Jump to content

Redracer

User
  • Posts

    1,581
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Redracer last won the day on April 7 2020

Redracer had the most liked content!

About Redracer

  • Birthday 04/10/1972

Profile Information

  • Ich fahre
    BMW S1000XR
  • Fahrweise
    gern auch mal etwas schneller :)
  • Geschlecht
    Ja, geht gut.
  • Wohnbereich
    31xxx

Recent Profile Visitors

8,858 profile views

Redracer's Achievements

Forensiker

Forensiker (6/8)

145

Reputation

  1. Kurze Antwort meinerseits, kann nur vom Handy aus schreiben, da ich mich im Krankenhaus befinde und die nächsten Wochen auch kein Motorrad fahren kann. Die tatsächliche Schräglage spielt keine Rolle, egal ob mehr oder weniger. Aber meine XR hat ja doch einige PS und beim brennen geht oft die TC beim rausballern aus den Kurven an. Man bekommt das kaum mit, die TC ist schon sehr feinfühlig und siegt meist nur die gelbe Leuchte. Und das gab es beim CRA3 fast überhaupt nicht. Dieses kann auch der Grinser bestätigen, der ja auch inzwischen schon länger XR fährt. Daraus leite ich ab, der Conti haftet besser. Und ich möchte kein Motorrad mehr ohne TC, Kurven ABS und Blipper mehr. Es ist schon sehr gut so Gruß Heiko
  2. Moin Männer, die Überlegung Road hinten und Power vorne hatte ich auch schon angestellt. Aber selbst beim Power greift so oft die Traktionskontrolle ein, wie wird es dann erst mit dem Road sein Gruß Heiko
  3. Also ich bin dieses Jahr bisher noch nicht so viel gefahren. Aktueller Stand ist 4900 km mit dem Power 5. Bei rund 4500 km war der Hinterreifen doch unter der Mindestprofiltiefe angekommen, ein paar Kilometer mache ich noch damit, aber eine Kontrolle wäre nicht so optimal Für einen Sportreifen nicht schlecht, aber der CRA3 schafft doch einiges mehr an Kilometern und es geht bei weitem nicht so oft die TC an, wie es beim Power 5 der Fall ist. Vier CRA3 hinten habe ich durch, alle bei über 7000 km gewechselt hinten. Der Vorderreifen hingegen ist eine ganz andere Hausnummer. Ich habe gerade einmal gemessen und komme selbst am äußersten Indikator noch auf 3,2 mm, in der Mitte noch auf rund 4,0 mm. Also da ist kaum was weg gefahren und wenn der Reifen so weiter macht, könnte dieser noch einen Hinterreifen aushalten. Das verdient Respekt. Der CRA3 Vorne hat 8000 km gehalten, der CSA3 war mit 6300 km dabei. Also von der Eigendämpfung her empfinde ich den CRA3 besser als den Power 5, der CSA3 vorne ist aber wieder härter als der Power 5. Die Agilität des Power 5 vorne ist sicher besser als beim CRA3. Deswegen bin ich auch auf CSA3 damals umgestiegen, die Kombination mit dem CRA3 hinten ist perfekt. Was mir immer noch gut am Power 5 gefällt, das diesen Reifen unterschiedliche Fahrbahnbeläge absolut Null interessieren, der ist unerschütterlich und stabil. Bremsen in Kurven ohne Aufstellneigung. Aber wie ich finde, reagiert er immer noch extrem auf zu niedrigen Luftdruck und wird dann kippelig. Seit meiner Tour durch den Schwarzwald im letzten September sind wir näher zusammen gewachsen, aber irgendwie kann ich immer noch keine Aussage geben, welcher mir besser gefällt. Ich werde nun noch einen Hinterreifen kaufen und einfach weiter testen.
  4. Gut zu wissen, dann kann ich ja auch in Zukunft wieder eine Pause bei Euch einlegen, wenn ich eine Runde im Weserbergland und/oder dem Solling drehe Bei dem Wetter hätte das SET sicher auch nicht so viel Spaß bereitet, jedenfalls nicht auf dem Moped
  5. Mensch Gerhard, kaum ist man ein paar Tage nicht da und muss sowas lesen. Ja es geht schnell, so habe ich meinen Sport Tiger auch schon einmal in der Schweiz ablegen müssen... Ich wünsche Dir von Herzen eine gute & schnelle Genesung. Und im Moment geht Zweiradtechnisch eh nicht viel, daher keep cool Beste Grüße nach Franken Heiko
  6. Hallo Zusammen, also ich habe es nicht mehr geschafft, den Satz im letzten Jahr zu Ende zu fahren, daher habe ich noch keine endgültige Meinung zum Power 5. Ich bin auch immer noch sehr gemischt von meinen Erfahrungen her mit dem Reifen. Auffällig ist, das meine Traktionskontrolle extrem viel regelt bei dem Reifen. Das hatte ich beim CSA3 und auch beim CRA3 absolut nicht, da hat selten die TC eingegriffen. Ebenfalls finde ich, dass der Power 5 sehr stark auf zu wenig Luftdruck reagiert und für mich gerade bei langsamer Fahrt keinen guten Eindruck hinterlässt. Passt der Luftdruck, dann kann man es krachen lassen und der Reifen ist durch nichts zu erschüttern. Ich bin letztes Jahr im September noch mal spontan in den Schwarzwald gefahren und hatte sehr viel Spaß bei teils über 30 °C, mit dem korrekten Luftdruck. Unterschiedliche Fahrbahnbeläge interessieren den Power 5 nicht, er liegt satt auf der Straße ohne nur im Ansatz zu zucken. Die Laufleistung für einen Sportreifen ist auch gut, ich bin bei etwa 4,5K im Moment. Der Hinterreifen ist eigentlich zu Ende, der Vorderreifen könnte fast noch einen Hinterreifen überleben. Das ist also gut. Ob ich noch einmal einen Satz kaufen werde? Ich habe im Moment noch keine Ahnung, die Tendenz sagt im Moment aber eher nicht. Als nächstes steht der M9RR auf der Liste. Frank, ich bin auf Deine Meinung gespannt, denn wir haben ja doch einige Gemeinsamkeiten Gruß Heiko
  7. Ganz genau, diesen Stammtisch meine ich. Wir legen Hannover mal großzügig aus, das geht von Hameln bis Braunschweig und von Nord nach Süd geht fast noch ein wenig mehr
  8. Gruß aus Elze und herzlich willkommen hier. Falls Interesse besteht, es gibt einen netten Stammtisch in der Nähe von Dir und irgendwann sind sicher auch mal wieder Treffen möglich. Gruß Heiko
  9. Ich habe meinen neuen Helm gerade vor 2 Wochen auch mit einem 50,00 Euro Gutschein dort bestellt
  10. Es sind bei der neuen Speedy wohl 98 dB, das konnte man auf einem Typenschild entziffern, wenn man tief in das Bild rein zoomt. Also genau so wie bei meiner XR. Aber geil ist die Speedy schon, ich hoffe nun doch wieder auf einen neuen Sport Tiger Gruß Heiko
  11. Du meinst dann bei der Summe aber inklusive Einbau? Weil sonst wäre es schon heftig, ich meine ich habe damals für meine Daytona etwa 15,00 Euro bei Gogo dafür bezahlt. Gruß Heiko
  12. Hallo Holger, der Fluss passt auf jeden Fall, aber hier bin ich direkt in Bodenwerder gewesen und in Richtung Süden fotografiert habe Gruß Heiko
×
×
  • Create New...