Jump to content

Recommended Posts

grias eich an die österreicher,

naja, was soll ich sagen..."wien ist anders"...steht zumindest an den stadteinfahrten...und trifft anscheinend auch auch auf die kosten von werkstätten zu!

ich persönlich habe in der nähe von braunau eingekauft...hab mich in dieser bude von anfang an wohl gefühlt...super bedient worden, toll zum handeln...da macht motorrad kaufen richtig spass...hab mir nachträglich den hauptständer gordert...eur 180, keine montagekosten und kolo das arrow maping rauf...1. service wurde beim kaufpreis mit rausgehandelt...lässige und gut geschulte mechaniker...mitten drin statt nur dabei sag ich nur...

also ich bin mit Zweirad WIMMER voll zufrieden...

danke an alle und weiter so...

greets from schärding.....

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Jedesmal wenn ich hier in den Thread rein schaue, weiß ich warum es sich gelohnt vor 38 Jahren das selber schrauben zu lernen.  Wobei mich damals nicht die Kosten dazu getrieben haben, sondern Hä

So, liebe Leute! Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle (!) eure Angaben über Servicekosten in eine Tabelle zu gießen und damit einen Überblick über Schrecken und Wahnsinn zu ermöglichen. Ich habe a

Inspektionen aufgrund der Kosten so früh im Kilometerstand auszulassen halte ich für sehr unbedacht. Gerade bei der ersten größeren Kontrolle können wichtige Dinge auffallen! Wenn man später mal bei ~

Posted Images

Guest Dagobert

Na toll,bei Klisch in Moers bin ich im Oktober gewesen, wie schon geschrieben 185.- inkl. Material & MwSt ,den Unterschied find ich aber nicht so gravierend.

Inspektion ohne Mat.& MwSt. 112.-

Link to post
Share on other sites

So komme gerade vom 10000er Service zurück.

Ölfilter 9,16

Dichtring1,37

3,6l Motoröl 84,50

1 Luftfilter 30,17

Drosselklappen eingestellt

Kleinmaterial 7,65

Arbeitszeit 1,5 Std

260,45€

+20% Mwst:312,54€

bei einer Triumphwerkstatt in Wien.

LG.

komisch..... bei mir wurden für die gleichen arbeiten 2 mechanikerstunden in rechnung gestellt. das erklärt auch meinen preis.... kommt es da jetzt auf den mechaniker an, so nach dem motto wenn der langsamer arbeitet, hat der chef mehr davon ????? da werden sicherlich noch gespräche folgen.....

Link to post
Share on other sites

Über 170 Euro netto für eine Motorrad-Ölwechslerstunde?!? Das schlägt sogar Jaguar (D)!

In Nizza (F):€ 58 netto. Und hier ist normalerweise kein Handwerker-Billigparadies.

Edited by 800XC
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Guest WolfsTiger

Dann mal von meiner Seite auch eine Rückmeldung.

Die erste Inspektion kostete wie folgt:

- 1000Km Inspektion incl. Öl, Ölfilter

- angelieferte NSW und Tourenscheibe montieren lassen

- Service-Fzg "Tiger 1050"

322,60€

wobei hier 15€ für die "Tiger 1050"

und 126€ für die Montagesachen in Abzug gebracht werden müssten.

Dann wäre der KD so bei 180€

Lg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hi Zusammen,

war heute bei der 10.000er Inspektion in der Niederlassung Frankfurt/Main.

Kosten: 309,00€ , da sind auf die Materialkosten schon 10% abgezogen wegen Winterpreis ab November.

23,5 AW Lohnkosten = 209,--€ :evil: , plus 100,-- Material.

gruß Peter

Link to post
Share on other sites
Guest Dagobert

Hi,

also die Preise gehen schon stark auseinander von 180 - 310.- für die gleiche Arbeit.Sollte man mal bei dem :D nachhaken. Auch ich hatte nur 180.- gezahlt,ist glaube ich der Durchschnitt.

Vor ca.8 Jahren hatte ich mit eine Suzuki gekauft, bei denen sind die Stunden für die Inspektion vorgegeben,d.h. egal wohin man geht,es kostet das gleiche.Sogar die Holländer hatten sich angepasst.

Wieso gibt es das bei Triumph nicht ?

Edited by Dagobert
Link to post
Share on other sites

Über 170 Euro netto für eine Motorrad-Ölwechslerstunde?!? Das schlägt sogar Jaguar (D)!

In Nizza (F):€ 58 netto. Und hier ist normalerweise kein Handwerker-Billigparadies.

hier kostet ne FTH Arbeitsstunde knappe 100 €

Link to post
Share on other sites

Frage an meinen FTH in Frankfurt :

Hallo Hr. Laufka,

Schauen Sie sich mal folgenden Link an : http://www.tigerhome.de/index.php?showtopic=13598&st=150 , da frage ich mich schon wie können solche riesigen Preisunterschiede zustande kommen.

Gibt’s für die Inspektionen keine vorgeschriebenen Aw“s, ist man da von der Schnelligkeit des Mechanikers abhängig, wieviel Aw“s sind 60min?

Ansonsten war ich zufrieden ( Garantiefall ) soweit ich das abschätzen kann, bin ja noch nicht gefahren.

Antwort von meinem FTH:

Hallo Herr Ackermann,

die gravierenden Preisunterschiede lassen uns auch immer stutzig werden. Die Arbeitszeiten für eine Inspektion sind von Triumph vorgeschrieben. Extraarbeiten wie z.B. das Einstellen der Ventile oder der Drosselklappen werden gesondert berechnet. Hier ist lediglich die Zeit für die Überprüfung des Ist-Zustands in der Vorgabe mit enthalten.

Die Schnelligkeit des Mechaniker spielt, zumindest bei uns, keine Rolle. Die Preise sind fix.

10AW sind 60min oder 1AW = 6min.

Wie die im Forum genannten 247€ zustande kommen für eine 20000km-Inspektion kann ich mir nicht erklären. Hier sollte man sich dann eher fragen was der Händler denn alles nicht gemacht hat als sich über den Preis zu freuen.

In aller Regel machen die Lohnkosten und der Ölpreis den größten Unterschied zwischen den Händlern aus.

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie mich gerne kontaktieren.

Link to post
Share on other sites

10AW sind 60min oder 1AW = 6min.

In aller Regel machen die Lohnkosten und der Ölpreis den größten Unterschied zwischen den Händlern aus.

ich vermute auch, dass die Lohnkosten erheblich differieren..

mein FTH hat dick über der Theke seinen Stundensatz stehen, knappe 100€ (zzgl. Märchensteuer)

Link to post
Share on other sites

10AW sind 60min oder 1AW = 6min.

In aller Regel machen die Lohnkosten und der Ölpreis den größten Unterschied zwischen den Händlern aus.

ich vermute auch, dass die Lohnkosten erheblich differieren..

mein FTH hat dick über der Theke seinen Stundensatz stehen, knappe 100€ (zzgl. Märchensteuer)

Letztlich auch irgendwo nachvollziehbar, dass z.B. in Frankfurt die Lohnkosten höher sind, als in irgendeinem Provinznest (ist ja bei den Gehältern in anderen Branchen auch so).

Link to post
Share on other sites

Da die 247€ ja von mir bezahlt wurden und ich geschrieben habe das dieser Betrag zustandekommen ist, da nichts an den Ventilen eingestellt werden mußte, wundert mich das jetzt nicht. Gearbeitet wurde laut Serviceplan den ich auch erhalten habe.

Da ich die Streety zur 20000 er in FFM hatte und den ungefähren Preis vorher Telefonisch angefragt habe war ich dann doch negativ überrascht wie weit der letztendlich bezahlte Rechnungsbetrag von dem genannten Betrag entfernt war.

Was sonst noch nicht ganz ok war schreib ich jetzt nicht :nono1:

Link to post
Share on other sites

Hallo habe heute meine 20.000 Km Inspektion beim FTH machen lassen.(Mit hol 14.11.und Bring 15.11. Service )

599,98 € ,10% Winteraktion sind schon abgezogen.

340,34 Lohnkosten und 163,85 Material + 19% Märchen-steuer = 95,80 :blink: .

Ich denke bei der 40.000er gehe ich zu einer Freien Werkstadt.(Oder vielleicht doch nicht)

Beim Auto kostet die große Inspektion (alle 3 Jahre) 280,00 €, die kleine 150,00 € jeweils nach 20.000 Km/ oder Jährlich. Der Zeit/ Materialaufwand beim Tiger müsste demnach doppelt so hoch sein als bei der "Dose", wieso eigentlich?

Nachdem ich sie heute zurück bekommen habe, muss ich auch mal ein Lob aussprechen: Nachdem ich dem Mechaniker bei der Abholung sagte, das die Gabel schlecht auf feine Fahrbahnunebenheiten anspricht (Wilbers Federn und 5er Öl, wurde woanders gemacht) hat er die Gabel überprüft (war leicht verdreht, Entspannt, die Schrauben der Gabel-brücken waren auch zu fest). Neues Mapping aufgespielt, ist laut Meschan. die 4. Version. Auch sonst hat er an jeder Schraube gedreht, die korrekten Drehmomente eingestellt (sogar am von mir selbst montierten LEO Vince ESD gefiel im das nicht). Das wurde alles als Service mitgemacht.

Also ist nicht billig, aber sehr gute Arbeit!! Katze ist nicht wiederzuerkennen :thumbup:

Gruß Rainer

Edited by Tiger61
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo,

hab heute den Onroad-Tiger von der 10.000er Inspektion geholt - Berlin Süd (Riller&Schnauck). B)

Kosten: Inspektion lt. Wartungsplan (17 Arbeitswerte) 220,50 inkl. alles

Zusätzlich Bremsflüssigkeitswechsel 41,26 inkl. alles

Neue Reifen aufziehen: 112,30 (Conti Road Attack2 hatte ich mitgebracht)

Damit liege ich hier ziemlich im Mittelfeld, finde ich total akzeptabel. Der Reifenwechsel kam mir anfangs etwas teuer vor, liegt aber im Vergleich zu den

Reifenbuden voll im Rahmen. (Die nehmen so ca. 20,- pro Rad für den Reifenwechsel und 30-40,- pro Rad für Aus- und Einbau. Da kommt man in Summe also auch nicht

günstiger).

Und wenn ich die armen Freunde aus Österreich so sehe :oldguy2: , bin ich im Vergleich echt zufrieden. :rolleyes:

So - die Saison kann losgehen.

Grüße

Peter

Link to post
Share on other sites

Und wenn ich die armen Freunde aus Österreich so sehe :oldguy2: , bin ich im Vergleich  echt zufrieden. :rolleyes:

Oder der Schweiz... :wacko:

Viel Spass weiterhin mit dem Tiger.

Link to post
Share on other sites

Was soll man da auslesen können? Da sind doch keine Sensoren dran. ;)

Ist ganz einfach. Man dreht die Kerzen raus und schaut sich das Kerzenbild an. Bei unseren modernen Einspritzern wird da aber nichts zu bemängeln sein, es sei denn es liegt ein ganz anderes großes Problem vor.

Dann kann man noch den Abbrand der Elektroden begutachten. Ist dieser i.O. würd ich den Elektrodenabstand mit einer FühlerLehre messen. Ist dieser auch OK, dann bleibt die Kerzte drin. Ansonsten anpassen. Aufbiegen oder enger biegen.

Ist der Abbrand der Elektroden zu arg, Kerzen wechseln.

Das ist alles. Kein Rocket Science, Kein Hexenwerk.

Im Zubehör drei Kerzen + Original neuer Luftfilter. Wo werden wir da preislich landen? Irgendwo um die 50-60€ denk ich mal ohne nach zu kucken. Aber niemals bei über 300,-€....

Gutes Gelingen.

Edited by mak
Link to post
Share on other sites

Hallihallo,

Ich wollte bei der Inspektion wegen der Tour , die im Mai bevorsteht, :bang:

die Zündkerzen und den Luftfilter mit wechseln lassen,da habe ich als Antwort bekommen

das daß 340€ kosten soll, weil da der Tank usw runter muß,deshalb habe ich gefragt was und wie das bei der Inspektion gemacht wird ,bevor ich mich über den Preis beschwere :cry2:

Bevor jetzt die Frage kommt warum ich Zündkerzen und Luftfilter wechseln will :

Ich war letztes Jahr in Bosnien und da hat Tigerlein viel Staub und schlechten Sprit abbekommen :evil:

Cheers Mario B)

Link to post
Share on other sites

Ja zum Thema,

verstehe nicht wenn er die Zündkerzen rausnimmt warum er dann diesen Preis aufruft :vogel:

Ich werde mal mit ihm darüber reden müssen.........

werde danach dann wie gehabt alles selber machen :judge:

So hält man sich keine Kunden :motz:

cheers mario B)

Edited by Lincolnmerlin
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Servus zusammen,

Freitag 10.000 Service lt. Plan bei Triumph Braunau (Wimmer)...

ca. EUR 240 inkl. und dazu Kaffee und ein Triumph Shirt...

Preis ist absolut fair...bei dem Service...

mfg...Thomas...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Guest Triumpherl

..... war jetzt auch beim 10.000er Kundendienst in Wien Mitte.... na der sieht mich bei den Preisen sicherlich nicht mehr. Ich hab hier im Forum schon gelesen was es für Preisunterschiede gibt und das ist für meinen Geschmack schon etwas viel. Mit 325.-€ für diese Leistung, kann der mich mal.... und da wurde nur das gemacht was im Serviceplan steht. Keine Extras........ Schade, mir wurde gesagt, dass diese Werkstatt wirklich eine sehr vertrauenswürdige Werkstatt sein soll. Mit dieser Preispolitik kann ich mir das nicht vorstellen....

Pfürt Euch

Ferdinand

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo!

So das 10000er Service ist gemacht. Alles zusammen mit Reifentausch hinten und vorne + Reifen 600,-- gerade aus.

Gruß Alex

Link to post
Share on other sites
Guest cyclops72

Hallo,

war jetzt bei der 10000er Inspektion bei Triumph in Dortmund. Anfangs war ich sehr enttäuscht. Als ich ankam und mich vorstellte, sagte man mir, dass ich nicht heute sondern erst morgen den Termin habe. Der Werkstattmeister versteifte sich auf "seinen" Termin, der im PC stand und ich natürlich auf meinen, der in meinem Handy stand. Auf Nachfrage was jetzt passiert, sagte mir der Werkstattmeister, dass er schauen muss, ob ein Mechaniker frei ist. Bevor ein Mechaniker gefunden wurde, bekam ich dann die Auskunft, dass beim nächsten Mal der Termin eingehalten wird, der auch im PC steht. Da ich auf den Tiger warten wollte bekam ich den Hinweis dass es ca. 1,5 bis 2 Stunden dauern würde und dass ich mir an der Kaffee-Bar einen Kaffee ziehen könnte. Unterm Strich fand ich den Service bis jetzt nicht so gut, dass kenne ich z.B. von meinem Autohändler ganz anders. Nach 1,5 Stunden war mein Motorrad fertig, der Werkstattmeister hat mit mir ein vernünftiges Abschlussgespräch geführt und ich war froh, dass alles i.O. war.

Die positive Überraschung für mich, war der Preis. 200,85 Euro! Ich habe eigentlich mit 250,00 bis 300,00 Euro gerechnet.

Die Rechnung setzt sich wie folgt zusammen:

Ölwechsel inkl. Öl ---> 68,40 Euro

Ölfilter ---> 10,95 Euro

Dichtscheibe ---> 1,90 Euro

Kleinteile ---> 0,80 Euro

Arbeitswerte (12 Stck.) ---> 118,80 Euro

Gruß

Christian

Link to post
Share on other sites
Guest Triumpherl

.... da könnte sich der OSSI in Wien Mitte zumindest bei der Preispolitik ein "Scheiberl" abschneiden - wie man in Österreich so schön sagt.... 200.-€ finde ich sehr schwer OK..

Grüsse Ferdi

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...