Jump to content

kleener

Supporter
  • Posts

    2,242
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

kleener last won the day on October 16

kleener had the most liked content!

5 Followers

About kleener

  • Birthday 02/28/1978

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer XRT, Tiger 900 RP
  • und
    KTM SMC-R 690
  • Fahrweise
    Sporttourer
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    Berlin/Brandenburg

Recent Profile Visitors

6,930 profile views

kleener's Achievements

Forensiker

Forensiker (6/8)

630

Reputation

  1. Aufgabe erfüllt sage ich mal, oder sehe ich das falsch? Bei Beschädigung sind die betroffenen Bauteile auch zu ersetzen, ist nichts anderes als ein Stoßfänger/Pralldämpfer beim Auto.
  2. Der SC-Project Adventure klingt auch sehr nett an der 1200, vor allem wenn man den dB-Killer am Verbindungsrohr weg lässt. Hat aber leider für die V301 keine Zulassung ,für die V201 schon.
  3. Tadaa, hat ja garnicht so lange gedauert.... Jetzt wo die Tiger 1200 ausläuft, ist das Connectivity Modul nun auch verfügbar.
  4. Aber ne MV taugt nur für die Eisdiele, weiter weg würde ich mich damit nicht trauen.
  5. Die nur 5mA killen eine Motorradbatterie aber sehr zuverlässig wenn die Maschine nicht öfter und regelmäßig bewegt wird, ich kann das aus Berufserfahrung nur bestätigen. Beim modernen PKW sagt man als Grenzwert 50mA Ruhestrom, damit ist die etwa 10fach größere Batterie nach 2-3 Monaten auch platt.
  6. Na hoffentlich nicht, Design und so können die Briten ja, aber ich würde lieber in Thailand fertigen lassen, auf jeden Fall alles besser als wenn die Briten das selbst versuchen. Das können nur die Amis schlimmer...
  7. Ich hab so eine halt gerade auch in echt beim gesehen und wenn man selbst eine Khaki mit weißem Rahmen hat fällt das gleich auf. Sieht so nicht schlecht aus, aber für mich müßte der Heckrahmen halt noch in schwarz, das silber gefällt mir da nicht so. Aber immerhin ist die Kiste damit seltener als ne 007.
  8. Da würde ich aber nochmal nachverhandeln. Khaki hat nen weißen Rahmen...
  9. Mache ich auch, daher "Tagesetappe". Wenn ich km machen muss/will, fahre ich natürlich normalerweise nicht die kurvigsten Strecken, meide aber auch wenn es geht die Autobahn. Da sitzt man dann trotzdem gern 8-10h im Sattel. Die Belastung vom sitzen variiert auch von der Strecke, nach 200km Autobahn auf der Sumo brennt mir der Arsch, danach kann ich aber noch 450km kleine Landstraßen brennen, was dem Hintern quasie nichts ausmacht weil man in Bewegung ist.
  10. Ok, für mich sind Strecken ab 500km eher interessant. Normale Tagesetappen auf Langstrecke sind 600-800km, da muss er sich dann beweisen.
  11. Dort sind gerade auch meine Sitzbänke(Fahrer und Sozius) der Explorer und bekommen die Federkernpolster. Ich bin gespannt, mir wurde erstklassiger Langstreckenkomfort versprochen.
  12. Man hat als gewerblicher Betrieb halt auch eine Beratungspflicht und damit Mithaftung. Daher sollte man sich in solchen Fragen auch in der Materie auskennen, was leider nicht einfacher geworden ist.
  13. Glaube bei Heidenau gibt es für die Rally eine Freigabe vom K60 Scout oder so für diesen B-Reifen hinten, also scheint es zulassungstechnisch da keine Probleme zu geben.
  14. Schaut echt gut aus. Zwecks Lackierung kann ich Einbrennlack empfehlen. Den im Backofen, wenn die Holde nicht daheim ist , für 15-20min bei 200°C einbrennen und er hält für die Ewigkeit.
×
×
  • Create New...