Jump to content

TAZ

User
  • Posts

    49
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

TAZ last won the day on September 6 2016

TAZ had the most liked content!

Profile Information

  • Ich fahre
    TIGER SPORT
  • und
    Yamaha, KTM, Beta
  • Fahrweise
    mal so mal so
  • Geschlecht
    Ich bin noch unentschlossen.
  • Wohnbereich
    uffm Dorpe
  • Interessen
    sag ich nicht.
  • Hier zum:
    Lesen

Recent Profile Visitors

1,154 profile views

TAZ's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

3

Reputation

  1. Moin, @ Zottel: geh ich mal von der Tiger aus, so ist 3-4 Stunden inkl. einstellen kein Hexenwerk für einen "echten" Fachmann. schließlich hat er alles parat was er braucht, hält sich nicht mit irgendwelchen DIchtmitteln auf, sondern es gibt Neuteile. Dann gibt es den geübten Hobbyschrauber, der kann das auch machen mit wesentlich mehr Zeitaufwand. Und zu letzt gibt es die Motorradfahrer ohne Wissen, die es doch versuchen wollen. klar mit einem geübten Hobbyschrauber beiseite kein Problem, vielleicht... Aber aus meiner persönlichen Erfahrung und auch meiner persönlichen Meinung: Lasst es lieber. Auch wenn der eine oder andere hier sagt, mit Sorgfallt etc. geht das schon, kann sooo viel schiefgehen... Das Geheule und Gejammer ist dann Riesengroß....und für den ein oder anderen hat sich das Motorradfahren erledigt ( Motorschaden ) Kann mich an Kunden erinnern, die mit halb zerlegten Motorrädern zu uns in die Werkstatt kamen, die die Muttern mit Steuerkette im Schacht verschwinden ließen... Lagerdeckel verdrehten etc. Bremssättel fetteten usw... Bestimmte Arbeiten sollte man dann einfach die Markenwerkstatt ( Fachwerkstatt )ausführen lassen und die leichten Dinge wie Luft, Öl etc. selbst machen. Motorradfahren ist ein kostspieliges Hobby, das weiß man aber vorher.... Es kauft ja auch keiner seinen Helm wenn der Discounter im Ort gerade wieder was auf dem Grabbeltisch für 19.99€ hat, oder??? Gruß Carsten
  2. Moin, ist vielleicht schon zu spät, aber: es geht nichts über GSG-Mototechnik Crashpads!! Weiß ich aus Erfahrung und von der Rennstrecke. Gruß
  3. Moin, die Kineo sind zwar schick aber da würde ich eine andere Farbkombi wählen. meine Überlegung ging in Richtung 6 Zoll der 955 Triple oder Sprint , Daytona. Auch wenn jetz mancher wieder sagt warum.....5,5 mit 170 geht noch flinker ums Eck...oder ähnlich. Will ich hier garnicht erst führen die Diskussion. Was mich doch so etwas entäuscht, sind die , die zwar Neumotorräder gerne verkaufen, aber wenn man technische Fragen hat passen sie. Selbst die Werkstattmeister sind nicht mehr so tief in der Materie drin um einem weiterzuhelfen. Da meine Sport den SBF Heckumbau hat, sehe ich jedesmal wenn ich in die Garage komme, den darunter liegenden PIPO in 180er Ausführung, der sehr verloren wirkt. Eine Speedy 955er Felge mit 190er oder noch besser mit 190/55 um die Agilität des 180er zu erreichen, würde meinem Auge doch sehr schmeicheln. Mir ist leider vor kurzem in der Bucht eine orginal Hinterradfelge der Sport entwischt. Sonst würd ich sowas einen Zoll verbreitern. Dann noch passend weiß pulvern und das Vorderrad ebenso. na mal sehen ,der Winter naht, hab den Kopf voll mit Ideen, allerdings auch noch ein Retroprojekt vor der Brust.... Gruß TAZ
  4. Glaub so langsam fall ich hier auf... Weiß jemand ob andere Triumph Felgen von Einarmigen Modellen auf die Tiger passen? Speziell geht es um den Nabenbohrungsdurchmesser, oder ist das alles Baukastensystem? Fragt nicht warum, das ergibt wieder nur unnötige Diskussionen. Einfach nur eine technische Frage, Gruß TAZ
  5. Als ich sie abgeholt habe hieß es schon: Den Bremssattel im Auge behalten, wenn der nochmal zickt bestellen sie Neuteile. Na dann kann ich mir schon denken was kommt....
  6. @ joe3l: du hast doch nicht etwa ein riesen Krach gemacht um auszuprobieren wie schnell das kleine Moped im ersten läuft... ........................................
  7. Moin, ich wohne an der "Bundesstrasse in den Harz". Alle die von der A7 abfahren, die Flachländer ,die entlich mal Kurven im Harz fahren wollen, kommen hier lang. Sicherlich könnt ihr euch vorstellen was für eine Lärmkulisse die 1000 oder mehr Moped`s erzeugen die in größeren oder kleineren Gruppen am Wochenende durch mein Dorf rollen. Was nutzt es das die alle serienmäßig unterwegs sind, wenn "Herr Anwalt" die Damen im kurzen Rock an der Ampel sieht, ist es vorbei mit mit Zurückhaltung, da jaulen die Serienmoped`s auf und Geschwindigkeitsschilder 50 oder 30 sind auf einmal nicht mehr maßgebend. Aber cool muß man(n) ja sein.... Kann mir hier keiner erzählen das es nicht so ist, sonst geb ich euch die Koordinaten, da könnt ihr direkt hinter der Ampel auf einer Bank sitzen und dem Treiben zusehen. Jeder der hier den Finger gegen den anderen erhebt, sollte sich fragen ob er nicht auch schon mal zu: "diesen Verkehrssündern gehört die ab und zu mal über die Stränge schlagen". Hier kann sich jeder erstmal an seine eigene Nase fassen! Denn es geht ja nicht nur um Auspuffanlagen, nein um das generelle Verhalten unserer Zunft! Nein es sind 50 nicht 68 oder 57 im Ort erlaubt. 30 Schilder sind auch zu befolgen, nicht 40... Man selbst in der Biebel stand es schon: ...wer ohne Schuld, der werfe den ersten Stein.... Ich plädiere unter den Umständen nicht mal gegen eine Streckensperrung duch das Dörfle, nein....!! Verbietet das Motorradfahren!!! Sie bringen sich selbst und andere in Gefahr ohne Knautschzone, terrorisieren die Gehörgänge, provozieren die Allgemeinheit so, das alle mit motorisierten Zweirädern ja schon kriminell sind! Ich werde mich mit Nagelketten und Notizbuch an die Stasse setzen, das db Messgerät im Anschlag halten und weche Arrowanlage einer TEX oder einer anderen Motorradart nervt oder nicht die Zulässigen db Zahlen auf meinem Gerät zeigt, dem lerne ich mit Nagelkette und Schaufelstiel in den Rädern das fürchten! Wer doch gelacht wenn nicht bald alles auf mein Komando hört...... JEHOVA..... Ich glaube ihr erkennt den Sarkasmus.... Es werden mir hierzu viele über einnen Kamm geschoren. Schwarze Schafe gibt es natürlich und die sind BELEHRUNGSRESITENT, aber damit müssen wir leben mit den ganzen unbelehrbaren auf dieser Welt, die doch nur der kleinste Teil aller sind. SO, nun kommt wieder meine Chipstüte und ich warte auf die Dreingaben der Oberlehrer. :-)) Es grüßt einer der auf einer Feierabendfahrt auch mal mit 117Km/h durch die schöne Landschaft dem Sonnenuntergang entgegenfährt Einer der auch mal den db Eater unter der Sitzbank einbaut und den Sound für sich genießt. Ich geh jetzt Moped fahren..:-)
  8. Moin, tja, leider wie ich anfangs vermutete: Laut Händler war ein Bremskolben fest, weil er verdreckt war. ( Da haben die anderen ja Glück gehabt sich nicht dreckig gemacht zu haben... ) Das wurde schnell mal gangbar gemacht..... Nun das ist nicht abwägig, wenn das Moped paar Jahre alt wäre und min. 30TKM ohne Pflege gelaufen hat. So kenn ich das aus meinen Werkstattzeiten. Das ist für mich nun unbefriedigend, eine linke Bremsscheibe mit leichtem Messing-Taint und ein gängig gemachter Bremskolben. Mal sehen wie es weitergeht. Notfalls werde ich mal den Kundenservice kontaktieren. So long, TAZ
  9. Moin, da ich auch zu den Soundliebhabern gehöre und darauf hin von bekannten Maßreglern geächtet wurde kann ich es nicht lassen hier genüßlich mitzulesen. Tüte Chips auf, gemütlich zurücklehnen und mit einem Lächeln genießen. .............................. Ich frage mich wann der Punkt kommt, das die Ansauggeräusche der Airbox viel zu laut sind und das schon Serienmäßig. Oder das die Antriebsketten mancher Fahrzeuge ab 12798KM Laufleistung bei falscher Spannung 2 dB zu laut sind. Oder diese blöden, irre lauten Motorsportveranstaltungen eingestellt werden. Die TT Serie der Isle of Man nun mit E-Motorrädern ausgetragen wird. Fußballspiele nur noch in der Halle stattfinden damit man am Wochenende nicht die Leute die am Sportplatz wohnen stört. Kindergärten nur noch unter Tiefgaragen in Schallschutzräumen angelegt werden. Schallschutz auf Autobahnen durch generelles Tempo 89 eingeführt werden. Ich hör jetzt auf, da das genug Zeug ist für die selbsternannten Aufzeiger und Verbieter, Vorschreiber für andere und was weiß ich noch. ....................... " The Sound of Silence " Freunde, das Wetter scheint so schlecht zu sein das wir unserem Hobby scheinbar nicht mehr nachgehen können und die lächerliche zu keinem Resultat führende Diskussion führen.... Mit ein wenig Toleranz allen gegenüber, mit oder ohne dB-Eater, vielleicht dem Appell an den richtigen Orten den Hahn nicht vorzuspannen ,sondern im hohen Gang ruhig durch oder vorbeizurollen kann jeder leben. So Long...ich muß bis morgen neue Chips holen :-)
  10. Moin 1050er, Moped ist beim Service. Es kam wie ich es mir schon dachte: Hab die Bremsscheibe gezeigt, haben Moped angehoben und Rad schleifen lassen ( vom Gefühl her fast wie ne 8 beim fahrrad . ) Cheffe sagt: das is normal...ist dann über den ganzen Hof gelaufen um mir bei einer Speedy die bläulichen Scheiben zu zeigen. Habe Veto eingelegt, das man daran nicht erst was versuchen soll, sonderen Bremssattel und Scheibe mit Belgen r. und l. tauschen. Stieß auf taube Ohren. Er schaut sichs an. Ich hab da kein gutes Gefühl bei, wenn das normal sein soll. Da aber die Chance zur Nachbesserung gegeben werden muß warten wirs mal ab. Halt euch auf dem laufenden. Gruß TAZ
  11. Hallo, da steh ich vor meiner Mopete und denke, die Fliegen gehören aber mal abgewaschen, als mein Blick die Bremsscheiben streift. ..ja träum ich? Eine Scheibe silbriger Glanz, die andere geht ins Messingfarbene. Rauf auf die Bühne, aufgebockt, Rad versucht zu drehen..... nix mit frei drehen, schleifen ist angesagt und zwar heftig. Sattel läßt die Scheibe nicht wirklich los auf der linken Seite. Nach 5 TKM kann ich das nicht glauben. Mal sehen was in der anstehenden Inspektion gesagt wird!? Brauch mir keiner mit gängigmachen und das mit der Bremsscheibe ist nicht so schlimm....kommen. Ich hab echt PULS ! Hat noch jemand solche Beschwerden? Gruß TAZ
  12. Hallo Optimus, Danke noch mal für deinen weiteren Beitrag. Ich werde auch üben mir nur noch verwertbare Antworten rauszuziehen und die anderen zu überlesen. Dank an alle, Admin, kann geschlossen werden.
  13. Und nun zu den Moralaposteln!!! Ich glaube keiner von euch weiß wie sich ne Speedy mit HLRC anhört. Dazu kommt der Fahrstil, wer sagt euch das ich mit über 6000 U/min durch den Ort blase um alle zu Verschrecken? Wenn ihr Hellsehen könnt geht nach Hollywood................ Fasst euch mal an den Riesenzinken im Gesicht ob ihr im Ort immer 50 fahrt....... Und zu den die keine Ahnung haben: Leistung gibt esnicht nur mit einem Auspuff, da gehört weit mehr dazu. Aber das könnt ihr dann kommentieren wenn ihr von einem Wissenden in Forum zum Thema was gelesen habt und wie es geht. In den meisten Foren gibt es ganz viel wissende mit angelesenem oder hab ich gehört wissen. Die wenigsten stellen ihre ventile oder Drosselklappen selbst ein... Also einfach mal die ......halten Allen anderen vielen DANK! Gruß Carsten
  14. Hallo Optimus, auch dir herzlichen Dank, Komme auf das Angebot zurück!
×
×
  • Create New...