Jump to content
IGNORED

Conti Road Attack 2 Evo


Redracer
 Share

Recommended Posts

Sicherlich gibt es von der reinen Performance inzwischen etwas bessere Reifen, als meinen PiPo  Aber es gibt auch Moppeds die besser fahrwerken als die Tiger Sport u. da fahre ich keinen PiPo darauf. Sondern einen wesentlich härteren steiferen ( Karkasse) sportlichen Britgestone.  

Ich komme als Normalo auf der landstr. eh nicht in den Genuss die Grenzen eines heutigen High Tech Reifens auszuloten. So ein Reifen wird immer mehr können als ich es mit meiner Sport kann. Ich kann ihn bis zum letzten mm an die Kante fahren - nicht mehr u. nicht weniger.

Ist ja auch egal, mir taugt der alte PiPo primär wegen seinem sehr guten Abrollkomfort - bin ja ein alter Mann - u. der ausreichenden Sportlichkeit für die Landstr. Besser als die Serie fährt er sich allemal.

Was mich dabei freut: ich habe erst heute einen PiPo 180/55 beim Reifenhändler aufziehen  u. wuchten (statisch) lassen..... bezahlt habe ich 114 Euro 

Übers Internet wäre es bestimmt noch günstiger gegangen, aber ich mag das nicht. Lieber Hinfahren, GrüßGott sagen, aweng Kaffeetrinken, aweng fachsimpeln / ratschen, bezahlen u. ich bin immer ein gern gesehener Gast bzw. Kunde bei dem Reifen Händler ..... der jederzeit beim geringsten Problem für mich da ist.

 

..... und jetzt kommt noch das Allerschärfste wegen dem mich manche jetzt bestimmt auslachen :totlach:..... mir gefällt das Kritzekratze Profil vom Conti nicht - das vom PiPo finde ich wunderschön. :rolleyes:

 

 

Grüße gerhard ..... der die nächsten Tage mit der Sport u. den PiPo in die Nockberge u. im Anschluss zu befreundeten Ducatis fährt. Habe bei der Radmontage extra die edle schöne  Ducati Hinterrad Mutter draufgemacht. :P

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 20.5.2016 at 15:33 schrieb Silver Rider:

..... und jetzt kommt noch das Allerschärfste wegen dem mich manche jetzt bestimmt auslachen :totlach:..... mir gefällt das Kritzekratze Profil vom Conti nicht - das vom PiPo finde ich wunderschön. :rolleyes:

:D Genau wegen diesem Profil habe ich mir damals auf die ZRX den Road Attack der ersten Generation aufziehen lassen, ich fand es einfach nur geil!:bang: Sieht aus, als wenn man ein paar Langläufer über den Haufen gefahren hat :totlach:

Der Reifen selber war dann aber irgendwie nicht so der Burner :blush:

Danach bin ich dann immer PiRo2 gefahren, das war mein Reifen. Dann kam der PiRo3 und da ging es mir wie dir, das Profil fand und finde ich auch heute noch furchtbar! :kotz:

Um so mehr hat es mich gefreut zu lesen, das der Conti auf der Tiger gut funktioniert..................ich finde das Profil nämlich immer noch geil :D und das er hervorragend funktioniert, kann ich inzwischen auch bestätigen.

Du bist also nicht alleine, man kann nicht immer alles mit Fakten belegen, manchmal entscheidet einfach der eigene Geschmack :wub:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also ich finde das Profil sehr schön, hat was dynamisches und das paßt auch sehr gut zum Reifen :rolleyes: Habe ja kurz überlegt den neuen Road Smart III zu ordern, nachdem der Hintere nun am Ende ist. Aber ich bin doch wieder beim Conti gelandet, denn in 2 Wochen geht es in die Vogesen und ich weiß was der Conti kann ;) Warum also testen und dann zur besten Tour des Jahres ärgern, eventuell. Also kann ich noch später testen, den das Profil des Dunlop macht mich auch an :lol:

Gruß

Heiko

P.S. Abschlussbereicht CRA2EVO dann in Kürze, oder wenn mal wieder Zeit ist

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Auch wenn die Beiträge schon etwas älter sind, hole ich mal wider hoch.

 

Nach sehr schönen 5 tkm mit dem PiPo kommt jetzt bei mir der CAR2Evo drauf.

 

Ich bin mal auf den Vergleich zum PiRo gespannt, der war schon sehr agil auf der Sport.

 

Link to comment
Share on other sites

 

Mich stört am CRA 2evo, dass der Vorderreifen eine wesentlich kürzere Lebensdauer hat, als der hintere.

Hab deshalb vorne den SportAttack 2 aufgezogen, wie auch einige Kollegen im t5net.

Lass mich überraschen. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb speety:

 

Mich stört am CRA 2evo, dass der Vorderreifen eine wesentlich kürzere Lebensdauer hat, als der hintere.

Hab deshalb vorne den SportAttack 2 aufgezogen, wie auch einige Kollegen im t5net.

Lass mich überraschen. 

 

 

Danke für die Info :thumbup: , wenn das Verhältnis hinten/vorne an 2:1 hinkommt, würde es ja wieder passen.

Ich lass mich mal überraschen ....

Link to comment
Share on other sites

Ich bin Aktuell von ContiRoadA3 auf den CSA 2 umgestiegen.

 

Der CSA2 ist von Preis sehr attraktiv. 155 € für ein Satz.

 

Für meinen 15 Tägien Sardinen Urlaub werde ich jedoch wieder Teuer Geld ;) für den CRA3 ausgeben. Einfach für die sicherheit der Laufleistung.

Link to comment
Share on other sites

Welche Lauleistung hatbei dir der CSA2?

 

Ich hatte vorher den PiPo drauf, der hatte noch 1.5mm nach ca. 5 tkm. Würde jetzt nicht eine Pässerunde in  CH/FRA anstehen, hätte der noch etwas gehalten. Preislich auch sehr günstig und sehr agil auf der Tiger.

 

Hat mich voll überzeugt.

Edited by olli72
Link to comment
Share on other sites

Der CSA2 hält 3200km

 

Den PiPo hatte ich auch mal drauf, der hatte 3500km gehalten.

 

Der CRA3 hält bei mir immer 5000km.

 

Für eine Pässerunde würde ich auch einen Neuen Reifen drauf machen ! :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...