Jump to content

Mk3103

User
  • Posts

    1,149
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Mk3103 last won the day on March 21 2019

Mk3103 had the most liked content!

About Mk3103

  • Birthday 03/31/1957

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 955i
  • und
    Yamaha BT 1100
  • Fahrweise
    Noch immer zu schnell.
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-64572
  • Interessen
    Moped fahren, Musik hören, Essen (der Sex des Alters), dummes Zeug schwätzen.
  • Hier zum:
    Informationsaustausch, Tipps usw.

Recent Profile Visitors

4,782 profile views

Mk3103's Achievements

Helfende Hand

Helfende Hand (5/8)

113

Reputation

2

Community Answers

  1. Ja, in der Mehrzahl aller Fälle ist das schon ein guter Laden.
  2. Bin schon seit Jahren beim ACE. Hab mich mal vor Jahrzehnten über den ADAC geärgert. Hat bisher alles sehr gut mit dem ACE funktioniert. Und komischerweise kommen da immer Autos in der Farbe gelb und Aufschrift AD....
  3. Ja, blieb aber wie das Moped wieder trocken war. Ich bringe das nicht in Zusammenhang. Elektrisch gesehen war der Defekt eindeutig im Öldruck Schalter. Hab ihn ausgebaut mit Bremsenreiniger gespült. Danach alles gut. Nach 21 Jahren darfs auch Mal was sein. LG Michael
  4. Die grauen Wagos sind sogar Seefahrt zertifiziert.
  5. Ich hatte bei der 955i auch so ein Phänomen. Hab den Öldruck Schalter mit Bremsenreiniger gespült. Danach war es wieder gut. LG Michael
  6. Der outter diameter 103 mm passt auf jeden Fall bei der 2001er
  7. Der Stator für die 955i sollte Abmessungen wie folgt habe. Outer Diameter: 103mm Inner diameter: 42mm Thickness through hole: 24mm
  8. Keine Sorge. Michael wird in nächster Zeit nirgendwo unterwegs sein.
  9. Laut Verkäufer ist die von einer DP04 BJ. 2014.
  10. Nur dass man das gemurkse auf den Bildern nicht sieht. Nobody's perfect
  11. Da ihr an meinen Erfahrungen teilhaben wolltet... Ich konnte die Scheibe nicht an den originalen Punkten anbringen. Sie musste auf Abstand zur Verkleidung sonst liegt die Ténéré Scheibe an. Gibt wahrscheinlich Radau und Vibrationen. Also mussten die Befestigungen etwas nach innen versetzt werden. Erst unten versucht mit Langlöchern. Oben 2 neue Löcher gebohrt. Die Winkel passen natürlich hinten und vorne nicht. Mit entsprechenden Gummischeiben ging es. P.S. die Gummimuttern hat es sofort rausgezogen. Habe jetzt wie folgt. Schraube M6x20, Karoscheibe, Verkleidung, Karoscheibe, Gummischeibe, M6x40 Verbindungsmutter, Gummischeibe, Ténéré Scheibe, Gummischeibe, M6x30 Flansch Schraube. Damit kann man viel ausgleichen. Stabil genug. Die Schraube M6x20 ist mit Loctite gesichert. Die fatalen Langlöcher habe ich mit Weicon Kunststoff Reparatur ausgefüllt. Dito die original Löcher der Gummimuttern. So jetzt muss nur der TÜV zustimmen.
  12. Danke Ralph, hab mir das auch ganz anders vorgestellt. LG Michael
  13. Wird leider nix bei mir. Krieg die Zähne noch nicht auseinander.
  14. Kann die Scheibe sogar an den originalen Befestigungspunkten montieren. Muß halt nur 2 Löcher rein bohren. Wäre OK, sagte der Prüfer, nachdem er alles gesehen hatte.
×
×
  • Create New...