Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tiger 2018'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Triumph-, Tiger- und RAT News
    • Technik Tiger Sport 660 (ab 2022)
    • Technik Tiger 1200 (ab 2022)
    • Technik Tiger 900 (ab Bj. 2019)
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
    • Triumph Twins
    • Triumph non Tiger Triples
    • Other Brands
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Skype


ICQ


Website URL


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:

Found 1 result

  1. Neue 1200er Tiger (Explorer) / Modell 2018 Kommende Woche wird in Mailand auf der EICMA die Nachfolgerin der 1200er Tiger (Explorer) vorgestellt. Triumph kündigt diese Vorstellung für Dienstag, 9 Uhr (Messeeröffnung für Fachbesucher) an und hat dazu auch ein Kurzvideo auf der eigenen Website. Folgendes wird bisher gesehen, geschlussfolgert oder gemunkelt: Neuer Dreizylinder-Motor (offizielle Ankündigung Triumph) Das kündigt Triumph auf der eigenen Website an. Es liegt nahe, dass man die Antriebseinheit einfach leichter macht (siehe nächster Punkt). Deutlich leichter (Hörensagen) Von Händlern hört man, dass die ganze Maschine deutlich ("bis zu 30 kg") leichter werden soll. Wobei sich niemand so recht vorstellen kann, wo man denn 30 kg Gewicht einsparen soll. Insofern geht man davon aus, dass es doch nicht so viele ("vielleicht 6, 10 oder auch 15) werden. Jedenfalls spricht eine deutliche Gewichtseinsparung dafür, dass es tatsächlich kein Facelift, sondern wirklich - wie Triumph sagt - eine neue Tiger ist. Immerhin spricht eine deutliche Gewichtseinsparung auf jeden Fall für einen wirklich (und nicht nur so bezeichneten) neuen Motor. Kette statt Kardan? (fragliche Schlussfolgerung aus Teaser-Video) Aufgrund dessen, dass im Teaser-Video ein Hinterrad mit Kettenantrieb zu sehen ist, wurde auch schon spekuliert, ob der Kardanantrieb zugunsten eines gewichtssparenden Kettenantriebs aufgegeben wird. Das kann sich aber kaum jemand wirklich vorstellen, da die Tiger ja wohl weiterhin gegen BMWs große GS antreten soll, die ja den Kardan hat. (Wahrscheinlich ist die zu sehende Kette eher ein Hinweis darauf, dass auch eine neue "kleine" Tigerin vorgestellt werden wird. Man munkelt von einer 900er, aber das gehört in einen anderen Thread, da es hier ja um die 1200er geht.) LED Hauptscheinwerfer mit Kurvenlicht (Erlkönigfotos + Teaservideo) Ganz offensichtlich bleibt das Gesicht der 1200er Tiger im wesentlichen erhalten, sie bekommt aber einen LED-Doppelscheinwerfer. Das war schon auf den Erlkönig-Fotos zu sehen wird jetzt im Teaser-Video auch in Funktion (inkl. Kurvenlicht-Funktion) gezeigt. Cockpit mit TFT-Display (Erlkönigfotos und ) Auf den Erlkönigfotos ist ein ein TFT-Display zu erkennen, das die klassischen Cockpit-Instrumente anscheinend vollständig ersetzt. Im Teaser-Video wird dies kurz auch in Funktion gezeigt. Wahrscheinlich ist es ähnlich zu dem, was man aus Triumphs Street Triple RS schon kennt. Neue Tempomat-Version (Spekulation) Da Triumph eine neue, intuitivere Bedienung des Tempomaten bereits für die Bobber Black und Speedmaster eingeführt hat, wird spekuliert, dass die Tiger das auch bekommt. Streichung des Namensteils "Explorer" (spekulative Schlussfolgerung aus Erlkönigfotos) Aufgrund der Erlkönigfotos und dem Video wird spekuliert, dass Triumph den Namenszusatz "Explorer" aufgibt und zukünftig einfach nur noch verschiedene Versionen der Tiger (1200, 800 - jeweils mit den Zusätzen für Road, Cross und vielleicht Sport) benennt. Connectivity (Schlussfolgerung aus Händler-Vorinfos) Die Händler wurden bereits darauf vorbereitet, dass für die neue Tiger außergewöhnlich viel Schulungsaufwand hinsichtlich "Elektronik" notwendig sein wird. Dabei kann es sich kaum um die On-Board-Diagnose handeln, denn die hat die bisherige Tiger auch schon, und eine Erweiterung wäre kaum "außergewöhnlich viel". Vermutet wird, dass es eher um Connectivity, also um die Vernetzung der Maschine beispielsweise mit dem Mobiltelefon, mit Intercoms und ähnlichem geht. Die Integration eines Navi läge bei einem TFT-Display-Cockpit natürlich nahe, und die Tiger ist im Triumph-Portfolio sicher der naheliegendste Kandidat, um ein vernetztes Navi einzuführen - allerdings gibt es nirgends Informationen oder auch nur Gerüchte, dass Triumph sich Navi-technisch irgendwo eingekauft hat. Also, am Dienstag werden wir mehr wissen. Angekündigt ist, dass alle Händler Punkt 9 Uhr die Informationen auf ihren Rechnern haben. Wir sind selbst sehr gespannt, da wir grad dabei sind, zu entscheiden, ob wir uns das neue oder das bewährte Modell zulegen. Aber das ist eine andere Geschichte. Herzliche Grüße und "drum bun": Paula & Eddy
×
×
  • Create New...