Jump to content
IGNORED

Bordsteckdose


Recommended Posts

Vielleicht kann mich ja irgendwer hier erleuchten...

 

Die 885i hat ja eine Bordsteckdose. Unsinnigerweise links seitlich unterhalb des Tanks verbaut, wo mein Oberschenkel sitzen sollte... Wieso die Ingenieure von Triumh die Steckdose ausgerechnet da hingeplant haben ist mir ein absolutes Rätsel, aber nun gut.

 

Die eigentliche Frage ist: was ist das für eine Steckdose?? Ich kenne keinerlei Geräte, die mit einem dazu passenden Kabel ausgestattet wären. Ich wüßte noch nicht mal, wo ich dafür einen passenden Adapter finden sollte. Und selbst wenn ich nen Adapter fände: mit Adapter und Stecker würde das ganze soweit seitlich rausstehen, dass beim ersten Bewegen des linken Beines es "knack" machen würde und der Stecker oder der Adapter gebrochen wäre. Wenn sich das Konstrukt nicht zuvor schon aus der Steckfose herausvibriert hätte.

 

Wofür ist die Steckdoe gedacht?


Gibt es hier irgendwen, der die nutzt?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Sicher, um sich Mal Strom zu borgen, nicht für Steckeranschlüsse während der Fahrt.

Ich habe den noch nie benutzt, die meisten versorgen sich mit Festanschlüssen.

Dieser Anschluss ist direkt an die Batterie angeschlossen und hat nur einen geringen Querschnitt.

 

Düse

Link to comment
Share on other sites

Wenns die gleiche Steckdose wie bei der 955er ist, dann kannst Du ein Kabel mit Winkelstecker unterm Tank hoch zum Cockpit, Lenker oder Tankrucksack legen. 

z. B. dieses hier:

https://m.louis.de/artikel/baas-usb15-usb-steckdose-mit-din-winkelstecker-kabellaenge-1m/10032863?list=37e79b47ad8c5fb33d5c7f1b5cf3e041&filter_article_number=10032863

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb TurbosMaverick:

Wofür ist die Steckdoe gedacht?


Du könntest diese Steckdose dazu verwenden, um ein Lagegerät anzustecken und damit die Batterie laden ohne diese auszubauen.

 

Gruß Andreas.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb TurbosMaverick:

ab zwar keinen Strom in der Garage

Solaranlage aufs Garagendach und dann gibt's auch in Deiner Garage Strom. Aber ich hatte ja auch garnicht geschrieben, dass nur "Garagenstrom" zum Laden geeignet wäre. :rolleyes:

 

Gruß Andreas

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Reiner Garagenstrom ist ja auch immer so eine Sache... Man muss da schon einen gesunden Mix füttern. 

 

Wichtig ist immer auch ein grosser Anteil aus artgerechter Haltung... In freier Wildbahn sozusagen. Tiger sind bei sowas ja durchaus wählerisch...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich hab das, für mich unnütze, Ding an meiner 709EN abgebaut und die Kabelenden isoliert und hinter den Rahmen verlegt. Eine Fehlerquelle weniger.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...