Jump to content

DoppelR

User
  • Posts

    85
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

DoppelR's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

22

Reputation

  1. Drehfreudig im Vergleich zu was? Ein Reihenvierer belohnt hohe Drehzahlen gefühlt mehr, ein Zweizylinder weniger. Aber ja, ab ungefähr 5000 RPM habe ich schon dieses "Da kommt noch was!"-Gefühl. Aber ganz ehrlich? Unten rum kommt da genug, gerade auf richtigen Kurvenstrecken habe ich immer seltener das Bedürfnis hochtourig zu fahren. Der Windschutz ist für mich als Sitzriese erst mal super, mangels Regen und kalten Tagen kann ich den Rest aber nicht bewerten. Ich bin die letzten Jahre zu 95% Supersportler gefahren und kann keine Tendenz zum Kippeln feststellen, mag aber auch daran liegen das die GT Pro sehr schmal und niedrig ist und man auch als Sitzriese einen festen Stand hat. Da habe ich mich auf anderen Maschinen deutlich unwohler gefühlt. Die Tiger 800 kann ich ebenfalls nicht bewerten.
  2. Durch die sehr linear anliegende und ansteigende Leistung im unteren und mittleren Drehzahlbereich fühlt die Tiger sich recht unspektakulär an. Das täuscht, dadurch ist man zu Anfang regelmäßig schneller als es sich anfühlt. Ich war die Tage (mit gefüllten Koffern und Topcase) in einer Gruppe mit 790 ADV, großer GS und Tenere 700 unterwegs. Auf der Autobahn zieht die GS ab ca. 150 km/h gnadenlos davon. Auf der Landstraße innerhalb der StVO gibt es aber trotz flotter Fahrweise kaum Unterschiede. Der eine kann was länger vor der Kurve am Gas bleiben, der nächste kann früher ans Gas... und die GS hat halt beim Rausbeschleunigen was mehr Wumms. Oder, oder, oder. Ist spätestens an der nächsten Kurve aber vergessen. Trotzdem: 95 PS bleiben halt 95 PS. Ich hatte von der S1000RR kommend auch Sorgen, muss aber sagen das mir bisher die Leistung nicht fehlt. Es ist halt ein anderes, viel entspannteres, Fahren. Vielleicht werde ich auch einfach alt. Edit: Was ich eigentlich sagen wollte: Die 3 Stunden Anfahrt sind für eine ausgiebige Probefahrt absolut empfehlenswert und gut investiert, meiner Meinung nach.
  3. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Enduro Street/Tourer von Hepco & Becker sammeln können? https://www.hepco-shop.de/produkte/tankrucksacksysteme/tankrucksaecke/tankrucksack-street-tourer-enduro.html Sieht von der Form her gar nicht schlecht aus, ich bin mir nur nicht sicher in wie weit man den bei der Montage so verschieben kann das man keine riesige Lücke durch den doch stark abfallenden Tank hat.
  4. Ja, der rechte Stecker passt - ohne den roten Ring - wunderbar und macht seit hunderten von Kilometern keine Probleme. Wurde vom Händler empfohlen. Andere Adapter, wie der linke bei Dir auf dem Bild, machen auch keine Probleme. Ich prüfe das trotzdem mal, danke für den Hinweis.
  5. Ohne den entfernbaren roten Ring hat der Stecker die selben Maße wie die vermutlich baugleichen Modelle von Baas bei Polo/Louis. Ich bin irritiert.
  6. Upsi, natürlich nicht. Hatte falsch gelesen, da vorher das Zumo XT erwähnt wurde was ein für "meinen" Adapter passendes Kabel mit sich bringt. Sorry.
  7. Gerade auf der BAB fahre ich freihändig mit Tempomat und lese bis zur Ankunft ein Buch.
  8. Ich kann auch nur positives von meiner GT Pro berichten. Ich hatte aber bei Auslieferung auch noch ein Software-Update erhalten, welches ein paar Minuten vor Auslieferung beim Händler aufschlug.
  9. Kam die Halterung denn mittlerweile an? Bei mir ging es echt extrem schnell. Dafür warte ich auf andere Teile bedingt durch Corona länger. Ist aktuell sicherlich alles nicht ganz einfach.
  10. Ich verwende diesen Stecker vorne ohne Probleme: https://www.amazon.de/gp/product/B00H8WEK8G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1 Ist natürlich ohne etwas Schrumpfschlauch nicht 100% wasserdicht. Stört mich aber an der Stelle ist und wäre simpel zu beheben.
  11. Ich kann von meiner 900er keine Probleme berichten. Empfinde sie als angenehm.
  12. Ich vermute die Zulieferer sind auf dem ganzen Globus verteilt. Egal ob Honda, BMW, Motorrad oder Traktor. Die kleine CBR ab PC41 kam auch aus Italien. Ist ja auch völlig egal, Sorgen bezüglich dem Brexit mache ich mir trotzdem keine.
  13. Ersatzteile für eine Honda kommen auch nicht aus der EU. Oder übersehe ich etwas?
  14. Die XR ist ein meiner Meinung nach wundervoll unvernünftiges Motorrad, welches aber genau Gegenteilig wie von Dir beschrieben bewegt werden möchte. Alles andere macht da einfach nicht viel Sinn. Von der RR kommend fehlte ihr im direkten Vergleich etwas Leistung oben heraus... und Sound. Der aktuellen sogar noch mehr als dem Jahrgang davor. Zugegeben: Beides Dinge die mit der StVO und der sonstigen Umwelt nicht immer einfach zu vereinen sind. Und auf der RR saß ich immer besser und brauchte keine Tieferlegung.
×
×
  • Create New...