Jump to content

Edi

User
  • Posts

    921
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Edi last won the day on April 17

Edi had the most liked content!

About Edi

  • Birthday 04/03/1954

Profile Information

  • Ich fahre
    2 TIger 1200 XRT 2016 bis 2021
  • und
    aktuell Kawa Versys 1000 SE GT
  • Fahrweise
    sportlich
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    88xxx

Recent Profile Visitors

3,221 profile views

Edi's Achievements

Helfende Hand

Helfende Hand (5/8)

144

Reputation

1

Community Answers

  1. Hallo Oliver, ich kann dem Kommentar von Frank absolut nur zustimmen und zwar: -- weil ich 10 Jahre 2 x GL 1800 mit 740 mm Sitzhöhe und 410 kg Gewicht -- 3 Jahre lang K 1600 GTL mit 820 mm Sitzhöhe und 370 kg Gewicht -- 5 Jahre lang 2 x Tiger 1200 XRT mit 820 mm Sitzhöhe und 275 kg Gewicht als die letzten Maschinen in 18 Jahren gefahren habe. Es ist wie Frank sagt: die Tiger 1200 ist die kopflastigste Maschine von den dreien und ich bin deshalb dieses Jahr davon wieder weg davon. Bin selbst nur 178 cm groß und nicht mit üppiger Beinlänge versehen.
  2. Edi

    Corona

    was mir in dem Zusammenhang echte Sorgen macht ist der Ton und der Umgang miteinander in unserer Demokratie. Es reicht sich als Beispiel die gerade gewesene Hauptversammlung des FC Bayern anzuschauen. Dies ist das Spiegelbild wie es bei uns inzwischen generell zu geht. Die jüngere Generation, auch angesteckt durch den Einfluss durch die Umwälzungen von Migranten; haben weitgehend den Respekt vor dem einzelnen Menschen und dessen Güter verloren. Ich weiß ich gehöre zu den Alten, aber für uns gab es das nie und nimmer. Mein Beispiel dazu: --- wir sind auch zu Nachbarn in die Gärten gestiegen und haben irgendwas geklaut (Äpfel etc.), sind aber sofort ausgebüchst wenn der Besitzer kam --- wenn heute einer sein Hab und Gut schützen und die Eindringlinge verjagen will, muss er froh sein wenn er nicht schwer verletzt zusammengeschlagen ins Krankenhaus eingeliefert wird. Und dann bekommt er noch eine Anzeige wegen Körperverletzung an den Hals, weil er einem den Daumen umgedreht hat. Das wäre zu meiner Jungendzeit undenkbar gewesen.
  3. bleibt zu hoffen dass der Motor besser gemacht wird als bei der 850er, die konnte nicht mal gegen eine 650er mit halten. Das ist schon ein bisschen wenig.
  4. Edi

    Corona

    solche Verweigerer sollte man die Krankenhaus-Kosten zahlen lassen die auflaufen für die Rettung Ihres Lebens nach der Erkrankung. Jetzt sag ich mal was polemisches dazu: sich Tatoos irgendwo im Ausland stechen lassen und nicht mal wissen ob man davon HIV bekommt geschweige denn was in der Farbe drin ist, aber die Impfung hier verweigern. Bei Auslandsreisen jegliche Impfung ohne Nachfrage aktzeptieren nur um weg zu kommen. An diesen oder ähnlichen Punkten könnte man jeden von den Verweigerern irgendwie bekommen. --- Polemik aus -----
  5. das sehe ich genau so, dazu fehlen ihr die grundsätzlichen Gene
  6. Edi

    Corona

    wir hatten im Freundeskreis aktuell einen Impfdurchbruch mit Todesfall, die alte Frau hatte die zweite Impfung Mitte dieses Jahr bekommen. Angesteckt wurde sie von Ihrer Pflegerin, die auch doppelt geimpft ist, aber nicht krank. Das zeigt eben folgendes: -- auch ein geimpfter Mensch ist immer noch ein Gefahrenherd als Überträger -- die zweite Impfung schützt nicht sehr lange (Nachlassen der Schutzwirkung von über 50% nach einem halben Jahr) -- die dritte Impfung ist ein Muss um das Ganze in den Griff zu bekommen -- alle müssen konsequent geimpft werden -- alle müssen konsequent die AHA-Regeln einhalten. Wenn man am 11.11. die Faschingsfeiern gesehen hat, war schon zu erwarten was jetzt auch Wahrheit geworden ist
  7. jetzt opfert Triumph bei der neuen sogar Komfortausstattung nur um unter die 250 kg vollgetankt zu kommen. Das ist übel
  8. bei meinem örtlichen Sattler kostet das je nach Aufwand 100 - 150 EUR. Mit Testen zwischen den Änderungen und erst nach meinem Gutbefund die endgültige Fertigstellung, das reduziert das Risiko eines Fehlkaufs.
  9. für den 32000er Kundendienst hat ein Bekannter mit seiner XRT 1200 über 1.200,-- EUR bezahlt. davon waren alleine die Lohnkosten für 7,5 Stunden = 936 EUR. der Rest war ein "V-Series Engine Service Kit" für 163,-- EUR(?) und Öl für 68,-- EUR zzgl noch kleiner Beträge. Also keine Reifen oder sonstige Extras, wie ich aufgrund der Summe zuerst dachte. Ganz schön happig finde ich.
  10. die snd sowieso fast immer niedriger als die Realität, bei meiner jetzigen auch.
  11. ja das mit dem Gepäck stimmt. Dennoch, es ist nicht die Kawa der Maßstab an dem man sich orientieren kann, da auch die schwerer als vom Hersteller angegeben ist (257 zu 263 kg gemessen), das zeigt schon dass fast alle Herstellerangaben übertroffen werden. Maßstab ist die Ducati MS V4 die schafft es fahrfertig nur knapp unter 250 kg und das mit Kette. Lassen wir uns überraschen wie Fred sagt.
  12. Das zweifle ich wiederholt an dass eine neue Tiger 1200 mit Kardan unter 250 kg zu machen ist und wenn dann mit Carbonrädern die keiner bezahlen will. Beweis dafür ist der Test im neuen Motorrad: --- Tiger 900 Rallye Pro, Leergewicht gemessen = 244 kg Also träumt weiter.
  13. weiß ich so wenig wie alle hier, aber es wird ja von einigen spekuliert auf diesen Wert
  14. komischer Vergleich mit alten Maschinen ohne jegliches Zubehör damals, damit meine ich sämtliche Assistenz-Systeme und sonstige Helfer. Ihr wollt jegliche Zusatzausstattung (Elektrisches Fahrwerk, Elektr. verstellbare Scheibe, Integralbremssystem usw.) aber mehr soll sie nicht wiegen. Schaut euch doch die Autos heute an wie schwer die sind. Warum war der Ur-Golf GTI so schnell wie ein 280 E? Bei 780 kg Leergewicht völlig klar. Das ist die Weisheit die schon Collin Chapman vor 50 Jahren vertrat.
  15. ja das sind die Fabelangaben der Hersteller, wie jetzt bei der neuen Tiger 1200 unter 250 kg fahrfertig
×
×
  • Create New...