Jump to content
IGNORED

Sommerhose und Jacke


pumplein

Recommended Posts

Hallo Triumph Biker!

Sommer ist zwar fast vorbei, bin aber auf der suche nach einer Sommerjacke und Hose.

Mit meinen Klamotten bin ich nur am extrem-schwitzen. Die Suppe läuft hinten und vorne nur so runter.  

Über Empfehlungen würde ich mich freuen.

 

Gruß Pumplein 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfi,

 

ich fahre mit Leder und Baumwoll- oder Funktionsunterwäsche und habe damit keine Probleme. 

Link to comment
Share on other sites

Um Gotteswillen Baumwolle unter Leder :cat-augenzukneifend_07: Ich habe das neulich an einem über 30 Grad Tag aus Versehen gemacht. Nie mehr wieder. Funktionswäsche für Sportler ist ideal. Das muss keine teuere sein, die vom Discounter genügt völlig.

In der kalten Zeit funktioniert Baumwolle unter Leder aber schon gut. :cat-augenzukneifend_09:

 

Das mag natürlich ein jeder anders empfinden. B)

 

Grüße Gerhard

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Silver Rider:

   ...    Um Gotteswillen Baumwolle unter Leder   ...   

 

Hallo Gerhard,

 

eine pauschale Aussage. Was soll denn da nicht gut sein? Bin auf Sardinien bei Temperaturen um die 35°C oft mit Baumwollunterwäsche unter Leder gefahren. Habe nichts Negatives festgestellt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Gummikuhfan:

 

Hallo Gerhard,

 

eine pauschale Aussage. Was soll denn da nicht gut sein? Bin auf Sardinien bei Temperaturen um die 35°C oft mit Baumwollunterwäsche unter Leder gefahren. Habe nichts Negatives festgestellt. 

 

Wie oben schon sagte, " ein jeder mag das anders empfinden "

Ich empfinde Baumwolle bei großer Hitze als furchtbar unter Leder. Funktionsunterwäsche fühlt sich da viel angenehmer an wenn man schwitzt.
Da kann man auch bei großer Wärme eine lange dünne Unterhose unter der Lederhose anziehen .... was sich dann an den Beinen wiederrum angenehmer anfühlt als die nackte Haut auf leder.

 

Meine Erfahrung für den TE in unseren Gefilden ....... Lederjacke eventuell eine gute Motorradjeans ohne Membrane statt lederhose und Funktionswäsche. Und für den Notfall, wenn es nach einem Duscher kräftig spürbar abkühlt .... immer ein zusätzliches Shirt zum drunterziehen in den TRS legen - das darf dann gerne aus wärmender Baumwolle sein :cat-augenzukneifend_09:

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

https://www.polo-motorrad.com/de-de/flm-sommerreise-textiljacke-modular-2.0-blau-20151503.html

 

Ich hab mir die FLM Jacke im Frühjahr gekauft weil ich keine wasserdichte oder reine Mesh-Jacke wollte.

Bis jetzt bin ich mit der Jacke sehr zufrieden.

Ich trage lieber ganz normale T-shirts und keine Funktionswäsche.

 

https://www.louis.de/artikel/vanucci-cordura-2-jeans/211306

 

Als Hose nutze ich seit längerem bei warmen Temperaturen die Vanucci.

Edited by bemo
Link to comment
Share on other sites

Als Sommerhose habe ich die Highway 1 (bspw. https://www.louis.de/artikel/highway-1-denim-iii-jeans/211274?filter_article_number=21127442).  Die Hose ist (mit allen Protektoren) angenehm zu tragen und nicht schwitzig. Ich denke, die Highway 1 ist etwas günstiger als die Vanucci von @bemo, sollten aber recht ähnlich sein.

 

"Obenrum" trag ich entweder eine Textiljacke von BÜSE oder einen Hoodie ähnlich dem hier (mit Protektoren): https://www.polo-motorrad.com/de-de/richa-titan-hoodie-schwarz-20191501.html

Edited by ChrisLeMotard
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo Pumplein,

 ich bin zwar schon etwas spät mit der Antwort auf Deine Frage im Chat und weiß auch nicht, ob Du Dich letztes Jahr noch für eine Sommerjacke entschieden hast.

Aber ich habe letztes Jahr auch lange danach gesucht, vieles probiert und wieder verworfen und dann eine tolle Sommerjacke für die ganz heißen Tage gefunden, die ich rundum Klasse finde, weil sie für mich ein perfekter Kompromiss von Sicherheit und Luftigkeit ist:  ich mag die Mesh-Jacke von Held mit Namen Tropic 3.0.  Die gibt es in einigen Farben und sehr vielen Größen. Und eine Vento-Mesh-Textilhose gibts von Held auch, die sah gut aus, passt mir aber leider nicht.

Ich trage unter der Motorradjacke Sommer und Winter immer Funktionskleidung aus Merino-Wolle (von Trigema), die gibt es lang- und kurzärmelig, weil ich die sowohl der baumwolle als auch der synthetischen Funktionswäsche überlegen finde und mich sehr wohl darin fühle.

 

Nachteil an der Mesh-Jacke ist, dass ein kleiner Regenschauer  halt auch sofort durch geht, aber irgendwas ist ja immer..... ;)

 

Ich hab jedenfalls heute auf der Baar meine persönliche Motorrad-Saison eröffnet: bei 10 Grad und Sonnenschein,,, allerdings noch im Winterjäckchen.....:mainzelpartyani:

 

Gute Fahrt!

Schwarzwaldtigerin

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pumplein,

fahre ebenfalls die Revit Meshjacke. Als Hose ebenfalls eine mit Mesheinsatz bzw. Motorradjeans. Unter der Jacke und Hose aber immer Langarm tragen. Trage Unterwäsche aus Bambusmaterial oder Merinowolle. Ist besser wegen Geruch.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...