Jump to content

Mond

User
  • Posts

    423
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Mond last won the day on October 2

Mond had the most liked content!

Profile Information

  • Ich fahre
    Speed Twin Korosi Red
  • Fahrweise
    entspannt
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    nähe Bornheim Rhein-Sieg
  • Interessen
    Alles was Spaß macht
  • Hier zum:
    Interessen Austausch

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mond's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

149

Reputation

  1. Gestern kurze ausfahrt in die Eifel, trotz 11 Grad empfand ich es recht Frisch, Gefühlt eher 5 Grad . Dafür war es schön Leer auf den Nebenstrassen.
  2. Hallo Gerhard Bei mir war es bisher auch so das es mir bei all den zb. Yamaha Modellen die ich besaß nie aufgetreten ist. Diese Floater in meiner Speed Twin sind schon sehr stramm bis zum Teil sogar unbeweglich. Nach einer Reinigung sind sie deutlich beweglicher und das Nervige rubbeln ist erstmal weg. Ich schau mir das heut oder morgen nochmal an und reinige alles. Dieses mal notiere ich mir auch den km stand um zu schauen wann es wieder auftritt. Das kann meine Freude an der Speed Twin nicht Trüben. 🥰 Gruß Raymond
  3. Guten Morgen Manfred Bremsen Quietschen , das tritt bei meiner Speedy eher sehr selten auf und wenn dann meist in der Stadt stört mich deshalb nicht so sehr. Was ich meine ist diese Art Impuls Bremsen. Das wird wohl so eine Art Ablagerung an den Bremsscheiben sein, Denn wenn ich auf einem geraden Stück bewusst stark Bremse ist es erstmal für kurze Zeit weg. Heute werde ich mich mal wieder um die Floater kümmern und diese vom Bremsstaub befreien. Dann sollte wieder eine Zeitlang Ruhe sein und nichts mehr rubbeln. Gruß Raymond
  4. Guten Abend Der Quälgeist 😁 muss nochmal was zur vorderen Bremse los werden. Das immer wieder auftretende Bremsen jojo (Rubbeln) Nervt mich schon sehr. Wenn ich dann ein zwei mal Scharf Bremse ist dieser Jojo Effekt für eine Weile verschwunden. Da ich allerdings vor Kurven die Bremse eher leicht anlege und viel mit dem Motor arbeite, kommt es dann nach einer Zeit immer wieder zu diesem Nervigen Jojo (Rubbeln) welches bei zügiger Fahrt vor Kurven schon sehr unangenehm ist. Ganz extrem ist es in der Stadt, beim ausrollen vor einer Ampel mit leicht angelegter Bremse. Dann kommt dieses Eiern schön in Zeitlupe. Wenn es die Verkehrslage erlaubt, Versuch ich die Bremse frei zu Bremsen. Bevor ich noch in den Helm 🤮 Bremsscheiben inclusive Flosters gründlich reinigen Schaft auch nur für kurze Zeit Abhilfe. Bin ich nun der einzige der eine Speed Twin Fährt bei dem dieses Nervige Problem , immer wieder auftritt. 😡 Oder bin ich ein Sensibelchen 🤔 Wünsch Euch ein schönes Wochenende Gruß Raymond
  5. Schönen Guten Morgen An alle. Bastian , 6,5 Stunden , da darf einem auch mal der hintern weh tun 😁 Hast Du an Deiner Streety anderer Fußrasten verbaut ? oder sind Serienmäßig Gummierte Drauf. Gruß Raymond
  6. Manfred Wenn ich mich recht erinnere hab ich mal eine Version gesehen bei der es nur zwei Beläge pro Seite brauchte . Will mich jetzt aber nicht festlegen. Oft ist es ja auch so, das die Abbildung nicht unbedingt das ist was man letztendlich bekommt. Bin auf Deine Erfahrung mit den Raisch Belägen gespannt. Gruß Raymond
  7. Hallo Manfred Das Quietschen der Bremsen 🤢 ja das ist schon 💩 Beim nächsten Wechsel werd ich auch mal was anderes einbauen. Es gibt ja noch die Ausführung mit je zwei Beläge pro Bremszange. Vielleicht sind es ja diese vier einzelnen Beläge durch die dann das Geräusch entsteht. Mal sehn Wünsch Dir eine Quietsch frei Fahrt Gruß Raymond
  8. Und nein geputzt hab ich sie immer noch nicht 🙈 Wünsch Euch ein schönes Wochenende Gruß Raymond
  9. Ich hab s auch wieder getan zwar erst zum späten Nachmittag, aber dafür bis in die Dunkelheit.
  10. Das schöne Wetter muss man sofort nutzen.
  11. Lars 86 kg 😵‍💫 das ist bei mir schon lange her . Bei Seitenwind fegt es mich nicht so schnell von der Bahn, die 100kg liegen satt auf dem Bahn. 😁 Gruß Raymond heut nochmal das schöne Wetter ausgenutzt .
  12. Guten Morgen Gerhard danke für den ausführlichen Bericht über Dein Empfinden was die Veränderung an der Gabel betrifft. Weil meine Gabel beim Aufsitzen bei meiner Gewichtsklasse (gute 100kg) immer ein gutes Stück eingefedert ist. Hab Ich bei meiner Gabel mit großen 3mm dicken Untrlegscheiben gearbeitet. Bin rauf bis auf 9mm pro Seite. Das empfand ich nach einigen Fahrten als Zuviel, Hatte ein ganz merkwürdiges Gefühl besonders beim Kreisverkehr Fahren. Momentan Fahre ich mit zwei Scheiben pro seite also 6mm. Damit komme ich bisher gut zurecht. Die Sache mit dem Öl und dem Luftpolster werde ich allerdings auch mal Testen. Ich denke bei meiner Gewichtsklasse wird 10 ccm pro Seite eh Zuviel sein , werde mich da bei Gelegenheit mal rann Tasten. Wenn mir mal danach ist 😁. Gruß Raymond
  13. Ich Liebe diese Wetter Kapriolen
×
×
  • Create New...