Jump to content

joe3l

Supporter
  • Content Count

    2,460
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

joe3l last won the day on May 8

joe3l had the most liked content!

Community Reputation

698 "Gefällt mir" erhalten

About joe3l

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday December 24

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XCx
  • Fahrweise
    human
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-73033
  • Hier zum:
    Informationen austauschen, nett unterhalten

Recent Profile Visitors

8,976 profile views
  1. joe3l

    Corona

    Und was dabei auffällt: Diese Wortkreationen kommen nur von der "guten" Seite. Impfverweigerer, Impfgegner, Covidioten, Aluhutträger...... Hat die "böse" Seite eigentlich auch so tolle Wortkreationen für die "Guten"? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.
  2. joe3l

    Corona

    Ich glaube, jetzt muss ich erst mal studieren, damit ich deine Worte verstehe...... Und ich hoffe sehr, du hast den Text deines eigenen Links gelesen. Wenn du ihn dann verstanden hast, wirst du bemerken, dass ich nichts anderes gesagt habe. Ich verbuche das mal unter "gut gebrüllt, Löwe".
  3. joe3l

    Corona

    Ist aber keine so wahnsinnig neue Erkenntnis, läuft schon seit sehr vielen Jahrzehnten mit den Grippewellen so. Einziger Unterschied: Wir nehmen das bei Grippe als normal hin und lesen/hören nicht vom Aufstehen bis zum Schlafengehen sekündlich davon. Und jetzt haltet den Ball bitte flach: Dieser Kommentar hat nichts mit "Corona leugnen", "Corona verharmlosen", "Corona der Grippe gleichsetzen" oder sonstigem blabla zu tun!!! Es geht einzig um den natürlichen Ablauf einer Verbreitung von Viren innerhalb einer menschlichen Gesellschaft. Entweder man steckt sich an und ist
  4. joe3l

    Corona

    Gerhard, bei deiner Einstellung zu den Erleichterungen für geimpfte stimme ich dir zu. Allerdings bin ich seit einem Telefonat mit einem 72jährigen Bekannten von mir am grübeln. Er ist eigentlich ein gerechtigkeitsliebender Mensch und somit hätte er eigentlich die gleiche Einstellung zu diesem Thema haben sollen. In dem Telefonat eröffnete er mir, dass er sogar für sofortige und wesentliche Erleichterungen der geimpften Personen ist. Und sein Argument erscheint mir durchaus sinnvoll. Die gesamte Wirtschaft könnte ab sofort Fahrt aufnehmen, die Läden und Gastronomien öffnen und schon mal anf
  5. Dann darfst du gleich mal bei der Renault-Bank anrufen. Die haben vor zwei Wochen den Brief zu meinem Fahrzeug mit Südwestmail (Postdienst der mit der Tageszeitung zugestellt wird) mir zukommen lassen. Ich war auch total überrascht ob der laxen Vorgehensweise.
  6. joe3l

    Corona

    Hmmm glauben...... bin konfessionslos........ Aber sagen wir mal so, ich habe meine Meinung und somit "glaube" ich - in deinen Worten - an das was ich äußere. Schön, wenn man so sehr faktenfixiert ist. Macht das Leben einfacher. Ist etwas kein Fakt, muss ich mich nicht damit auseinandersetzen. Und Verantwortung wird einem auch abgenommen, denn die Fakten legen die anderen fest. Ende des Gedankenganges, Meinung gebildet - Sofa-Time. Kann man so machen, muss man aber nicht ;-) Übrigens: Es war auch mal Fakt, dass die Erde eine Scheibe ist. Und am Ende waren die Faktenlieb
  7. joe3l

    Corona

    Ich sehe das anders. Es gab keine Notzulassungen, sehr wohl aber Eilzulassungen bzw. bedingte Zulassungen. Und wenn der einzig wahre Unterschied der ist, die Testreihen parallel anstatt sequentiell abzufahren........warum um Himmels Willen kamen die Experten nicht schon vor vielen Jahren auf diesen glorreichen Gedanken? Dann hätten die Pharma-Firmen doch viel mehr Kohle scheffeln können, weil die Impfstoffe Jahre früher auf den Markt hätten kommen können. Es mag durchaus sein, dass deine Schilderung absolut korrekt ist, bei mir persönlich entstehen aber mehr Zweifel als Vertrauen.
  8. joe3l

    Corona

    Jetzt werfe mal dir unliebsame Äußerungen nicht kunterbunt durcheinander, nur weil es dann besser in deine Argumentation passt! Ich habe davon geschrieben, dass die Eilzulassung "über Leichen geht", weil nicht in gewohntem Umfang - quantitativ wie zeitlich - die Nebenwirkungen der Impfung in Verbindung mit Medikamenten ausgetestet/erforscht wurden. Und das ist eine völlig andere Argumentation meinerseits als du sie für dich missbrauchst. Gruß joe
  9. Bei diesen Bildern freut sich jede Versicherung........Gibt ne gute Folie für die angehenden Versicherungskaufleute mit der Überschrift "Kosten sparen"
  10. joe3l

    Corona

    Alles eher Ausnahmetalente.......schau sie dir an, unsere junge, heranwachsende Elite...... Davon abgesehen ist der Bundesdurchschnitt doch auf unter 120 gesunken.
  11. joe3l

    Corona

    Als Logistiker und Kaufmann muss ich da vehement widersprechen. Eine Überlieferung ist eindeutig eine von der Bestellmenge nach oben hin abweichende Liefermenge. Was du meinst, würde man als Überhang deklarieren. Bei einer Überlieferung ist der Lieferant der Verursacher, bei dem Entstehen von Überhängen die disponierende/verbrauchende Stelle. Gruß joe Wir bekommen die Seite schon noch voll
  12. Die Gegend um den Treffpunkt herum ist sicherer geworden. Ich habe nur zwei unterstützende Miegliedschaften, eine davon ist MehrSi. Man verblödelt so viel Geld nebenher, hier hingegen ist das Geld sinnvoll untergebracht. Gruß joe (der leider am Treffen nicht teilnehmen kann)
  13. joe3l

    Corona

    Und ich finde verwerflich, dass der Duin allein schon "in die Nähe von Querdenkern" verurteilt. In ganz klarem Deutsch: Wer nicht exakt auf Linie ist, sondern in die Nähe (welch wachsweiche Definition von ihm!!!) von etwas anderem die Linie verlässt, ist abtrünnig und veruteilenswürdig. Bravo! Das hat mit Meinungsfreiheit im Geringsten nichts mehr zu tun - außer dass dieser Duin die Meinungsfreiheit ausnützt um sie gleichzeitig zu missbrauchen. Kleine Nebenbemerkung: Wer Psychologie studiert hat, wird erkennen, was das Wort "aber" in seinem letzten Satz vom zweiten abgebildeten
  14. Ja, alles nur eine rein mentale Sache....... Wenn da aber etwas rauskommt, nennt man das nicht Dachschaden?
×
×
  • Create New...