Jump to content

Geri

User
  • Posts

    412
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Geri last won the day on September 28

Geri had the most liked content!

Profile Information

  • Ich fahre
    1200 Rally Pro
  • und
    Vespa GTS
  • Fahrweise
    Den Straßenverhältnissen angepasst
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Am Wörthersee wo andere Urlaub machen!
  • Interessen
    Motorradfahren,Fussball,Wandern und sonstige Aktivitäten.
  • Hier zum:
    Um sich mit anderen auszutauschen!

Recent Profile Visitors

1,360 profile views

Geri's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

100

Reputation

  1. Hallo wos is mit dir,i bin a noch doKärntens Vertreter Nummer1 LG.Gerald
  2. Hast auch wahrscheinlich ein paar Dekagramm mehr als der Durchschnitt
  3. Ich habe mir angewöhnt und das funktioniert zu 100%. Knapp an den Zapfhahn ranfahren und sitzend zu tanken. Wenn man draufsitzt sieht man dann gut wenns ganz voll wird. Geduld braucht man halt um den Tank ganz vollzubekommen. Nachdem der Zapfhahn geklickt hat gehen noch gut zwei bis drei Liter rein.
  4. Da hast du eindeutig etwas überlaufen gelassen.Denn die unteren zwei Schläuche sind dafür da. Achtung,mir hat der Freundliche bei der Übernahme gleich gesagt das man bei der Neuen achtsam sein und nie ganz voll tanken soll. Wenn man nämlich voll tankt und da einiges drüber läuft kann es unten dann zum Problem werden,nämlich das sich der Motor nicht mehr starten lässt. Dann kannst das Moto zum Freundlichen bringen das er das Problem wieder löst. Er meinte da müßte man etwas ausbauen und das benötigt Zeit und wieder reinigen,also keine leichte Sache.
  5. Könnt ihr den Bericht zum Tourance Next2 nachvollziehen? https://www.1000ps.at/testbericht-3009111-metzeler-tourance-next-2-im-test
  6. Bei dem Bericht glaube ich nicht das an der RP das Softwareupdate schon gemacht wurde. Weil ja der Motor nach dem Update unten raus ruhiger geworden sein soll. Ich werde das Update erst im Frühjahr nach dem Service machen. Bin auch so zufrieden. https://www.1000ps.at/testbericht-3009634-triumph-tiger-1200-rally-pro-test-in-den-suedtiroler-alpen-2022
  7. ADAC in D und der Öamtc in Ö macht das und jede Werkstatt.
  8. Warum bei deinem Beitrag jemand den Finger nach unten drückt verstehe ich nicht. Danke für deinen Beitrag!
  9. Wo hast denn die schönen Urheberrechtlich geschützten Fotos ausgegraben.
  10. Ich kenn das sowieso nicht,bin mit meiner TDM 16 Jahre mit der gleichen Batterie ohne auszubauen und ohne zu laden gefahren,bis ich sie dann gegen die Explorer eintauschte und das gerade noch rechtzeitig,weil sie inkontinent wurde. Wollte mit dem Thread hiermit eigentlich nur wissen wie es die anderen machen,weil es angeblich Probleme mit der Batterie gibt.
  11. Wie macht ihr es heuer,nachdem man hört das die Batterie🔋unserer Neuen angeblich schnell den Geist aufgibt. Wer baut die Batterie aus? Wer schließt ein Ladegerät übern Winter an(eingebaut oder ausgebaut)und welches? Wer lässt sie einfach so wie sie ist und setzt sich im Frühjahr einfach drauf? Wer fährt den Winter durch?
  12. Brauchst noch ein paar Öllampen,hätte noch zwei übrig. Petroleum mußt aber selbst besorgen.
  13. Angeblich gibts für das Absterben des Motors schon ein Update. Ich hatte diese Probleme nicht.
  14. Wenn ich mit meinen 187cm Größe mit der hohen Einstellung des Schildes fahre und mich leicht nach vorne neige,ist eine angenehme Position,habe ich überhaupt keinen Wind auf meinen Helm und das trotz Schildes am Helm. Habe den Wind dann nur mehr auf die Arme oder max. auf die Schulter. Deswegen finde ich die Originalscheibe für mich optimal. Ich weiß es ist für jeden anders,hoffe das du bald die richtige Einstellung oder Scheibe für dich findest.
×
×
  • Create New...