Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Vergaserbedüsung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Triumph-, Tiger- und RAT News
    • Technik Tiger 900 (ab Bj. 2019)
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
    • Triumph Twins
    • Triumph non Tiger Triples
    • Other Brands
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents
  • Marketplace - requests and offers
    • Private requests
    • Private sales

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Website URL


ICQ


Skype


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:


Verschlüsselte Statistikdetails


Km-Stand (ca.) bei Kauf?

 
or  

Km-Stand (ca.) aktuell?

 
or  

Found 1 result

  1. Hi Tigeristi, wie an anderer Stelle schon berichtet, hab ich vor drei Wochen den schon oft gewaschenen Original-Luftfilter gegen einen K&N-Luftfilter ausgetauscht. Dies, da der Originale sich aufgelöst hat und der Schaumstoff mehr Brösel als Schaum war. K&N und auch der Lieferant behautptet, dass sonst nix zu machen ist, dass also die Orginal-Bedüsung in den Vergasern erhalten bleiben kann. Blödsinn! - Wie auch an anderer Stelle zu lesen. Tigerchen wollte ab ca. 140km/h nur noch zögerlich schneller werden. Und die Zündkerzen zeigen eindeutig ein zu mageres Gemisch. (Ja Kompression hab ich getestet und alles ist in Ordnung) Also letzten Wochenende die Vergaser ausgebaut und Aufgrund der spärlichen Tips hier im Forum die Hauptdüsen (105) auf 110 gewechselt und die Vergasernadeln eine Stufe höher gehängt. Und siehe da, Tigerchen zieht wieder, wie es sein soll. Noch fahre ich die Originalen Auspuff-Töpfe. Ich werde mal beobachten, wie sich der Spritverbrauch entwickelt und wie die Zündkerzen aussehen. Und dann ggf. die Bedüsung anpassen. Insbesondere für den zweiten Tiger, der mit zwei offenen Ansaugrüsseln, einem K&N und BOS ausgerüstet werden soll, ist das ganze interessant. Denn in den Dynojet-Kits wird zwischen originalen Auspuff-Töpfen und Austausch-Töpfen unterschieden. Motorräder mit Austausch-Töpfen bekommen dort noch mal größere Hauptdüsen (112) Viele Grüße Andreas
×
×
  • Create New...