Jump to content

Inspektionskosten Tiger Sport 660


Recommended Posts

das haben sie mir bei der Abholung in Teltow aus als ungefähren Preis genannt , hast du auf deine Tiger gewartet oder hast die am nächsten Tag geholt ?

Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, xonic said:

das haben sie mir bei der Abholung in Teltow aus als ungefähren Preis genannt , hast du auf deine Tiger gewartet oder hast die am nächsten Tag geholt ?

die Optionen die sie mir anboten waren entweder morgens hinbringen + abends abholen oder zu einer bestimmten Uhrzeit bringen und darauf warten.
Da es beruflich zu knapp geworden wäre darauf zu warten oder morgens hinzubringen, habe ich mein Moped einfach am Montag nachmittags / abends hingebracht und dann Dienstag nachmittags wieder abgeholt.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Motorradfahren ist halt ein Hobby, keine Notwendigkeit, und nicht das allergünstigste. Ich fahre meist gut 10.000 km im Jahr, Inspektionskosten und Kosten für Verschleissteile sind bei mir höher als bei meinem PKW. Wie gut, dass meine Frau das nicht weiss. ;)Trotzdem ist die Wartung in der Fachwerkstatt für mich ein Muss.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
vor 27 Minuten schrieb Tigers:

274,83€uro bei Zepf in Rottweil. Find ich schon exclusiv.

@DannyOceansomit stimmt die Triumph Service Tabelle bei mir definitiv nicht.


das nennt sich gallopierende Inflation…da kommen die im Netz nicht hinterher !

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Da sieht man wieder, dass die ganze Lobhudelei zur Einführung der Tiger660 ......"die ist dann extrem günstig im Unterhalt" (wurde in Motorrad, auf 1000PS, und in der Triumph Werbung für das Bike, mehrfach angemerkt) nur "dummes Geschwätz" war. 

 

Die jährliche "Inspektionspflicht" (um die Garantie zu behalten) macht für 75% der Fahrer das 16.000km Intervall obsolet.

 

Im Endeffekt genauso teuer, wie meine Tiger 800. (Inflationsbereinigt war da alles genau so teuer oder sogar günstiger)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

war heute in Teltow zur Erstinspektion , Wartetermin mit Kaffee und nach 2 Stunden war alles bestens erledigt :thumbup: der Mechaniker hat mir nach der ausgiebigen Probefahrt noch gezeigt das ein Teil fehlt und er einen Garantie Antrag einstellt hat , mir ist das überhaupt nicht aufgefallen :blink: Hat 246€ gekostet :rolleyes:

image.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 22.9.2022 um 20:59 schrieb xonic:

war heute in Teltow zur Erstinspektion , Wartetermin mit Kaffee und nach 2 Stunden war alles bestens erledigt :thumbup: der Mechaniker hat mir nach der ausgiebigen Probefahrt noch gezeigt das ein Teil fehlt und er einen Garantie Antrag einstellt hat , mir ist das überhaupt nicht aufgefallen :blink: Hat 246€ gekostet :rolleyes:

image.jpeg

dieses Teil haben wir auch "verloren". Wir mussten dafür genau 12,95€uro bezahlen.

Meines Erachtens war die seitens Triumph nicht richtig fixiert. Als wir die Ersatzkappe montiert hatten habe ich festgestellt, dass diese erneut nicht richtig fixiert war.

Die muss ordentlich eingeclipst werden, so ähnlich wie wenn Du ne Radzierblende drauf haust....

Link to comment
Share on other sites

Die Kappen sind asymmetrisch und werden im Uhrzeigersinn durch Drehen fixiert, nicht durch das bloße Aufstecken - musste ich leider bei der Demontage feststellen (Stichwort Knack-kaputt, da brechen dann Haltezungen ab). Zum Drehen geht doppelseitiges Klebeband, zu einem kleinen Ball geformt, als "Werkzeug". 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

On 9/22/2022 at 8:59 PM, xonic said:

war heute in Teltow zur Erstinspektion , Wartetermin mit Kaffee und nach 2 Stunden war alles bestens erledigt :thumbup: der Mechaniker hat mir nach der ausgiebigen Probefahrt noch gezeigt das ein Teil fehlt und er einen Garantie Antrag einstellt hat , mir ist das überhaupt nicht aufgefallen :blink: Hat 246€ gekostet :rolleyes:

image.jpeg


Oh guter Hinweis. Muss ich direkt mal nachschauen ob ich die Kappe noch habe.... ich war ja damals auch beim gleichen Händler :ph34r:

Grüße aus der "Nachbarschaft" :biken2:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht einfach ein Fingerzeig für alle, die sich einen Zentralständer zulegen wollen. Dann muss die Kappe eh ab ;) 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mein Kätzchen hat jetzt auch bei km Stand 970 seine Erstinspektion bekommen. Kosten bei Q-Bike Hamburg 241,12 €, Dauer 2 Std., ich konnte bei Lektüre und Getränken in der Besucherlounge warten. Leider konnten meine Heizgriffe noch nicht auf Leistung gebracht werden, das Update kommt laut meinem Händler erst Mitte Oktober. Ich bekomme Bescheid, das Aufspielen soll zwischen 15 und 30 Minuten dauern. :wistle:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Pandur:

das Aufspielen soll zwischen 15 und 30 Minuten dauern. :wistle:

dann kann ich fast bei Euch vorbei fahren. Bei meinem Händler muss ich das Mopped für eine Tag stehen lassen......

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

 

Am Donnerstag war ich in Bad Kreuznach zur 1.000 Inspektion.

232,- Euro habe ich bezahlt.

Der Schaltautomat wurde eingestellt und funktioniert jetzt besser aber nicht immer exakt, ich bin aber erst mal zufrieden damit.

Das Update für die Griffheitzung war noch nicht verfügbar (soll wohl erst im November kommen).

Das Einfahrprogramm würde nicht deaktiviert (habe ich dann zuhause selbst gemacht).

 

Gruß. Steffen

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

 

gestern 1000er Inspektion bei Triumph Rheinhessen: 257,96 €.

Einfahrprogramm haben Sie deaktiviert.

 

Gruß Axel!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

auf FB herscht gerade etwas Verwirrung. Welches Öl, also welche Viskosität, habt ihr rein bekommen 10W 40 oder etwas anderes....?

Link to comment
Share on other sites

Also laut Angabe auf der Rechnung hat mein Tigerle bei der Erstinspektion 10W 50 bekommen.....

20221107_184316.jpg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Da hier das Thema Inspektionskosten ist schlage ich vor, im Sinne der Übersichtlichkeit, fürs Öl einen neuen Faden zu eröffnen. :)

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Uwe:

Da hier das Thema Inspektionskosten ist schlage ich vor, im Sinne der Übersichtlichkeit, fürs Öl einen neuen Faden zu eröffnen. :)

sorry für OT, ne lass gut sein passt. Zurück zu den Inspektionskosten.....

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Wenn ich nicht noch kurzfristig am wahrsten Sinne kalte Füße bekomme, geht meine TS660 morgen zur 1000km Inspektion. Dann kann ich auch mal einen Preis beisteuern.

Ich entscheide morgen früh spontan, ob ich mich auf den Weg zum Händler mache.

Link to comment
Share on other sites

So, gerade vom ersten Service zurück. Nach knapp zwei Stunden Wartezeit mit einem leckeren Kaffee alles fein. Kilometerstand 937, Einfahrprogramm noch aktiv (für mich ok), Kosten inkl. Öl (10W40) 231,73 €.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...