Jump to content

zerfant

User
  • Posts

    124
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

zerfant last won the day on May 6 2015

zerfant had the most liked content!

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XC ABS, RD350/XS750

Recent Profile Visitors

682 profile views

zerfant's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

2

Reputation

  1. Hallo Zusammen, ich habe es endlich geschafft mein Projekt eines zweiten Lacksatzes zu verwirklichen. Ich wollte immer schon mal eine Zweifarblackierung für den Tiger. Mit Hilfe eines gebrauchten Tanks und eines gebrauchten Schutzbleches vorne, können die Originalteile schön im Schrank schlummern. Gruß zerfant
  2. Gratulation - schöner Film und .... weiterhin gute Fahrt bei den nächsten 50.000 Kilometern ! Gruß zerfant
  3. Hallo Brutus, für Tank und Kotflügel habe ich zusammen 300 Euro bezahlt, wobei der Tank (crystal White von einer XC) von einem Neufahrzeug ist und eine winzige Beule hat, die man suchen muss. Eigentlich viel zu schade um ihn zu schleifen und zu lackieren. Der Kotflügel hat einen kleinen Kratzer vorne. Ein neuer Kotflügel kostet ja auch nicht die Welt (ca. 50 Euro). Gruß Peter
  4. Hallo Zusammen, hat schon jemand Tank und Kotflügel in einer anderen (nicht original Triumph) Farbe lackiert bzw. lackieren lassen ? Oder kennt einen Händler der umlackierte Tiger 800 im Laden stehen hat ? Gibt es auch Bilder ?? Ich habe mir einen zweiten Tank und Kotflügel mit Beulen bzw. Kratzern besorgt und überlege in welcher Farbe ich die Teile lackieren lasse. Für Vorschläge, Anregungen bin ich dankbar. Gruß zerfant
  5. Hallo, ich würde behaupten, das ist die 1. Version ohne ABE. Die ausgetauschten Remus sind deutlich leiser - Aber: Es ist schwierig zu beurteilen, weil man nicht weiß wie nah das Micro am Auspuff war. Gruß zerfant
  6. Hallo Zusammen, ich wäre auch an einer Lösung des Problems interessiert. Das Phänomen des Ausgehens tritt auch bei mir an heißen Tagen bei längeren Fahrten (besonders Stau in der Stadt) auf. Heute haben wir über 30 Grad und da ging der Motor sogar beim Schalten vom dritten in den zweiten Gang (ca. 40 km/h) schlagaratig aus. Gruß zerfant
  7. Hallo Zusammen, hat schon jemand von Euch den Leo Vince erworben und montiert bzw. Probe gefahren ? Gruß zerfant
  8. Hallo Nigel, auch der Serientopf war beweglich aufgehängt. Der Remus Topf ist m.E. etwas beweglicher, allerdings ist er durch die Befestigungsschraube und die Federn absolut sicher. Gruß zerfant
  9. Hallo Zusammen, ich habe eben eine Testfahrt von 100 Kilometern gemacht. Der Soundeindruck bleibt. Bei höheren Drehzahlen ist der "neue" Remus vielleicht etwas sonorer und lauter als der Originalauspuff. Das Patschen ist geblieben nur ebenfalls viel leiser. Erstaunt war ich über die gefühlte Leistungssteigerung. In allen Drehzalbereichen wirkt die Tiger jetzt kräftiger. Gruß zerfant
  10. Hallo Zusammen, ich habe den "neuen" montiert und neuen und alten Remus nebeneinander gelegt. - Der Auspuff selber ist nur minimal länger. - Das Verbindungsrohr ist deutlich länger. - Die alte Halteschelle schöner, weil verchromt. - Der Klang: Na ja - hat nichts mehr vom alten Remus. Ist gefühlt nun genauso laut bzw. leise wie der Serienauspuf (zumindest im Stand). - Fahrversuche folgen später. Bilder anbei.... Vielleicht sollte man doch lieber den alten " Illegalen" behalten ? Gruß zerfant
×
×
  • Create New...