit super Abendunterhaltung.Vielen Dank an Marion und Erhard für die Top Organisation Ein Dank geht auch an alle Tourguides die einen Top Job gemacht haben Auch ich werde gerne am Jubiläumstreffen 2023 wieder dabeisein! Es Grüessli aus der Schweiz Jürg
  10. Verstehe ich das jetzt richtig? Demfall im Ridermode beim Mapping auf "Rain" einstellen??? Nur hab ich ja dann nicht mehr die volle Leistung Wäre evtl. ein Versuch wert,ja.
  11. Ja genau Ich war letzte Woche auch auf Sardinien Mich kreuzte genau eine blaue GT Pro
  12. Ich war jetzt das erstemal auf grösserer Tour (10 Tage Sardinien) mit meiner GT Pro. Ich fuhr die letzen 3 Jahre die BMW R1250GS. Zum Fahrwerk bin ich sehr zufrieden, die Motorakkustik stimmt für mich. Auch mit dem kurzen Schiebebetrieb im 3.Gang konnte ich mich mittlerweile arrangieren. Sitzkomfort passt für mich auch. Windgeräusche sind stärker als an der GS. Was mir nicht gefällt ist die Schräglagenbegrenzung (Fussrasten) Angstnippel habe ich demontiert.Und trotzdem bin ich ein parmal mit den Fussrasten aufgesetzt. Was ein nicht angenehmes Fahren (Empfinden) herforruft. Da hatte ich mit der GS doch mehr Spielraum. Ansonsten bin ich mit meinem neuen Tiger vollauf zufrieden. Reifentechnisch war ich positiv überrascht vom Metzeler T Next. Doch für mich kommt als nächster Reifen wieder der CTA 3 an den Tiger. Dies meine persönlichen Erfahrungen nach der Sardinientour. Es Grüsst euch Jürg
  13. Hab das Teil auch bestellt. Lieferung laut NL Tuning in 1-2 Wochen franko Haus: CH.FR 130.-
  14. Hallo Christian Wer ist der Importeur von Evotech Schweiz? Bestelle mir auch so ein Teil. Gruss Jürg
×
×
  • Create New...