Jump to content

T400

Supporter
  • Posts

    3,766
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    31

T400 last won the day on May 10 2020

T400 had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich
  • Hier zum:
    um andere zu nerven..

Recent Profile Visitors

23,550 profile views

T400's Achievements

Heimatloser

Heimatloser (7/8)

255

Reputation

  1. Ist doch ganz einfach. Solange nichts unterschrieben ist, ist das Fahrzeug nicht verkauft und kann vom Händler jederzeit anderweitig verkauft werden.
  2. ich glaube das überlasse ich anderen....
  3. Bin echt am überlegen ob ich mich vor 20 Jahren hier vorgestellt habe
  4. Tach zusammen, durch Anfragen habe ich gemerkt dass das ehemalige Tigerfauchen bei einigen doch immer noch in den Köpfen ist. Deshalb hier ein paar Infos für alle die eventuell Lust haben ein etwas "anderes" Treffen zu besuchen. Das "Fauchen" findet auf einem privaten Gelände in der Nähe von Hammelburg statt. Wir sind in diesem Jahr zum 16. Mal dort zu Gast. Das Treffen beginnt schon Donnerstags(für diejenigen die es nicht abwarten können), für alle anderen Freitags. Es ist absolut urig. Wer Komfort sucht und braucht ist definitiv fehl am Platz. Wer Spaß, Geselligkeit und gutes Essen vom Grill mag, der ist hier genau richtig. Bei jedem Treffen gibt es Samstags Spanferkel, davor ein Bobbycar Rennen und natürlich auch eine zwanglose Ausfahrt. Meist mehrere Gruppen die sich am Abend vorher beim Bier finden. Die Location ist auf einem Hügel gelegen und natürlich im Freien. Übernachtet wird im Zelt oder Transporter mit dem ihr gerne anreisen dürft. Platz ist genug vorhanden. Das nächste Hotel ist ca 7 km entfernt in Hammelburg. Zur Verpflegung: Es gibt morgens ausreichend Frühstück und abends Gegrilltes. Dazwischen ist Selbstversorgung. Dabei bitte ich zu beachten das am Zelt oder Auto natürlich KEIN Grill aufgebaut wird oder Kastenweise Bier getrunken wird. Dafür sind wird zu Gast und können Getränke kaufen. In den letzten Jahren lagen wir preislich bei ca 50-60€ für Essen und die Nutzung der Location. Getränke gehen extra. Wer Interesse hat kann sich ja mal Berichte und Bilder aus den vergangenen Jahren hier im Forum anschauen oder auch den Kontakt zu Teilnehmern aufnehmen und sich alles aus erster Hand berichten lassen. Weitere Infos gerne auch bei mir. Solltet ihr teilnehmen wollen, brauche ich eure Telefonnummer per PN. Ich füge euch dann der WhatsApp Gruppe zu in der es dann die neuesten Infos gibt.
  5. Moin Wolfgang, schön dass das Treffen wahrscheinlich stattfinden kann. Ich habe mich mittlerweile allerdings anderweitig entschieden. Für mich geht es nach Österreich. Das hätte ich aber schon vor deinem Posting entschieden. Ein Treffen wo ich ich mal mit mehreren Leuten zusammen sitzen kann, kommt für mich nicht in Frage. Ich hoffe aber ihr habt trotzdem alle viel Spaß. Bin streiche mich wieder von der Liste. Meine Reservierung kläre ich mit Jan Wakker. Wahrscheinlich wird sie übernommen.
  6. Servus zusammen, ich hatte ja vorsichtshalber im letzten Jahr auch direkt wieder reserviert. Da Großveranstaltungen wohl eher noch nicht stattfinden werden, muss ich wohl auf der Magic Bike auch nicht arbeiten. Deshalb sollte das klappen. Wenn möglich schon ab Donnerstag.
  7. also wenn man die alten Bilder so sieht, kommt da schon etwas Wehmut auf...
  8. Es geht auf die Zielgerade. Wenn noch jemand dabei sein möchte bitte bei mir per PM melden.
  9. .... und genau da war ich für so eine kleine Location sehr zufrieden. Ich hatte Schnitzel+Pommes, Bockwurst+Pommes, Mutzbraten+Bratkartoffel und Reibekuchen +Apfelmus. Alles war essbar.!!! ......einzig das es teilweise beim bestellen recht lange gedauert hat könnte man etwas kritisieren.
  10. Hallo Wolfgang, in deinem Zitat sieht das nun so aus als ob ich das geschrieben hätte. Ich habe es zwar eingefügt, aber der Text war auch aus FB kopiert. Kann man das ändern? Mein Ruf ist schon schlecht genug ?
  11. Das wird in Facebook über die Katzenrallye geschrieben. Schade wenn es jemanden nicht gefallen hat. Aber jeder darf ja seine Meinung dazu haben. Ich frage mich allerdings woher der Verfasser den Charakter des Treffens kennt. Ich habe ihn dort noch nie gesehen. Auch finde ich es sehr schade das man nicht den Mut aufbringt und das ganze auch hier niederschreibt. Immerhin liegt hier im Forum die Wurzel zum Treffen. Hier der Text: Die Katzenrally 2020 Leider stand die Katzenrally unter einen schlechten Stern. CORONA!!! Thüringen hatte zum Glück die wenigsten Beschränkungen. Also ging es am Fronleichman Richtung Jena. Der Campingplatz auf der Rabeninsel war offen. Das Treffen konnte also stattfinden. Die Anfahrt am Donnerstag fand bei mässigen Wetter statt. Es war alles dabei, Sonne, Wolken und zum Schluss eine Portion Regen.Unterwegs stand noch Deutsche Geschichte auf den Plan. Ich habe LITTLE BERLIN einen Besuch abgestattet. Dabei wurde mir wieder bewusst, wie schön ein offenes Europa ist. Leider gibt es wieder Bestrebungen in verschiedenen Ländern "Mauern zu errichten". Auf der Rabeninsel angekommen, hat mich ein Campingplatz in Charme der alten DDR erwartet. Beim Umsehen hatte ich den Eindruck die Zeit wäre stehen geblieben. Nach einen kurzen Einchecken erhielt ich eine Hütte. Diese war sehr einfach gehalten. 2 Betten, 1 Kühlschrank, 1 Tisch und 2 Stühle. Abends ging es zum Kiosk. Dort gab es warmes Essen und kühle Getränke. Nach einen gemütlichen Abend mit neuen Bekanntsschaften ging es in die Hütte. Freitagmorgen fuhr ich dann Richtung Kyffhäuser. Mittags oben angekommen erwartenden mich schon hunderte Biker und Ausflügler. Also ging es schnell weiter. Leider hatte ich das Gelände dort oben unterschätzt. Nur ebene gerade Strassen, kilometerlang.Nichts von dem ein Biker nachts träumt. Samstag war dann Tourtag. Jeder konnte in geführten Touren mitfahren, oder selber starten. Ich hatte mir im Vorfeld einige Strecken im Tigerforum herrunter geladen. Diese Touren hatten es in sich. Es ging in Richtung Rennsteig. Kurven ohne Ende und eine wunderschöne Gegend mit vielen Burgen und Schlössern. Durchgesschwitzt und mit einen breiten Lächeln im Gesicht kam ich abends wieder auf die Rabeninsel zurück. Leider zog Samstagnacht ein Regengebiet auf. Und so musste ich Sonntag im Regenkombi den Heimweg antreten. Dieser war kurz und bündig, es ging über die A9 nach Hause. Fazit: Leider ging der Charakter des Tigertreffens etwas verloren, da der Platz zu gross und weitläufig war. Die Teilnehmer gingen auf den Campingplatz etwas "verloren". Die Gegend ist super zum Motorradfahren. Viele Kurven und kaum Verkehr! Aus dem Platz könnte man mehr machen, die Unterkunft und das Essen waren ok. Mehr aber auch nicht. Ob ich nächste Jahr wieder dabei bin weiss ich noch nicht! Luke Wer Rechtschreib und Gramatikfehler findet,darf sie behalten!
  12. Ich glaube ich hatte echt Glück. Vielleicht 5 km stärkerer Regen bei Bad Hersfeld und teilweise Nieselregen auf der ersten Hälfte der Rückfahrt. Ansonsten sogar trockene Straßen. Naja, jeder wie er es verdient hat? Nochmal vielen Dank für die Orga. Bis bald?
  13. Also da muss ich dir komplett recht geben. Man sollte ihn am besten teeren und federn weil er grundsätzlich immer seine Meinung sagt und das hier gar nicht gerne gesehen wird. ? Vielleicht würde auch ein Ausschluss aus dem Forum helfen. Ist nach den Vorgaben bei der Registrierung zwar nicht möglich weil keine Verstöße vorliegen, aber es wäre mal eine Idee. ? Also immer schön weiter füttern. Vielleicht geht er ja mal von selbst. ?
  14. Leider nein, mir bleibt leider nur genauso sinnloses Zeug zu posten wie Du auch.
×
×
  • Create New...