Jump to content

KiwiSB

User
  • Content Count

    65
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 "Gefällt mir" erhalten

About KiwiSB

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 12/21/1959

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 900 Rally Pro Bj 2020
  • und
    Street Twin Bj 2016
  • Fahrweise
    Tourenfahrer
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Saarland
  • Interessen
    Motorräder: 2x Triumph, 2x Suzuki und eine
    BMW R 1200 ST Bj 2006
  • Hier zum:
    Austausch

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auf was zielt die Frage ab? Ich steige über Fußraste auf wenn die RP auf dem Seitenständer steht (auch mit Gepäck)
  2. Der Tiescher ist nicht für Tankrucksack konstruiert. Wer von den Konstrukteuren die Lage des Zündschlosses festgelegt hat hatte sicher was komisches geraucht.
  3. 1.000er für Rally Pro in Neunkirchen (Saar) mit 239,08 €uronen
  4. Fahre Rally Pro mit 1,78 m, derzeit mit unterer Sitzbankposition. Bis auf 1x (Notbremsung an Ampel und Fuß nicht richtig setzen können => harmloser Umfaller im Stehen) keine Probleme mit der Höhe. Nach Gewöhnung werde ich die hohe Sitzbankposition versuchen; dann muss man beim Anhalten halt vorausschauend fahren und rechtzeitig den Hintern nach rechts schieben. Ich bin früher MX gefahren, da bekommt man das mit beiden Füßen auf den Boden auch nicht hin. (Zugegeben die Crosser wiegen auch weniger als die Hälfte ?)
  5. SP Connect Spiegelhalter Pro mit Ladeschale und Vibrationsdämpfer am rechten Spiegel mit Spiegelverbreiterung. Anschluss mit USB-Adapter an vorderer Steckdose (Spiralkabel)
  6. Ich habe für die Rally Pro das Teil bei Amazon für 16,60 € bestellt. Wurde nach 10 Tagen geliefert. Anbau ohne Probleme; Teil passt. https://www.amazon.de/Seitenständerauflage-Motorrad-Ständerfuß-Seitenständer-Verlängerungskissenplatte-Parkständer-Verlängerungskissen-Seitenständer-Vergrößerer/dp/B08SC4BX66/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=seitenständerauflage+Triumph+Tiger+900+Rally+Pro&qid=1617819716&s=automotive&sr=1-3
  7. Zum Glück ohne Schmerz ? aber der Rest trifft’s ziemlich genau.
  8. Für alle anderen Schrauben kann man sich ungefährt an der Tabelle des angefügten Links orientieren: https://www.anzugsmoment.de/anzugsmoment/
  9. An meinem Tiescher habe ich das Zumo mit Ladeschale am Lenker auf der linken Seite. Mit Spiegelverbreiterungen ist genug Reserve, dass das Zumo weder an der Scheibe noch am Tankrucksack (SW Motech City pro) anschlägt. Ich bevorzuge diese Stelle, da man gut mit der linken Hand z.B. bei Umleitungen das Navi während der Fahrt bedienen kann. Die Ladeschale für das Handy (SP Connect mit Vibrationsdämpfer) habe ich auf der rechten Seite. Diese Konstellation habe ich bei all meinen Mopeds und komme damit gut zurecht.
  10. das muss gehen, das habe ich noch mit jedem Moped hinbekommen. Bei Gelegenheit werde ich es testen und berichten, ob und wenn wie, ich sie wieder auf die Räder bekomme.....
  11. Das Problem ist der hohe Schwerpunkt; meine BMW 1200 ST, die Street Twin und auch die Dyna Low Rider (über 300 kg) einer Bekannten bekomme ich ohne Schwierigkeiten auf die Räder. Ich war total überrascht, dass mir das bei der Tiger 900 RP nicht gelungen ist. War allerdings auch vom Verkehr gestresst und habe mich vlt auch doof angestellt. Ich werde das mit Hilfe auf einer grünen Wiese mal üben; das muss doch irgendwie gehen.
  12. Genau das versuchte ich, werde es mal mit Freunden erneut probieren
×
×
  • Create New...