Jump to content

eickerberger

Supporter
  • Posts

    595
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

eickerberger last won the day on November 20 2022

eickerberger had the most liked content!

2 Followers

About eickerberger

  • Birthday 09/26/1961

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport 1050, KTM 1050 ADV
  • und
    KTM Avenza Biobike
  • Fahrweise
    flüssig
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    42929 Wermelskirchen
  • Interessen
    Motorrad, Fahrrad, Segeln, Kaminfeuer

Recent Profile Visitors

4,595 profile views

eickerberger's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

143

Reputation

  1. Wenn du an den originalen nichts auszusetzen hast, nimm sie doch wieder. Never change a runnig System! Bei meiner Tiger Sport war die Sache dagegen anders gelagert. Hier haben die originalen Klötze bei stärkeren Bremsmanövern ein unangenehmes Vibrieren verursacht. Seit ich erst EBC und jetzt CL Breaks auf den originalen Bremsscheiben verwende, ist das rubbeln weg. Uli
  2. Da stellt sich erstmal die Frage warum der Öler weg soll? Kommst du nicht klar damit, oder bevorzugst du ein anderes Schmiersystem? ABER: Wenn du den Scott ausbaust, mach es richtig! Falschluft bringt immer so einiges Durcheinander. Wenn dir die Demontage des letzten Schlauchstücks zu fummelig ist, verschließe es am anderen Ende mit einer Schraube. Uli
  3. Ich hatte die Heizgriffe für die NH01 vor 4-5 Jahren, also noch vor dem Brexit, bei Lings in England bestellt. Die funktionieren immer noch tadellos. Triumph Teilenummer ist A9638171. Vielleicht kommst du damit weiter. Uli
  4. Dieses hier mehrfach gezeigte Spiegelmodell, was übrigens auch an meiner TigerSport verbaut ist, steht schon im Verdacht, stärker zu vibrieren, als die altbackenen Spiegel früherer Triumphen. Wenn du die Gelegenheit hast, probiere einfach mal andere Spiegel aus. Zubehörspiegel gibt's zwar in großer Auswahl, Qualität und Preis haben aber leider auch eine große Bandbreite . . . Deshalb erst mal im Bekanntenkreis fragen, ob noch einer was liegen hat, was man sich für nen Versuch ausleihen kann. An meiner KTM1050, die natürlich ganz andere Vibes hat als der Triumph 3-er, habe ich diese hier montiert: https://www.kohl-shop.de/touratech/set-rueckspiegel-safety-asphaerisch-rechtsgewinde-m10-x-1-25 Die bügeln die Vibrationen des V2 Rütteldampfers ganz gut weg, amTiger hatte ich die allerdings nocht nicht dran.
  5. Meine Sozia fährt selten mit, auch keine langen Touren. Fühlt sich auf beiden Maschinen wohl. Das Fahrwerk ist bei beiden für den Sozibetrieb geeignet. Wenn es für dich entscheidend ist, nimm deine Sozia mit zum Probesitzen.
  6. Ich hab beide (zumindest beinah: meine Triumph ist das Euro4-Modell NH01, die Orange ist der zur 1090 fast baugleiche Vorgänger 1050 Adventure mit 95 PS). Ja, sie sind schon anders, haben aber beide so ihren Reiz. Manchmal mag ich den seidigen Lauf des Tigers lieber, machmal mach mich der V2 mehr an. Kurven wetzen lässt sich mit beiden vorzüglich! Als ich vor gut 6 Jahren neu kaufen wollte, habe ich Einiges zur Probe gefahren. Es blieben die KTM1090 und die Tiger Sport in der Endauswahl. Nach mehreren Probefahrten wurde es dann die Tiger. Meine jetzige KTM 1050 habe ich erst im letzten Jahr gebraucht zugekauft. Gemeinsam haben sie: Ein ab Werk brauchbares Fahrwerk, Ride by Wire mit 3 Fahrmodi, gut abgestuftes 6-Gang Getriebe und einen großen reisetauglichen Tank. Es gibt aber auch Unterschiede: die Tiger ist mit 17" v+h und 180er Hinterreifen mehr Straßenmotorrad, die KTM mit 19" vorne, 150er Hinterrad und dem höheren Sitz mehr Reiseenduro. Was dir persönlich mehr liegt, kannst nur du selbst durch Probefahrten heraus finden. Viel Spaß dabei, Uli
  7. Es war mal wieder ein feines Wochenende mit Euch! Da hat aber auch einfach alles gepasst: Wie schon so oft, die vom Marco perfekt organisiert An- und Abreise. Das Wetter(!) Die tolle Landschaft Das Catering von der Villa (ich glaube, die werden jedes Jahr noch ein bisschen besser!!!) Die super Stimmung, zu der Ihr alle beigetragen habt. und und und . . . Am Ende hatte ich 925 spaßige km auf dem Tageszähler. Das schreit alles nach Wiederholung, deshalb habe ich gleich bei der Abreise schon wieder für 2025 reserviert. Bis demnächst, Uli
  8. Ich bin übrigens auch schon ab Mittwoch vor Ort! Uli 00. Amadeus 01. Jörg (TG der Blümchenpflückerrunde am Samstag) 1. Peter (Xabbus) kommt am Freitag und macht auch,wenn nötig TG 2. Ritchie (Ritchie885i) 3. Wolfgang Franek 4. Kurt Ertl 5. Uli, der eickerbergische (ab Mittwoch, Saale-Paddel-Tour) 6. Jürgen ( ab Donnerstag, Saale-Paddel-Tour) 7. Berni ( ab Donnerstag 8. Sissi ( ab Donnerstag ) 9. Matthias ( ab Donnerstag ) 10. Sybille (ab Donnerstag) 11. Guido (ab Donnerstag) 12. Marco (Deutscher-Meister ) ab Donnerstag 13. Stefan (deccar) ab Donnerstag 14. Fritz ab Donnerstag 15. Tigerroland ab Freitag 16. MTC (ab Sonnabend) 17. Matthias (xsmel) ab Donnerstag 18. Harald (ab Donnerstag) 19. Stefan62 (ab Freitag) 20. Paul (ab Freitag) 21. Christine T400 (ab Donnerstag) 22. Roland (ab Donnerstag) 23. Moritz (ab Donnerstag) 24. Nicole (ab Mittwoch) 25. Ritchie (ab Mittwoch)
  9. Rund alle 6 Jahre kommt ein Neuer ins Haus. Ich bin Purist und kann auf einige Komfortmerkmale verzichten, komme mit einen Integralhelm gut zurecht. Nur auf Doppel-D Verschluss und Pinlock möchte ich nicht verzichten. So habe ich gerade meinen dritten Shoei aus der XR Serie erstanden: Nach XR1100 und NXR nun ein NXR2. Uli
  10. Das kann ich für den Roadsmart 3 genau so bestätigen: Nach ~6000 km ist die Kontur immer noch schon rund. Der hält bei mir auch gewiss noch weitere 2000 km. Und wenn es diesen Reifen im Sommer noch gibt, kommt der auch wieder drauf.
  11. Optik-Tuning ist nun mal Geschmackssache. Ein paar Sachen sind ganz nett, in der Summe ist es mir aber zuviel. Hättest du paar Carbonteile weniger geordert, wäre sogar noch Kohle für einen neuen Kettensatz übrig geblieben . . . Uli
×
×
  • Create New...