Jump to content

Batzen

Supporter
  • Posts

    6,126
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    110

Batzen last won the day on December 11 2021

Batzen had the most liked content!

1 Follower

About Batzen

  • Birthday 11/20/1970

Contact Methods

  • Website URL
    http://batzenparts.com

Profile Information

  • Ich fahre
    KTM 1290 SAS, Duc Scrambler
  • und
    Vespa 125S
  • Fahrweise
    Kurvenparker
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Kulmbach

Recent Profile Visitors

8,402 profile views

Batzen's Achievements

Heimatloser

Heimatloser (7/8)

939

Reputation

4

Community Answers

  1. Ich hatte in den letzten 25 Jahren als Endantrieb 1x Zahnriemen, 4x Kardan 3x Kette. Aktuell Kette an der 800er Duc und der 1290er KTM, an meiner 1050er Tiger war der einfache Unterdruck Scotti, die Duc wird von Hand geschmiert und an der KTM ist ein CLS Evo verbaut, war schon beim Kauf dran. Muss sagen, das Teils funktioniert für mich perfekt, 50ml für 10tkm, keine Sauerei bei richtiger Einstellung (per Taster am Lenker) und Kette perfekt geschmiert. Ob ich mir den auch nachträglich angebaut hätte weiss ich nicht, da schon teuer mit über 300 Euro.
  2. KANN, muss aber nicht. Vor 2 Wochen nach Slowenien gefahren, KTM 1290 SAS, Gepäck in Original Topcase und davor 50L Hecktasche auf dem Soziussitz, hat auch bei 220 nix gependelt. Ohne Gepäck hat sie mit Pirelli Scorpuon Trail 2 ab 190 angefangen zu pendeln, mot dem danach montierten Dunlop Meridian ist das selbst bei 240 kein Thema. Ist nie von einem Mopped aufs andere Modell übertragbar, aber der für das Modell gute Reifen macht auch viel aus, das ist meine eigene Erfahrung nach ca. 25 Jahren auf Reiseenduros.
  3. Ja nö, deshalb haben auch mind. 95% der Moppeds Schwingen aus Alu-Legierung Guss, egal ob 1-Arm, 2-Arm, Kette oder Kardan🤔
  4. Denk dir nix dabei, manche Kommis muss man einfach ignorieren, es gibt halt Leute, die anscheinend beruflich mit Senf zu tun haben und meinen, Ihren überall dazugeben zu müssen. Ignorieren ist da das beste, weil dann warten sie ewig lechzend auf Kommis zu ihrem😬
  5. Komisch, vorhin die Seite besucht und den Link kopiert. Dann hier nochmal: Rasten
  6. Und? Wo ist das Problem? Hab ich in der Art seit 20 Jahren an Motorsturzbügeln, aber qualitativ gute von https://mfwgmbh.de/ Die Allli Teile im Link scheinen mit die Rasten recht kurz und die Zacken eher unbequem und schädlich für Stiefel und Hose. Da man eher die Stiefel drauf ablegt, wenn man auf der BAB unterwegs ist. Weiterhin braucht man gescheite Schellen zur sicheren Befestigung am Sturzbügel, nicht diese oft mit angebotenen aus Blech, die bekommst nicht verdrehsicher fest.
  7. Mobile Angebote werden meist auch bei Ebay Kleinanzeigen automatisch mit eingestellt. Der Preisgedanke beim VK ist halt "runter kann man immer", deshalb oft (zu) hoch angesetzt. Punkt ist immer bei Preisfindung als Angebot: was wäre man selbst bereit für einen Artikel zu zahlen? Nicht was man gerne dafür hätte oder man individuell an Wert darin sieht, denn das interessiert einen Interessenten NULL. Bei Fahrzeugen, individuelle kleine Umbauten/Verbesserungen bringen kaum Mehrwert für den Verkäufer, von Sachen wie gute Reifen, neue Batterie oder Kettensäge schon gar nicht, denn das ist ein Standard, das alles i.O. ist , wenn nicht, dann eher Abschlag. Ebenso wie sehr bald anstehende Service (wie auch bei der hier im Thread) wenn in 1tkm ein Service mach Wartungsplan ansteht und der Käufer den sehr bald un einer Werkstatt machen lassen möchte, dann zieht er auch schon mal paar Hundert ab. Dagegen ist ein frischer KD verkaufsfördernd, der Interessent weoss in der Regel, dass er ein FZ kauft, welches technisch i.O. ist weil frisch gewartet vom Fachmann. Wie weit da einer drauf wert legt bei Fahrzeugen über 10-12 Jahre und entsprechendem Kilometerstand, ist wieder eine andere Nummer.
  8. Und, kauft die deutlich teureren Vergleichsmoppeds am Markt einer oder stehen die auch sehr lange als Angebot?
  9. ....mein Schwager lag bei ca. 4000 Euro Tagessatz.... bei Schulungen in Unternehmen über Computerforensik in Übersee. 120 Euro sind bei Moppedwerkstätten/Markenvertretungen absolut normal und teilweise am unteren Ende der Fahnenstange
  10. Ich würde ein mir geklautes Fahrzeug gar nicht zurück wollen und hoffen, dass es nicht gefunden wird. Dann wird man zwar dem dreckigen Diebespack nicht habhaft, aber das Mopped hat dadurch auch seine Macken und wer weiss was noch. Da wäre mir eine Rwgzkierung über die Versicherung immer lieber. Ärger hat man so oder so.
  11. Was für eine verklärt romantische Sichtweise.. auch Motorradhändler sind Unternehmen, welche wirtschaften müssen! Aus Jux, Tollerei und was weiss ich noch, gibt es auf Dauer kein Überleben für das Geschäft! Enthusiasmus gehört auch da dazu, aber verheiratet ist ein Händler mit keiner Marke, außer im Rahmen seines befristeten Händlervertrags. Du solltest auch mal die andere Seite beleuchten, wie manche Marken mit ihren bestehenden Händlern umgehen! Bezüglich ständig neuer Identity, Präsentationsvorgaben usw., DA liegt bei manchen Herstellern der Hase im Pfeffer und nicht beim Verkauf. Und T ist da imndem letzten Jahren sicherlich KEIN Ruhmesblatt
  12. Die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, wer montiert dir die Reifen oder machst das selbst?
  13. Die Händler müssen auf die ihre UVP noch die Überführungskosten aufschlagen, diese sind bei den T Angaben auf der Webseite nicht inkludiert. Was man dann letztendlich zahlt ist individuelle Verhandlungssache.
  14. Batzen

    Provokativ

    Die Desert X finde ich Top Design, schnörkellos und ohne viel Einzelteile an Verkkeidung. Klasse! Keine 347 Schrauben um den Tank mal abzubauen, weil vorher die halbe Front zerlegt werden muss.
  15. Heute hatte Duc die Premiere seiner neuen Enduro Desert X🧐. Finde das Teil optisch absolut gelungen und schnörkellos, dabei konsequent das Thema Enduro in fast allen Bereichen technisch und praxistauglich umgesetzt. Vom 21L Tank, welcher auch noch um 8L erweiterbar ist, über 230/220mm Federweg mit voll einstellbarem Fahrwerk, 46er Gabel, Bremen M50 Sättel, 950er Motor mit 110PS, viele gute Detaillösungen. Klasse gemacht!👍
×
×
  • Create New...