Jump to content
IGNORED

Tiger springt nicht richtig an


Recommended Posts

Moin Leute!

 

So langsam verzweifel ich... 

 

Kerzen gewechselt, marode poröse Unterdruckschläuche unterm Tank durch Kraftstoffleitungen ersetzt (danke an das Tigerhome, daher stammt der Tip!). Vorher immer Konstantfahrruckeln gehabt, das zumindest ist jetzt weg.

 

Batterie geladen, sie rödelt und springt nur an, wenn man Gas gibt und auch dann nur mühselig, nach längerem Gerödel.

 

Überbrückung bringt etwas, aber auch nicht so, wie früher.

 

Zündspulen durchgemessen. Primär alle 3 0,6 Ohm. Sekundär 463, 509 und 560 Ohm. Finde nur leider nirgends Angaben zu den Sollwerten der Denso OEM Nr. T1290006 Zündspulen...

 

Spritpumpe primed, ist klar zu hören.

 

Leerlaufregler zerlegt, gesäubert, geölt und mit neuem Gummilager versehen.

 

Ladespannung passt auch.

 

Wenn sie einmal läuft, läuft sie aber bis dahin...

 

Nein, Batterie habe ich noch nicht gewechselt. Fast schon peinlich, aber ich hab die 60 Euronen grad nicht mal eben über... 😱

 

Irgendjemand noch ne Idee, was es sein könnte? Gibt es was T709 typisches, ws6ich nicht weiss?

Link to comment
Share on other sites

Steht seit wann? Und wie alt ist der Sprit?

Link to comment
Share on other sites

Moin

 

Den großen Benzinfilter im Tank nicht vergessen , schadet nicht wenn man den nach 20 tsd Km wechselt !

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Crazymopped:

Moin

 

Den großen Benzinfilter im Tank nicht vergessen , schadet nicht wenn man den nach 20 tsd Km wechselt !

IM Tank?

 

Das heißt links die ganzen schrauben raus wo die spritpumpe hinter sitzt?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb manne:

Steht seit wann? Und wie alt ist der Sprit?

Sprit ist drin. Noch nicht lange und ich hab letztens noch etwas nachgetankt.

 

Da ich kein Auto besitze, nutze ich das Mopped regelmäßig und tanke auch häufig 

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb TurbosMaverick:

IM Tank?

 

Das heißt links die ganzen schrauben raus wo die spritpumpe hinter sitzt?

 

Ja das ist richtig , vorsichtig mit den Schrauben und der Dichtung für die Benzinpumpenplatte.

 

Wenn man nicht weiß wie lange der Benzinfilter drin ist kann ein wechsel nicht schaden .

 

Wenn der Benzinfilter  verstopft ist aber noch durchgang hat kann es probleme geben zb beim starten

Link to comment
Share on other sites

Welche Spannung bringt die Batterie unbelastet - und auf welchen Wert reduziert sich das bei Startversuch?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Crazymopped:

 

Ja das ist richtig , vorsichtig mit den Schrauben und der Dichtung für die Benzinpumpenplatte.

 

Wenn man nicht weiß wie lange der Benzinfilter drin ist kann ein wechsel nicht schaden .

 

Wenn der Benzinfilter  verstopft ist aber noch durchgang hat kann es probleme geben zb beim starten

Danke, dann werde ich da doch mal reinschauen. Wollte das Öffnen eigentlich vermeiden, eben wegen der Dichtung...

 

Aber es scheint doch sinnvoll zu sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb manne:

Welche Spannung bringt die Batterie unbelastet - und auf welchen Wert reduziert sich das bei Startversuch?

Muss ich nochmal messen, aber ich meine, sie ist schon ziemlich eingebrochen.

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb TurbosMaverick:

Danke, dann werde ich da doch mal reinschauen. Wollte das Öffnen eigentlich vermeiden, eben wegen der Dichtung...

 

Aber es scheint doch sinnvoll zu sein.

 

Moin

 

Und da du ja den Tank schon demontiert hattest .

 

Es gibt verschiedene Meinungen , ich bin der Meinung das es nicht egal ist wo welcher Schlauch angeschlossen wird da es unterschiedliche Innen durchmesser gibt , kann man ja probieren ...

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Crazymopped:

 

Moin

 

Und da du ja den Tank schon demontiert hattest .

 

Es gibt verschiedene Meinungen , ich bin der Meinung das es nicht egal ist wo welcher Schlauch angeschlossen wird da es unterschiedliche Innen durchmesser gibt , kann man ja probieren ...

 

 

 

 

 

Danke für den Hinweis!

 

Da war aber der Vorbesitzer schon so clever und hatte die Schläuche und die dazugehörigen Stutzen nummeriert...

Link to comment
Share on other sites

Im Ersatzteilplan ist genau beschrieben, welcher Benzinschlauch an welchen Stutzen angeschlossen wird.

Die Schrauben an der Benzinpumpenplatte werden mit nur 5Nm !! angezogen, es soll keine zusätzliche Dichtmasse verwendet werden.

Normalerweise ist diese Dichtung mit den Messinghülsen mehrfach verwendbar, ich musste jetzt aber doch eine neue benutzen, ist kein Schnäppchen.

Wie hast du die ZS sekundär gemessen?

Link to comment
Share on other sites

Am 30.3.2024 um 18:06 schrieb Düse:

Im Ersatzteilplan ist genau beschrieben, welcher Benzinschlauch an welchen Stutzen angeschlossen wird.

Die Schrauben an der Benzinpumpenplatte werden mit nur 5Nm !! angezogen, es soll keine zusätzliche Dichtmasse verwendet werden.

Normalerweise ist diese Dichtung mit den Messinghülsen mehrfach verwendbar, ich musste jetzt aber doch eine neue benutzen, ist kein Schnäppchen.

Wie hast du die ZS sekundär gemessen?

Ich werde wohl die Woche einen Abend nochmal zur Schrauberei fahren und versuchen die Abdeckung gaaaaanz vorsichtig abzulösen...

 

ZS Sekundär mit Messgerät in Reihe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...