Jump to content
IGNORED

Lieferzeiten Triumph Tiger 900 GT Pro und der Wille der Händler


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Nach der Probefahrt mit einer Tiger 900 GT pro habe ich mich dazu entschlossen, von der T120 umzusteigen.

Die Zeiten, wo man zu einem Händler fährt, sich umsieht, entscheidet, unterschriebt und 2 Tage später mit der Neuen vom Hof fährt ist ja bekanntlich vorbei.

Ok - muss man so hinnehmen.

Was mich aber dann doch mit der Zeit wunderte war, dass kein einziger Händler, mit welchem ich Kontakt hatte mir angeboten hätte, eine für mich zu bestellen. Erst nach Nachdruck hat mir jetzt ein Händler einen KV geschickt.

Extra mit der Hand ergänzt "vorbehaltlich Preisänderungen" Ich soll also jetzt ein Motorrad bestellen, welches ich vielleicht im Frühjahr 2023 bekomme, von dem ich noch nicht weiß, wieviel es kosten wird.

Gleichzeitig hat sich einer der Händler etwas verplaudert und mir gesagt, dass sie in den nächsten 14 Tagen bei Triumph bestellen können. Lieferzeit ungewiss...

Langsam habe ich die Vermutung, dass die Händler jetzt zum Preis 2022 bestellen und dann zum Preis 2023 verkaufen... Es ist echt schade, dass das schöne Erlebnis eines Motorradkaufs, durch die Händler so geschmälert wird.
Vielleicht sollte weniger auf die Farben und Ausstattung in der Triumph World geachtet werden, sondern mehr auf die Dienstleistung...

Hat jemand von euch aktuell eine bestellt? Wie ist eure Erfahrung?

 

lg

momo

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

in 2 Wochen beginnt das neue Geschäftsjahr bei Triumph. :D

 

Aktuell heißt es einfach - in Mobile suchen bzw. alle Händler anschreiben, wer noch eine hat oder auf ne Neue aus Modelljahr 23 warten. :innocent:

 

Sowas muss dann zwingend schriftlich fixiert werden, damit man was Passendes bekommt und die nicht wieder weggeschnappt wird. 

 

VG McB

Link to comment
Share on other sites

Ja, das mit dem Geschäftsjahr habe ich auch schon gehört.

In Deutschland zu kaufen, ist mühsam und teuer, weil man in Österreich noch die Nova entrichten muss.

 

Ich habe mich schon damit abgefunden, dass ich erst im Winter oder nächstes Jahr auf der Tiger sitzen werde nur möchte ich den Kauf endliche abschließen....

Link to comment
Share on other sites

Ich habe im Februar bestellt. Der Händler teile mir mit, dass ihm eine TT900 RP in der von mir gewünschten Farbe für Mitte Juli zugesagt wurde.

Anfang Juli war das dann der Fall und ich konnte sie in Empfang nehmen....

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor etwa zwei Wochen bestellt, Lieferung im November. Der Händler in Augsburg hat mir im Vorgespräch mitgeteilt, dass er im November drei Stück bekommt. Bei einer Anfrage wegen einem Vergleichsangebot bei dem Händler in Schongau, hat mir dieser mitgeteilt, dass er im November eine blaue GT Pro geliefert bekommt.

Zur Info wurde mir in Augsburg mitgeteilt, dass Triumph gerade verstärkt die neue 1200 produziert, wegen der hohen Nachfrage.

 

Gruß Carsten

Link to comment
Share on other sites

Bei einem Kaufvertrag für einen PKW war eine Klausel eingebaut, die bei 10 Monaten Lieferzeit einen Aufschlag von bis 5%vorsah. Deshalb habe ich für diesen Fall den Rücktritt vom Vertrag vereinbart. 

Fred 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fred,

Genauso habe ich auch heute den Vertrag unterschrieben. Liefertermin Früjahr 2023. Derzeitiger Verkaufspreis 15.950€. Engültiger Preis kann erst nach Bestellung genannt werden und ich kann vom Kauf zurück treten, wenn mir der Preis zu hoch ist... Jetzt beginnt eine monatelange Vorfreude. Hatte ich bei einem Motorradkauf auch noch nie ;-)

 

lg

momo

Link to comment
Share on other sites

Naja, mitten in der Saison nen Mopped bestellen kann schon zu Wartezeit führen. :innocent:

Ich hatte meine letztes Jahr Anfang April bestellt, alles an Vororder war da schon verkauft, und im August kam sie dann.

Zwischenzeitlich gab es auch eine leichte Preiserhöhung um glaube 200€, die mir mein Händler aber nicht weitergereicht hat.

Ok, die 900 war meine dritte Maschine bei ihm und in einem Monat bekommt meine Frau ihre Street Twin, also dann Nummer vier.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Momo,

 

meine hätte auch 6 Monate lieferzeit gehabt.

Hab dem Händler vor Ort gezeigt, dass ein anderer Händler die verfügbar hat.
Der Händler hat sich mit Triumph in Verbindung gesetzt und von einem noch mal anderen Händler eine zugewiesen bekommen die dann geliefert werden musste.
 

Das funktioniert natürlich nur, wenn im Land überhaupt eine verfügbar ist.
Innerhalb 2 Wochen hatte ich meine dann.

Edited by TT900Rally
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das wäre natürlich der Wahnsinn... Aber es ist derzeit in ganz Österreich keine verfügbar. Der Händler, bei dem ich jetzt bestellt habe, hat nachgesehen, ob er irgendwo eine bekommen kann.... Ich habe mich mit der Wartezeit bereits abgefunden. Ist ja bei vielen anderen Dingen im Moment nicht anders.

Werde jetzt die Hitzewelle abwarten und dann den Ende des Sommers und den Herbst mit meiner hübschen T120 genießen. So habe ich wenigstens ausreichend Zeit, mit ein geeignetes Gepäcksystem zu suchen und die Touren für 2023 zu planen.

Vorfreude kann ja auch was...

lg

momo

Edited by momo72
Link to comment
Share on other sites

Irgendwie verstehe ich das nicht🤔, da wird sich über lange Lieferzeiten beschwert und im Netz (Mobile) stehen noch einige bei Händlern zur Verfügung.

Wenn man nicht so lange warten möchte, kann man da doch locker kaufen oder zu mindest seine Händler des Vertrauens bitten, sich mit dem Händler der eine hat in Verbindung zu setzen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klamo,

Ja - das verstehe ich auch nicht... Wenn ich als Privatperson ein KFZ in Deutschland kaufe, muss ich in Österreich beim Import die Nova (Normverbrauchsabgabe) entrichten. Bei der Tiger 900 sind das knappe 2000€

Ich vermute, dass die einzelnen Länder unterschiedliche Einkaufspreise haben und das ein österreichischer Händler nicht so leicht ein Motorrad von einem deutschen übernehmen kann.

Den Händler meines Vertrauens, bei welchem ich die T120 gekauft und die Street Twin meiner Frau servicieren lasse, hat seine Triumphvertretung verloren. Der hätte mir sicher eine aufgetrieben.

Wie ich schon mal geschrieben habe, ist die Motivation der Händler eher mau (gelinde gesagt) Bei dem Händler, wo ich die Tiger fürs Wochenende gemietet habe, bekam ich auf meine Bestellanfrage keine Antwort und auch da, wo ich sie bestellt habe, war dies nur durch Druck meinerseits möglich.

Hätte ich mich nicht in die Tiger verliebt, würde ich mich für ein anderes Motorrad entscheiden, aber nach wirklich gründlicher Recherche, ist die Tiger 900, für mich, das beste Gesamtpacket.

Wird alles seine Gründe haben und ich freue mich auf 2023.

lg

momo

Link to comment
Share on other sites

Ich beneide dich für so viel Inthudiasmus🤗

Link to comment
Share on other sites

Anzeigen in Mobile werden von Händlern mit sofort lieferbar aufgegeben, obwohl die Maschine bei ihm nicht vorrätig ist.

Ging mir jedenfalls bei 2 Nachfragen so.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Edi:

.... werden von Händlern mit sofort lieferbar aufgegeben, obwohl die Maschine bei ihm nicht vorrätig ist...

Nabend Mal,

 

bei sowas frag ich mich doch, was das soll. Vor allem, wenn die Anzeige danach weiter im Netz verbleibt.

 

- Anzeige kostet Geld

- Nichtverfügbarkeit erzeugt zu Recht Unverständnis beim Kunden

 

Ich würde wirklich gern mal wissen, zu welchem Zweck und mit welchem Gedankengang man solche Fakeangebote platziert. :wacko:

 

-------

Hab grad das selbe mit Solarpanelen durch.

Tschechien hatte welche lagernd zu 150 Euro Versand.

Ein großer Shop in D hatte sie angeblich auch, zur Hälfte der Versandkosten. Leider ein Fake.

Bestellung aus Tschechien war nach 5 Werktagen da.

 

Damit meide ich den Gauklershop in D nun für immer. :D

 

Und ich bilde mir meine Meinung zu sowas. :wistle:

 

Greetz Brülli

  • Cool 1
Link to comment
Share on other sites

Meine Holde hat gerade eine neue Speed Twin 900 (ehemals Street Twin...keine Ahnung was die dämliche Namensänderung soll...) geordert.

Da lief es auch so, das wir mit dem Händler ins System schauten und sehen konnten, welche Bikes dieses Jahr noch zu ihm kommen (sollen). Davon hat sie sich eine ausgesucht und reserviert/bestellt. Eine Bestellung im Sinne von "ich hätte gerne eine X in Farbe Y" wäre nicht möglich gewesen. Man muss nehmen was kommt...

Lieferung eigentlich Ende August. Und nun das mittlere Wunder...das Bike ist schon da und geht die Tage in die Anmeldung! :maizelparty:

Allerdings wartet der Händler jetzt noch auf ein paar aktuell nicht lieferbare Anbauteile... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...