Jump to content

Batzen

Supporter
  • Posts

    6,059
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    107

Everything posted by Batzen

  1. Triumph macht das leider auch nicht besser, im Gegenteil, sie homologieren auch im relevanten Bereich bei neuen Modellen noch über 95db. Ich persönlich mag ja das Bollern von einem Auspuff gerne und will auch keine absolute Flüstertüte. Meine 1290er KTM SAS ist mit Akra aber leiser als eine GS mit Serienpott.
  2. Beim 1250er Boxer mit variabler Nockenwelle schüttelt nix, läuft sehr geschmeidig, würde schon fast sagen hat seinen Charakter verloren. Einfach mal selber erfahren ....
  3. Dann zieh mal deine errechneten 1100 Euro ab von deinen gewünschten 9500 und vergleiche dann die 8400 mit Fahrzeugen auf Mobile mit EZ 2013-2015 und um die 20tkm. Und das sind auch erstmal unverhandelte Wunschpreise. Dubsagst es ja selber, deine Vorstellung ist ambitioniert und wahrscheinlich nicht realisierbar am Markt. Individuelle Sachen zahlt keiner, bissle Farbspielereiei erst recht nicht . Wenig Km aber trotzdem 8 Jahre und zur besseren Verkaufsleiter für Moppeds im Frühjahr, dann schon 9. Verticken das Zubehör, welches du durch Original ersetzen kannst extra und rufe einen Marktgerechten Preis von 6500-7000 auf, dann kannst sie eventuell verkauft bekommen. Das ist auch keine Kritik an deinem Angebot und Preis, Tipps brauchst oder willst wahrscheinlich eh keine dazu😉. War nur mal so als persönliche Einschätzung und eigenen Verkaufserfahrungen.
  4. ...müde lächeln kann man auch über deinen Beitrag...😎
  5. ...und falls der Käufer die Anbauanleitungen braucht, kann ich ihm dann gerne per Email senden🙃.
  6. Erwartet ja auch keiner, das sie leichter werden wird, behauptet ja nur T selbst.
  7. Hohe Wellen, würde eher sagen die Wasseroberfläche ist von einem lauen Lüftchen gekröuselt😎
  8. Herrlich, wie das Gewichtsthema immer verredet wird 😅. Ja, mir ist es auch wurscht ob 220 oder 250kg fahrfertig. T sollte nur bei dem Thema einfach mal die Klappe halten mit Marketinggewäsch! Sie werden das nicht halten können mit deutlich leichter als Mitbewerber in der Klasse! Deutlich sind nicht nur 5 oder 10kg, wenn man von 250 ausgeht, außerdem spielt da der Schwerpunkt auch eine große Rolle. Als 2016 die AT1000 auf den Markt gebracht wurde, hatte sie mit DCT auch gut 245kg, gefühlt zu meiner Explorer mit ihren 280kg (mit bissel Zubehör) fühlte sich die AT an wie ein Mopped. Sie sollten sich das einfach sparen, was man nicht falsch ankündigt, muss man sich auch nicht als spätere Kritik anhören, von wegen ist doch nicht, wie beim Update der Exp 2016 mit Gewicht und Leistung.
  9. 220KG trocken sind halt bei 20L Tank ca. 245kg fahrfertig, was absolut OK ist, was nur dem Marketinggesülze von "deutlich leichter" als die engsten Mitbewerber widerspricht, denn dann müsste die 12er T 220-225kg bringen, um das seitens T angekündigt zu erfüllen. Sie sollten einfach mal abliefern, und nicht vorher so auf die Pauke hauen, was dann wahrscheinlich nicht haltbar ist
  10. Man weiss nur nicht, was T als die engsten Wettbewerber ansieht und ebenfalls nicht, was sie als deutlich erachten. Wenn es wie die beworbene Gewichtsersparnis der 12er in 2016 ist, das war ja eine eindeutig Mogelpackung diesbezüglich. Bei deutlich leichter, müsste sie dann fahrfertig um die 220kg haben, die 1290er KTM ist ja dann einer der engsten Mitbewerber, falls T auf diese Klasse abschielt, und die KTM hat keine 240kg nach Werksangaben. 220 halte ich für nicht machbar bei einer 1200er T Reiseenduro, sie hätte dann ja das Gewicht der 900er aus dem eigenen Haus. Außerdem ist das Gewicht ja nicht alles, die Verteilung und Schwerpunkt macht ja viel aus diesbezüglich
  11. Batzen

    Corona

    Werner, wenn man da "junhe Generation" anführt, da läuft nicht allgemein etwas falsch, sondern bei paar wenigen läuft etwas falsch! Und das ist nicht nur bei jungen so, gibt es in allen Alters- und Sozialschichten. Es ist nicht fair, da alle im einen Topf zu werfen, weil es eben nicht so ist!
  12. Ernsthaft? Was soll das ganze Gedöns am Lenker???🙈
  13. BMW fertigt keine eigenen Bremssättel! Das Problem mit undichte vorderen Sättel an der 1250er GS, die Sättel kamen an der 1250er nicht mehr von Bremen, sondern vom US Hersteller Hayes, aber keine BMW Eigenfertigung.
  14. Was ist das Problem des Brexit für T? Es wurde vorher in sehr viele Nicht-EU Länder verkauft, also kein Neuland, weiterhin werden ja weder die Moppeds noch Komponenten davon in UK produziert
  15. Nicht ganz Ralph, klar prudizieren alle größeren Hersteller in mehreren Ländern. Bei BMW kommen teilweise Motoren von Loncin, Duc produziert auch manchen Modelle für den Nicht-EU Markt in Thailand, KTM ebenso manche Modelle in Indien, Honda und Yamaha machen Modelle in Europa und nicht nur in Japan. Aber T hat alle Modellreihen mit der Produktion nach Thailand verlagert und macht nur noch die "Veredelung" mancher Special Modelle in Hinkley. Ich hab kein Problem damit, sag nur sie hätten deutlich mehr Kapazitäten, wenn sie die Produktion in UK aufrecht erhalten hätten. z.B. die Twin in Thailand für den Weltmarkt und die Triple in UK. Es ist mir generell egal, wann T einen Nachfolger der 12er Reiseenduro bringt, darum geht es ja auch nicht im Austausch darüber. Fakt ist, das sie ja wahrscheinlich ein Stück des Kuchen in der Klasse gerne hätten, mit der aktuellen waren es die letzten Jahre eher nur Krümel und wenn man immer der Konkurrenz 1-2 Jahre hinterher hinkt mit was neuem, dann ist das halt nicht so einfach in der Klasse. Man muss und kann nicht alle 3 Jahre ein komplett neues Modell in einer Klasse auf den Markt bringen, wie gesagt, eher Problem für den Hersteller, nicht für den Kunden, welchen man seine Produkte verkaufen möchte, weil der nimmt halt was er möchte und es auch am Markt gibt
  16. Wenn T seine Produktion nicht komplett nach Thailand verlagert hätte und in UK noch parallel produzieren würde, dann hätten sie wahrscheinlich dieses hausgemachte Problem auch nicht.
  17. Dann harmoniert er nicht mit der 1200er CT, kommt vorbei manchen Modellen und Reifengrößen. Auf meiner 1290er KTM SA Ost er klasse in allen Bereichen, lediglich etwas lauter in Schräglagen
  18. ...du bist anscheinend noch keine 1290er KTM gefahren, ist auch besser so, sonst kämen du in die unvorstellbare Lage, deine Meinung ändern zu müssen 😎
  19. Also wenn der Kopf getauscht wurde, wie bei eigentlich allen der Erstserie 2012, und jetzt 95tkm, würde ich mir keine Gedanken machen, das es ein Problem mit der ursprünglichen Ursache ist. Wenn es passieren sollte, dann Aufgrund laufleistungsbedingtem Verschleiss bzw. Materialermüdung. Zum Kardan, das kann man nicht genau sagen, ohne ihn zu inspizieren. Wenn man fragen darf, 95tkm aus 2012, großer Service nötig, Bremsscheiben und Beläge, so um die 3-3500 Euro gekostet?
  20. Batzen

    Corona

    Und wie man am vorletzten Post lesen kann, trifft Waxmans Post schon wieder zu...
  21. Batzen

    Corona

    Deppen gibt es in jedem Land in Facetten, warum sollte das in A anders sein
  22. Batzen

    Corona

    Nicht das Bild des Esels, sondern der Text darunter bringt es auf den Punkt
  23. Batzen

    Corona

    ...ein paar der hier schreibenden definitiv, je nach Sichtweise bezeichnen die oder die anderen deren jeweilige Medien als solches.
  24. Batzen

    Corona

    ...auf dem Oktoberfest haben sie keine 100L Fässer, dss Bier kommt aus Großfässern/Containern und dir haben so 5000L... die Zapffässer sind nur Deko....nur so am Rande☺
×
×
  • Create New...