Jump to content

Tiger-Hai

Supporter
  • Posts

    1,869
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Tiger-Hai last won the day on May 5 2020

Tiger-Hai had the most liked content!

1 Follower

About Tiger-Hai

  • Birthday 01/25/1977

Profile Information

  • Ich fahre
    T400 Caspian Blue
  • und
    T400 Red
  • Fahrweise
    Mal so - mal so ;-)
  • Wohnbereich
    Friedrichsdorf

Recent Profile Visitors

2,311 profile views

Tiger-Hai's Achievements

Forensiker

Forensiker (6/8)

49

Reputation

  1. Hallo, wegen Doppelbestellung biete ich hier einen Satz folgender Neuteile - original Triumph - an. Passend für die Keihin Vergaser: 3x Hauptdüsen - 30,- € (Originalpreis) 3x Düsennadel - 33,- € (Originalpreis) 3x Nadeldüsen- 30,- € (Originalpreis) Sofort Versandbereit (sofern ich zuhause bin)! Preisvorstellung: Originalpreis -15% Grüße vom Hai
  2. Es geht weiter... bei dem Dichtversuch desAusgleichwellendeckels bedarfs wohl keines Kommentars. Nachdem ich alles sauber gemacht habe scheint der Deckel alleine mit der Papierdichtung dicht zuhalten - wie es ja sein soll
  3. Doch es ist mein Motorrad...bin die Reifen allerdings nie gefahren, habe bei der Vorbereitung für die Reifenmontage die Gewichte fotografiert. Da der Vorbesitzer zuletzt immer in einer Triumphwerkstatt war... haben die das wohl so schick gemacht.
  4. Also die Menge und Verteilung habe ich auch noch nicht gesehen - das Beste war, dass genau Gegenüber auch welche klebten - die haben sich quasi gegenseitig aufgehoben... wer so auswuchtet sollte wohl besser an Fahrrädern schrauben. Sah etwa so aus wie eine Bonuspunktekarte
  5. Ahhh einer der mich versteht... ich hätte das sicher vor, ärgere mich jedoch durchaus über den Unfug... ich glaube da werden demnächst noch einige erwachen (wenn sie keine Plakette bekommen oder ärger mit der Polizei bei ner Kontrolle)
  6. Rede ich Chinesisch? Also bislang konnte man die eingetragenen Reifen im Schein (ja die gibt es bei älteren Motorrädern) ignorieren und durfte einen anderen Reifen fahren, WENN man die dazu passende „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ des Reifenherstellers mitgeführt hat! (Gleiche, originale Reifengröße und Tragfähigkeit etc!) JETZT gibt es diese Unbedenklichkeitsbescheinigung NICHT mehr! Es gibt nur noch eine sogenannte „Herstellerbescheinigung“ mit der man beim TÜV eine Eintragung „versuchen“ kann. Ich bin nun gezwungen JEDEN anderen Reifen (also auch anderes Profil) als eingetragen beim TÜV abnehmen zu lassen! Das gilt für alle Motorräder vor Bj 2000! Ich will keine andere Größe - es geht auch um andere Reifen!
  7. Das stimmt aber NUR für die Fahrzeuge die eine EU-Typgenehmigung (also nach 2000) haben! Also bitte nach 1 c) den relevanten Punkt 2 bitte auch noch lesen! Der Punkt 2 besagt: für Fahrzeuge ohne EU Typgenehmigung (also vor EZ 2000) gilt bei anderen Reifen als Eingetragen der Fall 1c nachdem eine Abnahme durch den TÜV UND eine Eintragung erforderlich ist! Sorry - ich fahr halt gerne alte Möhren
  8. Aber das ist genau die Krux! Wer ne CoC hat ist raus! Aber das gilt nur für Fahrzeuge jünger als ca. 2000! Die T400 hat eine ABE und eben dort sind die Reifen festgeschrieben. Bis letztes Jahr (oder besser bis Reifen mit DOT xx19) war die „Reifenfreigabe“ der Reifenhersteller ausreichend. Jetzt bedeutet es bei Motorrädern vor Bj 2000 mit einer ABE, jeder andere Reifen MUSS eingetragen werden! Steht bei dem Schrieb von Pirelli gaaanz unten ?
  9. Ja, das betrifft eine meiner T400er. Aber die andere T400 hat reguläre Eintragungen und das bedeutet nun, jeder Reifen muss einzeln eingetragen werden... richtig?
  10. Ich hole das Thema nochmal hoch, da ich kein Anderes dazu gefunden habe... Ich habe die letzten Tage angefangen eine T400 wieder herzurichten, bei der Suche nach Reifen in Originalgröße (bei meiner alten, blauen T400 ist längst die Reifenbindung ausgetragen) bin ich über den Käse gestolpert... Bedeutet das jetzt ernsthaft, dass ich JEDEN Reifen den ich zukünftig fahren werde einzeln eintragen lassen muss, auch wenn dieser Originalgröße hat? Also ich rede von einer T400 von 98...(noch mit Reifenbindung) Grüße vom Hai
  11. Ernsthaft? Also mein Tennisball berührt im gequetschten Zustand kaum die Seitenwände... wie soll das gehen? Ich habe wohl ein extra-großen Hubraum - oder gibt es extra große Tennisbälle?
  12. Also das ist einer (der wenigen) Schwachpunkte in der Konstruktion... um den Luftfilterkasten auszubauen müssen die Vergaser ausgebaut werden! Wenn Du vor hast den Luftfilterkasten aufzumachen um den Einsatz zu tauschen, dann rechne damit, dass der dir evtl kaputt geht (die sind eigentlich nicht dafür gemacht), bedeutet: ich würde es nicht kurz vor einer geplanten Tour machen, oder zumindest Ersatz bereit haben. Viel Erfolg ?? Grüße vom Hai
  13. Ja, das stimmt... werde die dann wohl ziehen und wieder einsetzen. hab halt doch etwas Respekt vor der OP... aber egal - den AFL an meiner blauen habe ich auch geschafft ?? ich geh mal nen Tennisball suchen!
  14. Tatsächlich wurden die Kolben und Laufbuchsen bereits erneuert, daran sollte es also nicht liegen.
  15. Jetzt hab ich mit Eddy (der die verbesserten ZKD herstellen lässt) telefoniert und er meinte, dass bei den späten Baujahren die verklebt wurden und man die nicht zwingend ziehen müsse. Die mit Hylomar eingeklebten müsse man ziehen und neu dichten, da das Hylomar nicht richtig aushärtet (hoffe ich habe das jetzt richtig wiedergegeben). Er meinte, das eingeklebte ohne spezial Werkzeug nicht zu entfernen seien. Muss jetzt mal in mich gehen ob ich es wagen soll... Grüße der Hai
×
×
  • Create New...