Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'triumph'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Triumph-, Tiger- und RAT News
    • Technik Tiger Sport 660 (ab 2022)
    • Technik Tiger 1200 (ab 2022)
    • Technik Tiger 900 (ab Bj. 2019)
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
    • Triumph Twins
    • Triumph non Tiger Triples
    • Other Brands
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Skype


ICQ


Website URL


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:

Found 6 results

  1. Neue 1200er Tiger (Explorer) / Modell 2018 Kommende Woche wird in Mailand auf der EICMA die Nachfolgerin der 1200er Tiger (Explorer) vorgestellt. Triumph kündigt diese Vorstellung für Dienstag, 9 Uhr (Messeeröffnung für Fachbesucher) an und hat dazu auch ein Kurzvideo auf der eigenen Website. Folgendes wird bisher gesehen, geschlussfolgert oder gemunkelt: Neuer Dreizylinder-Motor (offizielle Ankündigung Triumph) Das kündigt Triumph auf der eigenen Website an. Es liegt nahe, dass man die Antriebseinheit einfach leichter macht (siehe nächster Punkt). Deutlich leichter (Hörensagen) Von Händlern hört man, dass die ganze Maschine deutlich ("bis zu 30 kg") leichter werden soll. Wobei sich niemand so recht vorstellen kann, wo man denn 30 kg Gewicht einsparen soll. Insofern geht man davon aus, dass es doch nicht so viele ("vielleicht 6, 10 oder auch 15) werden. Jedenfalls spricht eine deutliche Gewichtseinsparung dafür, dass es tatsächlich kein Facelift, sondern wirklich - wie Triumph sagt - eine neue Tiger ist. Immerhin spricht eine deutliche Gewichtseinsparung auf jeden Fall für einen wirklich (und nicht nur so bezeichneten) neuen Motor. Kette statt Kardan? (fragliche Schlussfolgerung aus Teaser-Video) Aufgrund dessen, dass im Teaser-Video ein Hinterrad mit Kettenantrieb zu sehen ist, wurde auch schon spekuliert, ob der Kardanantrieb zugunsten eines gewichtssparenden Kettenantriebs aufgegeben wird. Das kann sich aber kaum jemand wirklich vorstellen, da die Tiger ja wohl weiterhin gegen BMWs große GS antreten soll, die ja den Kardan hat. (Wahrscheinlich ist die zu sehende Kette eher ein Hinweis darauf, dass auch eine neue "kleine" Tigerin vorgestellt werden wird. Man munkelt von einer 900er, aber das gehört in einen anderen Thread, da es hier ja um die 1200er geht.) LED Hauptscheinwerfer mit Kurvenlicht (Erlkönigfotos + Teaservideo) Ganz offensichtlich bleibt das Gesicht der 1200er Tiger im wesentlichen erhalten, sie bekommt aber einen LED-Doppelscheinwerfer. Das war schon auf den Erlkönig-Fotos zu sehen wird jetzt im Teaser-Video auch in Funktion (inkl. Kurvenlicht-Funktion) gezeigt. Cockpit mit TFT-Display (Erlkönigfotos und ) Auf den Erlkönigfotos ist ein ein TFT-Display zu erkennen, das die klassischen Cockpit-Instrumente anscheinend vollständig ersetzt. Im Teaser-Video wird dies kurz auch in Funktion gezeigt. Wahrscheinlich ist es ähnlich zu dem, was man aus Triumphs Street Triple RS schon kennt. Neue Tempomat-Version (Spekulation) Da Triumph eine neue, intuitivere Bedienung des Tempomaten bereits für die Bobber Black und Speedmaster eingeführt hat, wird spekuliert, dass die Tiger das auch bekommt. Streichung des Namensteils "Explorer" (spekulative Schlussfolgerung aus Erlkönigfotos) Aufgrund der Erlkönigfotos und dem Video wird spekuliert, dass Triumph den Namenszusatz "Explorer" aufgibt und zukünftig einfach nur noch verschiedene Versionen der Tiger (1200, 800 - jeweils mit den Zusätzen für Road, Cross und vielleicht Sport) benennt. Connectivity (Schlussfolgerung aus Händler-Vorinfos) Die Händler wurden bereits darauf vorbereitet, dass für die neue Tiger außergewöhnlich viel Schulungsaufwand hinsichtlich "Elektronik" notwendig sein wird. Dabei kann es sich kaum um die On-Board-Diagnose handeln, denn die hat die bisherige Tiger auch schon, und eine Erweiterung wäre kaum "außergewöhnlich viel". Vermutet wird, dass es eher um Connectivity, also um die Vernetzung der Maschine beispielsweise mit dem Mobiltelefon, mit Intercoms und ähnlichem geht. Die Integration eines Navi läge bei einem TFT-Display-Cockpit natürlich nahe, und die Tiger ist im Triumph-Portfolio sicher der naheliegendste Kandidat, um ein vernetztes Navi einzuführen - allerdings gibt es nirgends Informationen oder auch nur Gerüchte, dass Triumph sich Navi-technisch irgendwo eingekauft hat. Also, am Dienstag werden wir mehr wissen. Angekündigt ist, dass alle Händler Punkt 9 Uhr die Informationen auf ihren Rechnern haben. Wir sind selbst sehr gespannt, da wir grad dabei sind, zu entscheiden, ob wir uns das neue oder das bewährte Modell zulegen. Aber das ist eine andere Geschichte. Herzliche Grüße und "drum bun": Paula & Eddy
  2. Hallo liebe Triumph-Gemeinde Ich bin auf der Suche nach einem Aufkleber für meine schwarze 800er Tiger, den ich der Länge nach auf den Tank kleben kann - mir schwebt da ein länglicher Union-Jack in Graustufen vor, den ich auch schon irgendwo mal gesehen habe! Ich habe leider ziemlich mittig einen kleinen Kratzer vom Vorbesitzer, den ich damit gerne überdecken würde, der Aufkleber soll sich wie eine Linierung in Fahrtrichtung auf dem Tank befinden und dann in Richtung Zündschloss auslaufen... Hat von euch jemand Tipps bzw. kann sich jemand vorstellen, was ich meine? Bei dem gesehenen handelt es sich um mehrere, aneinandergefügte Union-Jacks in schwarz/weiß, aufgeklebt waren die damals auf einen schwarzen Fender und sahen richtig gut aus! Alternativ könnte ich mir auch ein längliches Tankpad vorstellen, das sollte aber dementsprechend dezent bleiben und evtl. das Motiv aufgreifen. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, würde mich freuen! Liebe Grüße, Chris
  3. Ich grüße euch Triumph Fahrer. Offiziell bin ich ja noch BMW Fahrer, das wird sich jedoch in den nächsten Wochen ändern. Ich werde mir eine Triumph Tiger 800 XCx besorgen und hoffe, dass ich hier endlich Glücklich werde. Ich bin 22 Jahre jung 1,85 Meter klein und komme direkt von der Spitze der Schwäbischen Alb. Was ich momentan Fahre: BMW F800R sowie eine Yamaha XT 600 E Warum möchte ich wechseln? Nun die F800R ist bei einer Körpergröße von 1,85 doch etwas "zu sportlich". Nach dem ich einen Unfall hatte und dem daraus resultierendem Bruch eines Wirbels, ist es für mich nicht mehr möglich eine Gebeugte Haltung für längere Zeit aufrecht zu erhalten. Somit muss etwas aufrechteres her. Lange stand eine BMW R1200GS im Raum, oder eine Yamaha Super Tenere. Aber irgendwie wurde ich bei den Probefahren nicht Glücklich damit. Zu groß, zu wuchtig und zu schwer. Angefangen hat alles mit 15. Mopen-Führerschein und einer Vespa LX 50 (Die erste der "neuen" Genration, davor ET 2) Weiter ging es mit der BMW F800R (gedrosselt) mit 18. Mit 20 war die drossel endlich raus. Mit 21 kam dann die XT dazu (um die Örtlichen Bauern zu nerven und deren Ecker umzuwühlen) Nein, scherz beiseite. Ich fahre sehr gern mit meiner Freundin (seit 6 Jahren zusammen) einfach raus auf die Wiese, machen dort Rast und genießen die Sonne. Sowas ging mit der BMW natürlich nicht. Mit 21 ist dann auch ein schwerer Unfall passiert. Hier brach ich mir den 9 Wirbel von oben heruntergezählt. Dann fing alles an. Geh-Therapien, und und und. 1 Jahr später bin ich wieder Fit. Nur ist das Fahren mit der etwas sportlichen Haltung der F800R unmöglich für mich geworden. Spätestens nach 1h fühle ich mich wie ein Toter, auf einem tollen Bike. Viele und teure Umbauten wurde gemacht. (Fußrasterverlegung, Lenkererhöhung, Sportlenker, höhere Sitzbank... und und und) Half leider alles nichts. Zurück zu den Bikes. Nachdem schnell klar wurde, dass mir eine 1200ccm einfach zu wuchtig ist, begab ich mich auf die Suche nach einer Reise -tauglichen Maschine, mit max. 1000ccm. Da ich sowieso schon im BMW-Lager unterwegs war, begann die Suche bei der F800GS. Diese viel aber allein wegen der Motortechnik raus... Da ich die R habe und kenne, weiß ich wie nervend dieser Zweizylinder ist. (Hohe Vibrationen und schlechte Übersetzung [1. Gang wird benötigt für Spitzkehren oder Kreisverkehre]) Suzuki V-Strom- zu hässlich, weiter... KTM Adventure 1190 - zu aggressive. Machte mir kein Spaß. KTM Adventure 1050 - zu teuer!... Dann lieber gleich die 1190... Honda... ach fangen wir da gar nicht erst an. Bin allgemeiner Honda Hasser. Yamaha MT-09 Tracer - gar nicht schlecht! Hier weiß ich bis heute nicht.. diese... oder die Triumph Tiger 800 XCx. Das bleibt noch herauszufinden. Bisher dominiert die Tiger, da praktischer, so kann ich auch meine alte Yamaha verkaufen. Die Tracer gefällt mir Optisch zwar mehr, leider fehlt die Geländetauglichkeit... Und so brauche ich wieder zwei Maschinen... Also, bis dahin! Beste Grüße und weitestgehend eine Unfallfreie Saison. P.s.: Schönes Forum Design! Da kann sich unser f800-forum mal eine Scheibe von abschneiten
  4. Hab diesen Bericht über den Dauertest in der biker Szene gefunden: http://www.bikerszene.de/magazin/testberichte/Triumph_Tiger_Explorer_Dauertest-6848884-1.html Und den hier über Enduro fahren mit der Explorer: http://www.bikerszene.de/magazin/testberichte/Mit_der_Tiger_Explorer_auf_Schottertour_ueber_die_Alpen-6856412-1.html Gruß Dirk ?
  5. Ich habe mir eben mal den neuen Louis - Katalog angesehen. Da liegt Triumph bei den Motorradbildern (subjektiver Eindruck) ganz vorne. Und im Touren Spezial gibt's sogar nen Bericht über die Tridays. Gruß Dirk ?
  6. Hallo Leute! Neue Facebook Gruppe "Triumph Tiger Rider Innviertel" https://www.facebook.com/groups/triumphtigerinnviertel/ greetz Jürgen
×
×
  • Create New...