Jump to content
IGNORED

2014-Wochenende in NL geplant


 Share

Recommended Posts

Hallo,

wie bereits in kleinem Kreise auf dem Oktober-Stammtisch besprochen, werden

wir im nächsten Jahr ein Wochenende nach Holland fahren, um uns von unserem Stammtisch-Bruder und Ex-Tiger-Fahrer Henk mal die holländischen Kurven zeigen zu lassen. :D

Näheres wird dann 2014 bekannt gegeben...

Gruß, RUDI

Link to comment
Share on other sites

Aber rechtzeitig planen, damit wir nicht mit den Sprintern oder mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Henk

....typisch Rentner....haben immer niiiieee Zeit ! :D:pirate:

Link to comment
Share on other sites

Guest decloese

klingt schön, wäre auch gerne dabei

in NL gibts ja hoffentlich nicht so viel serpentinen, die überlass ich gerne anderen ^^

in unmittelbarer Nähe, Umgebung Arnheim, sind einige Straßen mit insgesamt ungefähr 30 Serpentinen. Höhenunterschiede bis 110 m. Wenn das nicht ausreicht haben wir noch einige hundert, wenn nicht tausend, Kreisverkehr.

Die Idee des Wochenendausflugs war so gemeint dass eine Truppe Triumph-Fahrer (wenn nicht nur Tigeristen) einen Ausflug in die Provinz Noord Holland machen. So ungefähr zwischen Amsterdam und Den Helder. Im Mai blühen dort Millionen Zwiebelblumen: Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, usw.. Die Landschaft eignet sich speziell für Motorräder da die Straßen schmal und kurvenreich sind. "Leider" meistens auf 60 Km/h begrenzt. Der Reiz ist also die Natur, vor allem da man auch noch der Nordsee und das Isselmeer in zwanzig Minuten anfahren kann. Ich denke, dass die Interessierten die Gegend selbst im Internet erkunden sollten.

Die Rolle die ich hierbei spielen kann, sehe ich so: ich frage Sachverständige aus der Umgebung welche bezahlbare Unterkunft im Mai vorhanden ist. Wenn dieses Problem gelöst ist, müssen wir uns noch auf ein Datum eignen und soll einen Streckenplan gemacht werden. dabei helfe ich auch gerne.

Die Idee entstand im Bergischen Stammtisch und deswegen finde ich dass aus diesem Kreis sich einer oder mehrere melden sollten um das alles zu organisieren. Ich bin dann u.U. bereit mich ins besondere um die lokalen Angelegenheiten zu kümmern.

Henk

Edited by decloese
Link to comment
Share on other sites

Die Landschaft eignet sich speziell für Motorräder da die Straßen schmal und kurvenreich sind. "Leider" meistens auf 60 Km/h begrenzt. Der Reiz ist also die Natur, vor allem da man auch noch der Nordsee und das Isselmeer in zwanzig Minuten anfahren kann.

passt schon so :lol:

Edited by merkosh
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Ich hol das Thema mal wieder nach vorne. Weil - ist ja schon länger jetzt 2014, isn't it?

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

...sollten wir dann besser auf 2015 verschieben, denn im Herbst blühen die Tulpen nicht mehr, oder ?? :P

Link to comment
Share on other sites

Guest decloese
...sollten wir dann besser auf 2015 verschieben, denn im Herbst blühen die Tulpen nicht mehr, oder ?? :P

Nur im Blumenladen! ;)

Link to comment
Share on other sites

Find' ich auch. Sooo spannend finde ich Tulpen nicht. Wenn überhaupt, dann die Geschichte der niederländischen Tulpenmanie...

Wollen wir nicht noch ein Wochenende finden - Samstag früh los, Zelten in ..., Sonntag abend wieder zurück.

Ich biete an die Wichenenden 30./31.8., 6./7.9. und 13./14.9. Vorher geht's bei mir nicht.

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

Zelten ??

...aus dem Alter bin ich raus...

Ich könnte nur am 13./14.9.

Vorher bin ich im Urlaub.

Link to comment
Share on other sites

ich hör rudi's rücken schon krachen, wenn ich so auf sein profilbild guck und mich an den tigerplaisir erinnere ^^

datum mitte september würde doch passen

da ich mehr aus dem süd-westen komme, ca. 250km bis aachen, würd ich wohl eher schon mal freitag nachmittags losfahren und wo einquartieren.

freitag abend dann noch schön nen biergarten und essen, am samstag fahren und sonntag gegen mittag wieder abhauen, vielleicht auf dem rückweg

durch NL noch ne tour bis zur grenze oder so ?

günstige pension / herberge mit frühstück wo man dann auch seine sachen lassen kann wär mir auch lieber, sonsts bräuchts wieder zelt, koffer usw.

Link to comment
Share on other sites

Dann lasst uns doch das Wochenende 13./14.9. festmachen! Eine Anreise am Freitagabend kann ich mir auch gut vorstellen, ist ja von hier nicht so weit.

Wir könnten uns z. B. in der Gegend von Brüggen oder auf niederländischer Seite an der Maas eine Unterkunft suchen. Zelt war von mir nur ein Einstiegsvorschlag, Pension o. ä. ist mir auch lieber.

Wäre ja schön, wenn's klappte!

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

Hey ich beobachte das mal........vieleicht kann man ja kurzfristig dazu stoßen?

Link to comment
Share on other sites

Dann mal hier mein Vorschlag:

  1. Start in Wassenberg an der Rur, Hotel Graf Gerhard, EZ 38,50 + 3,50 Frühstück
  2. Tour Roermond, Eindhoven, Tilburg, Breda, Dordrecht, Arnheim, Nijmegen, Gennep - insgesamt 420 km
  3. Ziel in Haldern/Rees am Niederrhein, Hotel Doppeladler, EZ 40 EUR inkl. Frühstück

Wer bietet mehr? ;)

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

Das liest sich doch schon mal ganz gut !

Mal sehen, was unser Holländer dazu sagt...

Gruß, Rudi

Link to comment
Share on other sites

Guest decloese
Mal sehen, was unser Holländer dazu sagt...

Die erste Wochen im September sind wir noch unterwegs in Süd Europa. Wenn wir rechtzeitig zurück sind, wäre ich / wären wir am Samstag den 13. dabei um die Gruppe vor Fehlentscheidungen zu schützen :rolleyes: Bußgelder sind in den NL beträchtlich höher wie in Dld. Polizei sieht man aber selten. :D Die Tour von 420 Km. scheint mir ziemlich viel an einem Tag. Ich würde sie etwas einschränken damit man sich auch noch mal während kurze Pausen Dinge ansehen kann. Man sollte Autobahn soviel wie möglich meiden. Im Internet findet man genügend attraktive GPS-Strecken im erwähnten Gebiet. Ein großer Teil der Tour wird durch Flusslandschaft gehen auf kurvenreiche Deichstraßen mit oft herrlichen Ausblick auf den stark befahrenen Flüssen. Um Probleme zu vermeiden sollte man dann im "Groucho-Modus" fahren. Dordrecht ist das ideale Ziel für eine Mittagspause. Seht euch selbst im Internet die örtlichen Seiten an vom Touristenverein oder so. Das Wetter im September ist hier meistens gut zum Motorradfahren. So um die 20 Grad und überwiegend trocken. Verkehr ist vergleichbar stark mit dem Bergisches Land.

Henk

Edited by decloese
Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Einschätzung, Henk! Ich hatte mir gedacht, die genannten Städte als Wegpunkte in mein TomTom einzugeben und dann "Kurvenreiche Strecke" zu wählen. In der Hoffnung, dass dies in Kombination mit NL nicht zum Absturz führt :P

Wäre ja toll, wenn's am 13.9. mit uns klappen würde! :thumbup:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest decloese
Ich hatte mir gedacht, die genannten Städte als Wegpunkte in mein TomTom einzugeben und dann "Kurvenreiche Strecke" zu wählen. In der Hoffnung, dass dies in Kombination mit NL nicht zum Absturz führt :P

Ich finde deine Lösung nicht schlecht. Wenn ich am 13.9. da bin mache ich zum Teil mit und könnte dann darauf achten dass die von mir erwähnten Deichstrecken "gefunden" werden. Übrigens: Kompliment an dich! Es stellt sich heraus dass du also nicht nur als Moderator funktionierst aber auch noch mal als Reiseführer/Organisator. ;)

Henk

Link to comment
Share on other sites

Das ist eine gute Idee. Graf Gerhard hat noch Zimmer frei, Doppeladler konnte dazu spontan nichts sagen, weil unterwegs.

Ich habe gerade eine PN an die potenziellen "Verdächtigen" geschickt.

Und am Mittwoch können wir das ja am Stammtisch bequatschen.

CU

Guido

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

wenn du eine antwort vom doppeladler hast bitte bescheid sagen

lt. booking.com ist da nur 1 zimmer noch frei (einzelzimmer), evtl. müssen wir doppelzimmer nehmen oder auf ein anderes hotel ausweichen ...

... oder booking.com hat nur ein begrenztes kontingent in dem hotel

Link to comment
Share on other sites

Ca. 400 m neben dem Doppeladler gibt's den Gasthof Tepferdt, EZ 45 EUR inkl. Frühstück. Dorthin könnte man ausweichen. Schlafen müssen wir ja nicht alle unter einem Dach...

Link to comment
Share on other sites

...bin am Mittwoch nicht beim Stammtisch. Kannst mich aber mit einplanen !

Gruß, Rudi

Link to comment
Share on other sites

Dann haben wir doch schon mal

1. Henk (decloese, am Samstag als Reiseführer)

2. ... (merkosh, ab Freitag)

3. Wolf (Wolf Anton, am Sa.)

4. Günni (Matt-Khaki, ab Fr.?)

5. Rudi (Tiger-Rudi, ab Fr.)

6. Guido (Groucho, ab Fr.)

Bitte fortsetzen...

PS: Graf Gerhard hat schon die Reservierung von Rudi und mir bestätigt.

Link to comment
Share on other sites

1. Henk (decloese, am Samstag als Reiseführer)

2. Björn (merkosh, ab Freitag)

3. Wolf (Wolf Anton, am Sa.)

4. Günni (Matt-Khaki, ab Fr.?)

5. Rudi (Tiger-Rudi, ab Fr.)

6. Guido (Groucho, ab Fr.)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  1. 1. Henk (decloese, am Samstag als Reiseführer)

    2. Björn (merkosh, ab Freitag)

    3. Wolf (Wolf Anton, am Sa.)

    4. Günni (Matt-Khaki, ab Fr.?)

    5. Rudi (Tiger-Rudi, ab Fr.)

    6. Guido (Groucho, ab Fr.)

    7. Thorsten (RaffishTiger, am Sa.?)

Link to comment
Share on other sites

Guest decloese

Wie es momentan aussieht werde ich nicht rechtzeitig aus den Dolomiten zurück sein. Das bedeutet dass ihr euch auf Guido's Vernunft und auf seine Tom Tom verlassen sollt. Ich wollte heute eigentlich den Stammtisch besuchen aber bin nach einer Tour von130 km. in meiner Umgebung nach Hause zurückgekehrt. Henk wird alt. :unsure:

Mach's gut!

Henk

Link to comment
Share on other sites

My dear old Henk ;)

die Dolomiten scheinen mir eine echte Alternative zu den dutch mountains zu sein.

Wir werden uns schon irgendwie durchschlagen... :wistle:

Viel Spaß euch!

Guido

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das Niederlandewochenende naht, schönes Wetter wird in Aussicht gestellt.

Ich versuche mich mal an einer aktuellen Liste:

1. Björn (merkosh, ab Freitag)

2. Guido (Groucho, ab Fr.)

3. Heidi (Tigerheidi, ab Fr.)

4. Gerald (noch ohne, ab Fr.)

5. Wolf (Wolf Anton, vielleicht am Sa.)

Es ist also noch reichlich Platz für Mitfahrende!

:biken2:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...