Jump to content

prami

Supporter
  • Content Count

    771
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

prami last won the day on March 15

prami had the most liked content!

Community Reputation

84 "Gefällt mir" erhalten

About prami

  • Rank
    Helfende Hand
  • Birthday 05/25/1963

Profile Information

  • Ich fahre
    800 XCA/2018
  • Fahrweise
    Normal
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    Basel
  • Interessen
    Comic, Photo, und mehr

Recent Profile Visitors

2,663 profile views
  1. Danke ;-) Was ich bis anhin gesehen habe ist so ein Teil das zwischen dem Reiser verbaut ist oder so eine hydraulische Stange. Wobei ich mich da ja frage wie das beim Tiger mit dem Schlüssel zwischen Lenker und Tank da passen soll ..... Und zwischen 70 EUR und 600 EUR findet man da viel verschiedenes.
  2. Bzgl Lenkungsdämpfer: Gibt es da Unterschiede ? Auf was muss man da achten ? Gibt es Empfehlungen ?
  3. Hallo Andreas Unterschied ist - soweit man das aus den Anleitungen erkennen kann - das verwendetet Bluetooth Protokoll. Das B4Fm hat BT3, das FT4 hat BT4 (neuer). Allerdings hat das B4Fm eine leicht geringere Reichweite (1600m statt 1200m), wobei das theoretische BestCases sind und es in der Praxis ganz anders aussehen kann. Das Pro hat noch eine Taschenlampe eingebaut (!!) und scheint vom Klangvolumen her besser zu sein als das FT4 und das B4Fm. Die FT4 Serie hat gem. Doku ein besseres System für die Anbindung am Helm. So wie es aussieht, ist das FT4 Pro das
  4. Jetzt habt Ihr mich neugierig gemacht und mir gedacht, bist am Freitag ja eh im grossen Kanton, fährst mal schnell in Louis und holst so ne Dose. Nix is. Abholservice bietet Weil/Rhein nicht an und für Terminshopping brauche ich einen negativen Test ... lasse ich das Putzen halt bleiben
  5. Zur Bambusunterwäsche: habe ich seit Jahren, Sommer wie Winter, in langer Ausführung. Besorgt damals im Outdoorshop (Sherpa wars, die haben es aber glaub ich dann mal aus dem Sortiment genommen). Super angenehm und kuschelig zum tragen. Müffelt nicht und ist über Nacht wieder trocken. Aber wenn es richtig heiss wird, dann werden die auch richtig feucht (mit all meinem aufgesaugtem Schweiss ...), was aber an mir liegt. Mit ein Grund warum ich Heiss nicht mag
  6. prami

    Corona

    Jain. Ich hätte eine klare Kommunikation gewünscht. Hey Leute, mir machen jetzt eine quick & dirty Impfung. Hält nur begrenzte Zeit, und muss regelmässig (u.U. jährlich) aufgefrischt werden. Parallel dazu forschen und entwickeln wir einen Impfstoff, der uns +/- 10 Jahre lang schützt. Das dauert allerdings so 4-5 Jahre. Wir informieren euch aber laufend. Was haben wir dagegen heute: Jupidu wir haben mehrere tolle Impfstoffe (das die auf bereits vorhandenen Impfstoffen aufbauen wird nur am Rande erwähnt) Wochen später nach hin und her we
  7. prami

    Corona

    @rosenzausel Auch wenn sich das vielleicht nicht so anhört, ich bin gelassen. Allerdings habe ich auch beruflich viel mit Szenarienentwicklungen zu tun. Ausserdem möchte ich nicht die Hände in den Schoss legen und mir sagen, hach sollen die anderen sich doch Gedanken machen, ich Machs dann halt so. Lieber stelle ich mir mögliche Szenarien vor, was wäre möglich, was nicht. Dafür braucht es aber einen Input, Gedankenanstösse, Brainstorming. Diese Klagen hier im Forum über die Unzulänglichkeiten der aktuellen Impfkampagne, da kann ich mir nichts ab für.
  8. prami

    Corona

    Sollte ich das Missverstanden habe, dann Sorry. Lese ich aber diesen Thread hier, dann gibt es die Impfbefürworter und die Impfgegner (die aber auch keine Alternativen ausser durchseuchen aufzeigen) mit dem gemeinsamen Nenner, das alle von der Situation angesch... sind. Alle sind, zumindest was ich so lese, im hier und heute. Doch was ist morgen ? Wie gehts weiter ? Dazu Fehlanzeige. Wenn Polemik da hilft, um auch mal die Diskussion "Was kommt nach der Impfung" schon heute anzustossen, dann ist auch die billige Polemik aus meiner Sicht OK. Das kanns
  9. prami

    Corona

    100% Zustimmung, im Prinzip. Kenne selbst genug die jammern wie teuer alles ist und gleichzeitig locker 1-2 Packungen Zigis am Tag durchblasen .... Off Topic: Den Schuh mit dem Schlappen gilt für mich nicht. Meine halten i.d.R zwischen 10 und 15 TKM Off Topic Ende. Einverstanden, reden wir also über die Kosten dann nochmals, wenn es soweit ist. Denn es gibt genug Familien, die sich das dann woanders absparen müssen. Die das Risiko eingehen (müssen), weil das Geld auch so schon knapp ist. Reden wir dann darüber, wenn wir sehen was es kostet, wievi
  10. prami

    Corona

    Das glaube ich zwar nicht, aber hoffe es auch. Momentan stochern alle im Nebel. Ich auch, gebe es aber auch zu
  11. prami

    Corona

    Aber damit es keine Missverständnisse gibt, werde ich den entsprechenden Satz als Sarkasmus kennzeichnen
  12. prami

    Corona

    Bin ich bei dir. Und war mir eigentlich von Anfang an auch klar. Aber öffentlich gesagt hat das in meinem Informationsfluss bis anhin noch niemand. Was ich mich allerdings frage ist: Darf ich mich mit Mittel X, Y oder Z nachimpfen lasse, wenn ich mich vorher mit A, B oder C geimpft hatte oder braucht es zwingend wieder das Gleiche: Stichwort Abhängigkeit. Muss ich mich nachimpfen lassen und was passiert wenn ich es nicht tue? Und nicht nur ich sondern viele sich nicht nachimpfen lassen ? Wer bezahlt diese Nachimpfungen bzw was kosten diese ? Das ich es letz
  13. prami

    Corona

    Mal was anderes als Impfen, aber zum gleichen Thema. Zur Ausgangslage: Ich war diese Woche an einer Beerdigung einer sehr guten Bekannten (Herzinfarkt, nix Corona). Ich wohne in Basel, Schweiz. Beerdigung in Lörrach, Deutschland. Abdankung in Kapelle limitiert auf 20 Personen. Persönlich hatte ich bis anhin keine Probleme mit dem Grenzübertritt in den letzten Monaten, von daher machte ich mir dazu keine Gedanken. Es wollten aber noch 3 weitere gute Bekannte aus dem Aargau (Schweiz) zur Beerdigung kommen (hatte ich aber erst hinterher erfahren).
  14. Mit Junghans kann ich auch dienen Mega Futura und Max Bill Automatic
  15. prami

    Corona

    Echt jetzt, ist das in DE inzwischen wirklich möglich geworden ? Dann muss man Corona ja schon fast Danke sagen. Meine Erfahrung der letzten Jahre in Japan, USA und diversen europäischen Ländern (ausser DE) war: Kreditkarte, kein Problem. In Deutschland allerdings hies es sehr oft immer nur: Bar oder Sparkassen Karte bitte, Kreditkarte nehmen wir nicht !
×
×
  • Create New...