Jump to content

alpenschleicher

User
  • Content Count

    308
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

alpenschleicher last won the day on February 7 2019

alpenschleicher had the most liked content!

Community Reputation

41 "Gefällt mir" erhalten

About alpenschleicher

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    tatsächlich ein Motorrad ;-)
  • Fahrweise
    .
  • Wohnbereich
    Hessisch Sibirien

Recent Profile Visitors

2,269 profile views
  1. Hallo Klaus ! Wie wird denn der Kompressor und die Hörner der "zweigeteilten Hupe" miteinander verbunden ? Leider kann ich bei Deinem Link dieses auch nicht nachvollziehen. Wird da ein Luftschlauch zwischen den Einheiten verbaut ? Der darf dann aber bestimmt nicht so lang werden, um die Druckverhältnisse nicht negativ zu beeinflussen. Gruss Alpenschleicher
  2. Hi Wolfgang ! Genau an der Stelle, an der auch Jens Auspufftüte gekennzeichnet ist, befinden sich auch bei mir die Zulassungsdaten. Je nach Lichteinfall kann man die auch schnell übersehen. Das müsste aber bei Deinem Topf ähnlich aussehen; evtl. bei den V13VG im hinteren Drittel, nahe der Endkappe. Gruss Alpenschleicher
  3. Moin Wolfgang ! Hast du Deinen Arrows im After-Market gekauft oder über den Triumph-Handel ? Bei den Triumph-Zubehör-Töpfen findest Du die Kennzeichnungen auf der Innenseite des Dämpfermantels; also zum Hinterrad hin. Gruss Alpenschleicher
  4. Hallo @Edi ! Ist das Schloss bei Dir schon vorhanden ? Wenn ja, kannst Du es doch in den "Innereien" (Schließplättchen) auf den neuen bzw. vorhandenen Schlüssel umbauen. Das kann auch ein guter Schlüsseldienst/Schlossanbieter für Dich übernehmen. Die einzelnen Anbieter (Triumph oder Givi) bieten zwar Nachrüstlösungen auch an, diese dann aber nur im Set (Triumph) und zu nicht gerade günstigen Preisen. Gruss Alpenschleicher
  5. Interessant ist ja, dass die Schlüsselnummer "55" zwei mal aufgeführt ist. In Zeile 4 für die XRT und die XCA jeweils mit 92 db/A und in der Zeile 8 genau die anderen Werte; jeweils mit 97 db/A. Welches greift denn nun ? Von verschiedenen Auspuffsystemen wird ja hier nicht gesprochen; aber das werden die Unterschiede sein. Einmal Serientüte und dann die Werte vom Arrows-Topf, oder ? Die Welt ist verwirrend ;-) Gruss Alpenschleicher
  6. Wollte ich auch gerade "bemerken". Wie sieht denn dann die "normale" Anzeige bei der 800-er erst aus ? Gruss Alpenschleicher
  7. Hmm, meine ist auch ein 2019-er XRT-Modell mit Arrow-Tüte. Aber das "A" fehlt bei mir.
  8. Moin Harald ! Die V301A sind die derzeitigen Sondermodelle aus 2020 "Desert und Alpine". Gruss Alpenschleicher
  9. Moin zusammen ! Wipe möchte doch eigentlich nur eine Hilfestellung haben, wie man seine V13VG evtl. mit wenigen Mitteln drosseln kann. Gewicht hin oder her; Fahrkönnen des Sohnes auch hin oder her....... Gruss Alpenschleicher
  10. Interessant; von dem "Aufsetzenproblem" bei der V301 habe ich bisher auch noch nicht gehört. Zumindest nicht in dem Umfang, den Du beschreibst. Gruss Alpenschleicher
  11. Jupp, da sind mit Sicherheit die selben Teile gemeint. Ich habe die "Grip Puppies" mittlerweile seit ca. 6 Jahren an allen Motorrädern nachgerüstet. Mir war irgendwann einmal der Durchmesser der Seriengriffe zu klein; keinen Ahnung warum, aber seit der seligen XJR wurden diese bei allen Herstellern immer kleiner. Und da das Material kein Moosgummi, sondern Neopren ist, hat das, zumindest bei mir, keinen Einfluss auf die Griffheizung. Evtl. kommt diese ein paar Minuten später, aber von der Intensität überhaupt keine Probleme. Gruss Alpenschleicher
  12. Moin Koenigstiger ! Genau diesen "Funktionsbericht" habe ich gesucht, bzw. erwartet. Jetzt muss ich nur noch warten, das die obigen Forumsmitglieder Ihre Lieferungen aus England, bzw. Italien erhalten haben, und dann etwas zum endgültigen Preis mitteilen können. Dieser "schwankt" ja teils doch erheblich. Gruss Alpenschleicher
  13. Hallo Volker ! Bei mir wäre es die TT-Halterung für das Zumo 595. Die "Klammern" hierbei öffnen sich noch oben und unten. Deswegen auch meine Frage, ob hier noch Platz zwischen dem evoTEC-Halter und der Scheibe ist. In der tiefsten Scheibenstellung würde ich dann gerne vermeiden wollen, dass der Halter an die Scheibe schlägt. Und da das Touratech-Teil ja auch kein Leichtgewicht ist, könnte ich mir hier doch ein gewisse "Kopflastigkeit" vorstellen, die dann auch zu vermehrten Schwingungen der gesamten Haltevorrichtung beitragen könnte. Deswegen suche ich ei
  14. Ist bei dem evoTEC-Teil eigentlich noch soviel Platz zur Scheibe, dass man den abschließbaren TT-Halter noch "zwischensetzen" kann ?
  15. Na, dann sollte es doch wohl klappen ! Eigentlich hatte ich den Michelin favorisiert, aber der Conti hat eigentlich auch nur positives Feedback. Aber mit den Reifen ist es halt immer so eine Sache; der eine so, der andere so..........
×
×
  • Create New...