Jump to content

alpenschleicher

User
  • Posts

    556
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

alpenschleicher last won the day on December 2 2023

alpenschleicher had the most liked content!

Profile Information

  • Ich fahre
    tatsächlich ein Motorrad ;-)
  • Fahrweise
    Ich falle zumindest nicht ´runter.
  • Wohnbereich
    Hessisch Sibirien

Recent Profile Visitors

4,355 profile views

alpenschleicher's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

129

Reputation

2

Community Answers

  1. Moin Jungs und Mädels ! Sollten wir die doch etwas ausufernde Diskussion nicht einfach hier und jetzt beenden ? Eigentlich geht es doch um die softwaretechnische Möglichkeit, das Heck unserer Tiger auf etwaige Möglichkeiten anzupassen. Der eine braucht´s, der andere halt nicht. Punkt !! Jetzt sind wir hier mittlerweile schon bei Ausfallerscheinungen, körperlichen Behinderungen, und alten Leuten, die (für einige) eigentlich schon gar nicht mehr fahren sollten. Ich denke, das geht jetzt doch etwas in die falsche Richtung. Gruss Alpenschleicher
  2. Schade, dass sich @smithers_72 hier nicht mehr meldet. Er hatte ja eigentich und ausdrücklich darum gebeten, das wir ihm hier unsere eigenen Erfahrungen mitteilen. Mich würde schon interessieren, warum er die 70,-- Euro für die mobile.de-Anzeige unbedingt investieren wollte und auch investiert hat. Gruss Alpenschleicher
  3. Wenn man doch das "Grundpaket" von mobile.de anwendet, ist die Anzeige doch erst einmal kostenlos, oder ? So hat es doch @Jel auch schon geschrieben. Und die Grundanzeige wird doch auch parallel in den Kleinanzeigen veröffentlicht. Oder hat sich da in den letzten 4 Monaten etwas geändert ? Gruss Alpenschleicher P.S. ich habe bei meinen Verkäufen von Auto oder Motorrad bei mobile.de tatsächlich noch nie etwas bezahlt, und bin die Schätzchen tatsächlich immer los geworden. Manchmal dauert es aber auch etwas länger. Die Zeit sollte man sich nehmen und auch einplanen. Heute einstellen, und morgen verkaufen, ist in diesen Zeiten jedoch mehr als schlecht erreichbar.
  4. Moin Jungs und Mädels ! Warum kommentiert ihr auch noch fleißig den Post von @Andree ? Das ist doch genau das, was er will. Einfach "links liegen lassen" und sich überhaupt keine Gedanken ´drüber machen. Gruss Alpenschleicher
  5. Moin ! Wären evtl. auch mal ein paar Bilder möglich ? Dann könnten wir uns den Umfang der "Eindrückungen" und Deine 1. Hilfe-Maßnahmen noch viel deutlicher vorstellen. Gruss Alpenschleicher
  6. Ja, scheint das Teil aus dem AT-Katalog zu sein. Zumindest die Nummer auf dem weißen Aufkleber passt schon mal. Mal gucken, ob das auch an die aktuelle 1200-er GT-Pro angeschlossen werden könnte. Gruss
  7. Moin zusammen ! Letzte Woche zur Jahresinspektion meiner 1200-er GT-Pro gewesen. 268,-- Euro. Inklusive Softwareupdate. Auf der Heimfahrt dachte ich schon, ich hätte ein anderes Motorrad mit nach Hause genommen. Kein Schieberuckeln, keine Drehzahlerhöhung, keine Lastwechsel mehr; und die "Nivaueregulierung" auch gleich mit. Und...., ganz komisch, eine andere Leistungsentfaltung. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Evtl. wie ein E-Motor. Von unten bis oben immer Druck. Jetzt macht auch der Schaltautomat richtig Laune ;-) Eigentlich dachte ich, dass die aktuellle Software schon im Mai letzten Jahres für Veränderungen sorgte.... Und die Leuchtweitenverstellung geht nun auch endlich wieder. Zwar immer noch mit etwas Kraft, aber geht. Gruss Alpenschleicher
  8. Moin @kleener ! Ist das dieses Adapterkabel ? Hast Du da evtl. mal ein Originalbild von dem Teil? Dann könnte ich mir das genauer vorstellen; auch mit dem abschneiden der einen Pin-Seite. Gruss Alpenschleicher
  9. Moin GvG ! Das ist ja mal ganz interessant. Warum fährt man mit zwei Navis gleichzeitig und evtl. sogar noch parallel ? Gruss Alpenschleicher
  10. Moin ! Wie funtioniert das denn ? Wenn man direkt an die Batterie mit solchen Geräten oder Boxen geht, woher weiss dann dieses Teil, dass die Zündung aus ist ? Dauerstrom ist doch Dauerstrom; unabhängig von der Zündung. Gruss Alpenschleicher
  11. Eigentlich führt eine solche Diskussion doch zu nichts, was @grosSVater helfen könnte. ;-) Der eine macht´s so, der andere so. Wenn er schon selber die "Befürchtung" hat, dass der Reifen die Tour nicht übersteht, dann ist´s doch keine unbeschwerte Reise mehr. Dann gehen doch bei jeder sich ergebenden Möglichkeit die Blicke au die Räder; und die Angst fährt mit: hält er, oder hält er nicht !!! Gruss Alpenschleicher
  12. Moin ! Die USB-Dose sieht wirklich sehr hochwertig aus. Wie ist das denn genau mit der Ausgangsleistung gemeint ? In den technischen Daten steht bei einem 12 Volt - System auch eine Ausgangsleistung von 12 Volt bei max. 3 Ampere beim USB-C-Ausgang. Beim USB-A-Ausgang dann noch 1,5 A bis 3 Ampere bei 12 Volt. Eigentlich können doch alle USB-Dosen nur max. 5 Volt am Ausgang. Was sagen denn unsere Stromexperten hier dazu ? Gruss Alpenschleicher
  13. So "vertun" kann man sich doch eigentlich überhaupt nicht ;-)
  14. Der "Anschaltknopf" für die Nebelscheinwerfer kann auch "rot" ? Man lernt halt niemals aus ;-) Gruss Alpenschleicher
×
×
  • Create New...