Jump to content
IGNORED

Die Sache mit dem Druckbehälter vom Federbein


Recommended Posts

Moin zusammen

 

Ich hätte da mal eine Frage bitte hierzu:

2024-04-02_Druckbehter.jpg.aca16562cab938346f3d8bb88087fc93.jpg

Braucht man diese Druckpatrone überhaupt? Oder anders gefragt:

Wenn man die Leitung am O-Ring verschließt (zuschraubt), wird der Dämpfer härter?

Oder kille ich damit einfach nur den Dämpfer? Wahrscheinlich.

 

Hintergrund ist, dass meine Tiger bei zwei Mann immer so tief hängt und der Hauptständer in der Kurve schleift.

 

THX und Gruß

Andreas

 

Link to comment
Share on other sites

Ein neues Federbein wäre wohl die angebrachte Lösung. Je nach Budget liefern Wilbers oder YSS adequate Teile. Aber vielleicht hast du ja auch eines der T400 Federbeine, die sich revidieren lassen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bei mir liegt noch eins  aus meinem Gespann umbau rum hat zirka 30 Tausend KM drauf.

50 Euro plus Versand oder Abholung hier in 71120.

Gruß Kurt

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Kurt Kuhn:

   ...   Bei mir liegt noch eins  aus meinem Gespann umbau rum hat zirka 30 Tausend KM drauf.   ...  

 

Hi Kurt,

 

wann ist denn die letzte Wartung gemacht worden?

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Salve

 

Danke fürs Angebot, Kurt. Ich habe 55tkm runter. Glaube, das dürfte noch in Ordnung, sein, aber einfach generell zu schwach fürr den 2-Mann-Betrieb mit Hauptständer. Ohne Motorrad-Hebebühne kann ich das eh vergessen selber zu wechseln. Da muss ich in die Werkstatt fahren.

 

Woran erkenne ich die Revisionsfähigkeit?

Und was habe ich für Möglichkeiten? Verstellen kann man da wohl nix...

 

Da bleibt mir wohl nur ein besseres Federbein zu suchen. Ein YSS kostet neu um die 400,--. Ein gebrauchtes Wilbers von einem "ungünstigen"  Motorradteile-Betrieb in Hannover liegt bei 350,-- Da zucke ich nur zusammen, weil ein originales dort 500,-- kostet.

 

Guter Rat ist teuer. Ich tendiere eher zum Wilbers in der Bucht, da ich auch ein gebrauchtes 640er in meinem KLR-Ableger von Kawa drin habe und das war die beste Umbauaktion ever. Kommt noch vor Stahlflex und Co. Ja, was meint ihr?

Edited by Buchtelino
Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

mit dem gebrauchten aus der Bucht würde ich mir überlegen! Wenn ich einen gebrauchten Stoßdämpfer kaufen würde, würde ich den auf jeden Fall vor dem Einbau zur Inspektion geben. Und dann ist man schnell seine 200€ los. Dann lieber einen neuen Dämpfer von YSS, die einen guten Ruf haben. Dann kommst du günstiger weg und hast auch noch Garantie.

Link to comment
Share on other sites

Moin Andreas

 

Ich habe ein Wilbers Standardfederbein montiert und bin absolut zufrieden damit. Als ich meine Tiger kaufte, war es bereits installiert und mittlerweile ist es auch revidiert und auf mein Gewicht angepasst. Das Wilbers Federbein ist ein wenig länger wie das originale, hat aber einen minimal kleineren Federweg. Der kleinere Federweg ist vernachlässigbar. Das längere Federbein bedeutet, dass du mindestens 1.85 m gross sein solltest um mit den Füssen noch halbwegs auf den Boden zu kommen.

 

Gruss

Dani

 

PS: ob das Federbein reparierbar ist, siehst du am Federbeinkopf und am Ausgleichsbehälter. Geschweisst nicht reparierbar, geschraubt oder mit Segering gesichert --> reparierbar. Ich habe allerdings bis jetzt nur eines gesehen welche reparierbar gewesen wäre. Und da bin ich nicht sicher, ob es auch noch das originale war.

Edited by Dani
mit PS ergänzt.
Link to comment
Share on other sites

Moin. 

Hab bei meiner T400 ein YSS-Federbein drin, in meinen drei T300 Wilbers. Das YSS taugt und kommt definitiv nah an die deutlich teureren Wilbers ran. 

 

Gruß 

Nils 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Ein Inspektion des gebrauchten Wilbers Federbeins vor Einbau mach Sinn. Kostet aber auch wieder was.

 

Ich habe ier noch zwei Bilder von nach dem Kauf aus den PC-Tiefen herausgekramt. Meine T400 ist wohl von Anfang 1996 (FIN ...034292).

Ja, das olle Federbein ist wohl zu nichts mehr zu gebrauchen. Ist eins, was man nicht mehr revidieren kann, richtig?

Dann nehme ich wohl besser für kleineres Geld ein neues YSS. Bin ja auch net so der Held der Straße, dass ich High End Wilbers neu brauche.

 

Die Sache mit Werkstatt könnte sich gut lösen. Ein Kumpel hat mir für zusammen seine Morradhebebühne mit Bodenklappe. anbgeboten.

In Verbindung mit meinem Haupständer dürfte das prima klappen. Immerhin.

 

@Nils:

Was hast Du für eine offizielle Teilenummer von YSS?

@Dani:

Du hast dann das Federbein Typ "640 Road / Art-Nr.: 640-0520-00" drin, richtig? Laut Wilbers Shop nur ab 1999? Was sagt Deine ABE?

IMG_6480 1.JPG

IMG_6489 1.JPG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Wilbers 640-0093-00 verbaut.

Link to comment
Share on other sites

Teilenummer? Muss ich gucken. 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

YSS 40530. Lässt sich übrigens alles recht easy mit Google finden….

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Danke. Bei Wilber lautet die Nummer auch anders als bei Dir, Dani.
Ich wollte das richtige Bein und günstig suchen, bekomme aber unterschiedliche Nummern angezeigt:

 

biketeile-service.de für 445 Euro MZ456-365TR-02-X

amazon.de für 548 Euro YSS-2288-7890860

motorrad-ersatzteile24.de für 445 Euro MZ456-365TR-02-X

sc-racingshop.it für 353 Euro plus 22 Euro Versand 40530

srb bike.service für 399 Euro MZ456-365TR-02-X

 

Tor 1, 2 oder 3?

Edited by Buchtelino
Link to comment
Share on other sites

Super. Bei Wilbers habe ich anders gesucht und nur ab 1996 bis 1999 in der Baujahre-Auswahl gehabt. Schon komisch.

Das Hagon hatte ich auch gefunden. Wird wohl auch gut sein. ABE ist die Frage und mit Versand und Tax aus UK wird es teurer als YSS.

 

Also mit 400 Tacken bin ich beim YSS dabei.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...