Jump to content
IGNORED

Ducati Desert X


Batzen
 Share

Recommended Posts

Heute hatte Duc die Premiere seiner neuen Enduro Desert Xūüßź.

Finde das Teil optisch absolut gelungen und schnörkellos, dabei konsequent das Thema Enduro in fast allen Bereichen technisch und praxistauglich umgesetzt.

Vom 21L Tank, welcher auch noch um 8L erweiterbar ist, √ľber 230/220mm Federweg mit voll einstellbarem Fahrwerk, 46er Gabel, Bremen M50 S√§ttel, 950er Motor mit 110PS, viele gute Detaill√∂sungen. Klasse gemacht!ūüĎć

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich find das super, dass MV Augusta und Ducati sich um das Erbe der "Cagiva Elephant Lucky Explorer" streiten. Beide Firmen beziehen sich aufs selbe Erbe, auf das eigentlich beide kein Anrecht haben.

Ducati hat damals nur widerwillig den Motor geliefert und MV wollte Cagiva nicht kaufen nachdem Ducati die Motorlieferungen eingestellt hat.

 

Fazit: Wenn Italiener dann eine Aprillia Tuareg. Mit der bin ich schon als jugendlicher in die Schule gefahren.

 

Der Gedanke ist aber sowieso obsolet, da die Rally Pro trotz "nur" 95 PS ein sensationelles Bike f√ľr Stra√üe und Gel√§nde ist.

 

Und außerdem hat sie 17" hinten!:D

 

Lg Ritchie

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Batzen:

Enduro Desert Xūüßź.

Finde das Teil optisch absolut gelungen

Seh ich auch so. Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich gut streiten;)

 

vor 28 Minuten schrieb Ritchie885i:

Wenn Italiener dann eine Aprillia Tuareg

:kotz:Aber... siehe oben;)

 

16K‚ā¨ aufw√§rts f√ľr die Duc sind aber schon eine Hausnummer. Da ist die 900er Triumph ja fast noch g√ľnstig.

 

Gruß

J√ľrgen

Edited by Einzylinder
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Outdoorer:

K.Ot hat 18'' gesagt ;)

 

Ich meinte auch meinen Tiger:rolleyes:.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Einzylinder:

Seh ich auch so. Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich gut streiten;)

 

:kotz:Aber... siehe oben;)

 

16K‚ā¨ aufw√§rts f√ľr die Duc sind aber schon eine Hausnummer. Da ist die 900er Triumph ja fast noch g√ľnstig.

 

Gruß

J√ľrgen

Sieht doch aus wie die neue Lackierung der T7 Rally! Wo bleibt da das ber√ľhmt ber√ľchtigte italienische Design?

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb Einzylinder:

16K‚ā¨ aufw√§rts f√ľr die Duc sind aber schon eine Hausnummer. Da ist die 900er Triumph ja fast noch g√ľnstig.

 

 

Servus ...... sicher ist die Ducati teuerer als die Tiger 900. Aber ich behaupte jetzt mal ganz frech, die Ducati ist eine ganz andere hausnummer, als es die Tiger 900 ist

 

Also: eine richtige Enduro! Mit diesen Eckdaten:
wassergek√ľhlter Desmo-L-Twin
937 ccm
maximal 110 PS sowie 92 Nm
Gewicht vollgetankt 223 kg
Tankinhalt zirka 21 Liter
Federwege vorn 230 mm, hinten 220 mm
Upside-down-Telegabel und Federbein von Kayaba (einstellbar)
Sitzhöhe 875 mm
Vorderrad 90-90-21, Hinterrad 150/70R18 (Kreuzspeichen, schlauchlos)
Vorn 320er Doppelscheibenbremse mit Monoblock-Zangen von Brembo
TFT-Farbdisplay mit Bluetooth
LED-Leuchten rundum
Assistenzsysteme auf dem neuesten Stand
Quickshifter
Preis: ab 15990 Euro
Originalzubehör:
Hauptständer
Griffheizung
Alukoffer
alternative Sitzbänke (auch niedrigere)
8-Liter-Zusatz-Hecktank
 
Jetzt bin ich aber gespannt, wann der Erste schreit: " die Ducati hat ja nicht mal nen Hptst. in Serie " :wackout: √Ąh ...braucht sie diesen wirklich ?
 
Gr√ľ√üe gerhard
Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

nachdem Herr Diess/Audi Ducati noch vor kurzem sogar verkaufen wollte, gehen die jetzt aber voll ran.

 

Man merkt auch die Einfl√ľsse von Audi, so konsequent war Ducati nie zuvor bei den Neuentwicklungen (genial die L√∂sung Zusatztank).

 

Die Desert X ist eine geniale Maschine die f√ľr neue Konkurrenzverh√§ltnisse in diesem Bereich sorgen wird, Hut ab.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Silver Rider:

Also: eine richtige Enduro! Mit diesen Eckdaten:

 

Welche der Eckdaten macht aus der Duc im Gegensatz zur 900 Rally jetzt bitte eine "richtige" Enduro?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Batzen:

Heute hatte Duc die Premiere seiner neuen Enduro Desert Xūüßź.

Finde das Teil optisch absolut gelungen und schnörkellos,

 

Ich muss sagen, die finde ich auch optisch wirklich toll. Wie die Guzzi, schnörkellos und nicht 100 Plastikteile irgendwo (wahllos) dran geschraubt.

Da hat Triumph bei der Tiger 800/900 finde ich eine Chance verpasst. Die können doch auch schön.

 

Aber bis der Preis in Regionen ist, die ich bereit bin zu zahlen, bin ich wahrscheinlich zu alt zum Moped fahren :) 

Ansonsten könnte ich schon schwach werden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Silver Rider:

8-Liter-Zusatz-Hecktank

Und dann mit einer weiteren Kraftstoffpumpe.:blink:

Was ist eigentlich aus der guten, alten Schwerkraft geworden?

Benzinhahn auf, zu, Reserve. Fertig.

 

Davon ab w√ľsste ich nicht, was ich mit so einem Ger√§t in Deutschland sollte. Die n√§chste W√ľste ist weit weg.

Aber sicher wird es daf√ľr irgendwo einen Markt geben. Das ist eben mehr eine Enduro als eine Reise-Enduro.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Meisterjäger:

Und dann mit einer weiteren Kraftstoffpumpe.:blink:

Was ist eigentlich aus der guten, alten Schwerkraft geworden?

Benzinhahn auf, zu, Reserve. Fertig.

 

Davon ab w√ľsste ich nicht, was ich mit so einem Ger√§t in Deutschland sollte. Die n√§chste W√ľste ist weit weg.

Aber sicher wird es daf√ľr irgendwo einen Markt geben. Das ist eben mehr eine Enduro als eine Reise-Enduro.

 

ich w√ľrde mal prognostizieren dass auf Dauer mehr Desert X gekauft werden als Tiger 900. :bang:

 

Und wenn Du Dich mit der Physik beschäftigst dann ist diese Zusatztank-Lösung genial, schon wegen der Gewichtsbalance der Maschine, Zusatzpumpe hin oder her.

Edited by Edi
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Meisterjäger:

Davon ab w√ľsste ich nicht, was ich mit so einem Ger√§t in Deutschland sollte. Die n√§chste W√ľste ist weit weg.

Aber sicher wird es daf√ľr irgendwo einen Markt geben. Das ist eben mehr eine Enduro als eine Reise-Enduro.

 

Servus

ich denke auch, dass damit die wenigsten in die W√ľste wollen :D Aber andererseits ist sie eine Alternative zu der wirklich guten Multi 950 mit dem gleichen und nochmals Im Detail verbesserten¬† famosen Testastretta . Die ersten beiden G√§nge des Getriebes wurden k√ľrzer ausgelegt u. der 6. etwas l√§nger als bei der Multi . Das allein nebst ihres rund 20 kilo geringerem Gewicht, den gr√∂√üeren Federwegen nebst Radsatz , sagt wohin die Reise gehen soll.

Die Idee mit dem Zusatztank finde ich genial. Der eh schon gro√üe Aktionsradius wird nochmals vergr√∂√üert - interessant f√ľr ferne L√§nder wie Rum√§nien u. andere, welche nicht mit so einem gro√üen Tankstellennetz gesegnet sind. F√ľr heimische Gefilde brauchts das nat√ľrlich nicht, dann lasse ich ihn halt leer . Er f√ľgt sich ja harmonisch in den Heckbereich ein.

 

Ich selbst, w√ľrde bei Bedarf falls Petra in Rente das Motorradeln wieder entdeckt, mich trotzdem f√ľr die g√ľnstigere 950er Multi ( auch wenn diese Karre mir mal den rechten Fu√ü gebrochen hat :motz:) oder eine normale Tiger etscheiden. Denn bei meinem vergleichsweise geringen Aktionsradius max. bis in die Alpen und immer auf festen Stra√üen w√ľrde ich mich mit der Desert X bissel overdressed vorkommen......und dann wom√∂glich noch im Entenj√§ger Kost√ľm B) Nein, ist nicht mehr meine Welt. :oldguy2:

 

Trotz allem, was mich selbst mit meinen Bed√ľrfnissen betrifft ..... halte ich die Desert X f√ľr ein wirklich tolles Motorrad u. eine der besten wichtigsten Entwicklungen von Ducati in den letzten Jahren.

Mich freut auch, dass dieses Motorrad noch komplett in Europa gebaut wird und nicht wie so viele andere √ľber diverse Umwege nebst Namensrechten usw. inzwischen aus China oder Indien kommen.
Globalisierung auch bei Motorrädern hin oder her, ich fahre schon immer deutsche, italienische, englische u. nix anders  ;)

....... u. ja ich wei√ü, meine Leidenschaft f√ľr Triumph ! Das sind weiterhin f√ľr mich englische Motorr√§der - die sind nur umgezogen mit Pack u. Sack , sonst nix. :cat-augenzukneifend_09:

 

Gr√ľ√üe Gerhard

Edited by Silver Rider
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Edi:

ich w√ľrde mal prognostizieren dass auf Dauer mehr Desert X gekauft werden als Tiger 900. :bang:

 

Und der Edi kann das Triumph-Bashing nicht lassen. :no:

 

Optisch gefällt mir die Duc sehr gut. Aber ich bezweifle, dass sie sich besser verkauft als die 900er Tiger.

Die Reiseenduros werden doch zu 90% auf der Straße bewegt und da bietet die Tiger etwas mehr Ausstattung.

Zusatztank braucht in Europa niemand, ich fahre mit meiner 900er 450 km mit einer Tankf√ľllung.

Am schlechtesten finde ich bei der Duc den hinteren (optionalen!) Gepäckträger gelöst.

Das ist ein seltsames Gestänge, zu weit hinten und viel zu hoch. (zumindest sieht es im Konfigurator so aus)

 

Und außerdem: Die 900er Tiger ist ja angeblich eine unglaubliche Rumpelkiste, weil sie ein bisschen auf Zweizylinder macht.

Dann ist ja der echte Zweizylinder bei der Duc sowieso unfahrbar.  :_ironic:

 

Gr√ľ√üe

J√ľrgen

Edited by JLine
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...