Jump to content

FASchmidt

Supporter
  • Posts

    1,672
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Everything posted by FASchmidt

  1. Hallo, es tut mir leid, aber ich muss Euch für den kommenden Dienstag leider absagen. Habe für die kommende Woche eine Dienstreise verpasst bekommen und kann daher nicht in Berlin sein. 01 Andi 02 Roger 03 Jürgen 04 Andreas 04 Berni 05 Markus 06 Gruß Andreas
  2. 1153 zieht den 1154 automatisch nach. Beides Lamda-Sonde! Ersterer müsste ein Problem auf der 5Volt Sensor-Versorgungsspannung sein. Danach liefert der Sensor falsche Werte. Vielleicht hatte die Batterie beim Starten zu geringe Spannung? Gruß Andreas
  3. Steuerkopfgewinde? Oder Ölablassschraube?
  4. Entscheide Dich für die Werkstatt zu der Du mehr Vertrauen hast. Gruß Andreas
  5. Das passiert eigentlich immer dann mit Ansage wenn die Maschine zu sehr in die Federn gespannt wurde. Einfach mindestes 30% Restfederweg belassen. Hoffentlich wurden bei der Reparatur gleich beide Federbeine neu abgedichtet. Die Kontrolle des Ventilspiels würde ich bei der Laufleistung und der Annahme, dass es bei der Garantiereparatur sauber eingestellt wurde auf das Ende der Saison verschieben. Gruß Andreas
  6. Ich bleibe dabei: unangebracht! Nebenbei, wenn Du eine gut ausgestattete Werkstatt hast, warum machst Du den Bremsflüssigkeitswechsel dann nicht gleich selbst? Noch dazu wo Du doch vorher ja anscheinend schon gemessen hast? Gruß Andreas.
  7. Wenn ich beim Prüfen der Bremsflüssigkeit mehr als nur minimale Unterschiede messen würde, dann wäre als erstes die Suche nach den Ursachen dafür auf dem Programm. Undichte Deckel oder defekte Membrane an den Vorratsbehältern oder anderweitige Auffälligkeiten? Diese Chance vergibt man sich aber, wenn man die Anlage vorn und hinten zu unterschiedlichen Zeiten neu befällt. Ich halte diese Verfahrensweise zwar nicht für Unfug aber doch durchaus für unangebracht. Ich wechselte daher grundsätzlich die Bremsflüssigkeit vorn und hinten einschließlich des unbedingt erforderlichen Spülens des ABS-Moduls bei der selben Wartung. Gruß Andreas.
  8. Warum ist dann bei der 800er der Killschalter direkt in Reihe zum Anschluss 2 und 4 am Alarmanlagenstecker und dann zur aufgesteckten Brücke? Gruß Andreas.
  9. Mit dem Zündschlüssel on/off fährt die ECU normal hoch und wieder runter. Dabei werden auch adaptive Parameter beim Herunterfahren gespeichert (das berühmte Fax nach Hinckley). Beim Ausschalten mit dem Killschalter oder durch Trennen des Steckers der Alarmanlage ist sofort der Strom an der ECU weg und diese wird damit hart ausgeschaltet. Insofern enthält der Schaltplan für den Tiger auch keine Geheimnisse. Gruß Andreas.
  10. Nö, trennt nur die Stromversorgung zur ECU. Du könntest den gleichen Effekt mit Zündschlüssel auf „on“ auch mit dem Killschalter provozieren. Gruß Andreas.
  11. @DespeAuf den Bild ist der Anschluss für eine nachträglich installierbare Alarmanlage zu sehen. Im Grunde schalten die beiden Brücken die ECU ein wenn das Zündschloss eingeschaltet wird. Ziehst Du den Teil des Steckers ab, dann ist es als ob der Killschalter auf „off“ steht und die ECU bekommt keinen Strom. In einem solchen Fall startet auch die sonst gut hörbare Kraftstoffpumpe nicht. Gleiches passiert übrigens wenn der Schlüssel im Zündschloss zwar mechanisch passt aber der Transponder nicht erkannt wird. Für den oben beschriebenen Zustand sehe ich also drei mögliche Ursachen: - Transponder wird von der Wegfahrsperre nicht erkannt (Ersatzschlüssel probieren). - Killschalter ist auf „off“ oder schaltet nicht korrekt. - Alarmanlage gibt die Spannung zur ECU nicht frei oder schlechter Kontakt an der Steckverbindung/Brücke. Einen defekten Anlasser können wir ausschließen da dieser ja wie oben getestet beim Brücken dreht. Gruß Andreas.
  12. Ich würde in diesem Fall mal die komplette Bremsflüssigkeit wechseln, einschließlich des Spülens des ABS-Moduls durchführen. Dafür benötigt es neben den üblichen Werkzeugen noch einen OBD2-Adapter und die passende Software. Ich selbst nutze TuneECU für das Androide-Smartphone. Aber auch TigerTool auf Windows (kostenlos) kann den ABS-Kreis zum Spülen mit neuer Bremsflüssigkeit öffnen. Gruß Andreas.
  13. @grosSVaterDie QBag nehme ich seit Jahren sowohl als Innentaschen für die Triumph-Koffer als auch für für meine Fahrten als Auto-Pendler zur Nebenwohnung. Die sind unverwüstlich und zeigen trotz intensiver Nutzung kaum Gebrauchsspuren. Damit machst Du sicherlich nichts verkehrt. Gruß Andreas
  14. Nimm die BMW raus und dann passt der Rest schon mit der Wertung. Gruß Andreas.
  15. Sehr gut geputzt. Ich nehme für die schwierigen Stellen immer etwas Ballistol auf den Lappen. Habe damit seit ca. 30 Jahren keine Nachteile erkennen können. Gruß Andreas
  16. @LutzeHast Du eine Alarmanlage installiert? Die steuert normalerweise auch die Blinker an. Dadurch könnte der Fehler auch von dieser verursacht werden. Gruß Andreas.
  17. Manche Hersteller nennen es 3D Feinprofilierung andere Microprofilierung. Angeblich soll dies dem schnelleren Aufwärmen des Reifens dienen. Ob das tatsächlich funktioniert, lässt sich für den Normalfahrer schwer nachweisen. Gruß Andreas.
  18. @Silver Riderich stimme Dir zu, dass es aus der Ferne schwer zu beurteilen ist. Chris schreibt aber es kommt ziemlich viel Öl raus. Schwitzen an der Deckeldichtung halte ich für möglich. Dort ist aber kein Öldruck drauf, was an der Kopfdichtung schon der Fall ist. Also wird er nicht drumherum kommen, hier genau zu prüfen. Gruß Andreas.
  19. Aus der runden Vertiefung oberhalb der Zylinderkopfdichtung sollte eigentlich nichts austreten können. Wenn das Öl an der Zylinderkopfdichtung herauskommt dann wäre das schlecht. Da vorn liegt der Ölkanal für die Schmierung der Nockenwellenlager des rechten Zylinders. Das sind Gleitlager. Wenn der Öldruck dort nicht mehr ausreicht dann fangen die an zu fressen. Das willst Du sicher nicht. Also mein Rat wäre, den Kopf runter nehmen und schauen ob sich ein Wechsel der Zylinderkopfdichtung noch lohnt. Gruß Andreas.
  20. Danke @maxbert. Das ist genau die Seite. Ihr macht wohl Nachtschichten hier im Forum? Gruß Andreas.
×
×
  • Create New...