Jump to content
IGNORED

Automatische Fahrwerksabsenkung auf Knopfdruck


Recommended Posts

Wie kann man denn bei einer Inspektion bitter enttäuscht werden? Man kann eh nicht prüfen, ob alles gemacht wurde.

Klar, der Preis kann schocken…

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 129
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo zusammen,

 

HIER ein Bericht der "Motorrad" zur Fahrwerksabsenkung. Ist vielleicht für den ein oder anderen interessant.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, muss man das Absenken vor jeder Ampel oder vor jedem Stop händische aktivieren und sie fährt dann bei 81kmh automatisch wieder hoch? Oder senkt sie bei aktivierten Absenkung auch automatisch ab, vor dem Stop?

Für mich wäre es ziemlich Sinn befreit wenn ich das vor jeder Ampel erst aktivieren müsste und es wahrscheinlich regelmäßig vergesse rechtzeitig zu aktivieren!?

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Krueckg:

Hallo zusammen, muss man das Absenken vor jeder Ampel oder vor jedem Stop händische aktivieren und sie fährt dann bei 81kmh automatisch wieder hoch? Oder senkt sie bei aktivierten Absenkung auch automatisch ab, vor dem Stop?

Für mich wäre es ziemlich Sinn befreit wenn ich das vor jeder Ampel erst aktivieren müsste und es wahrscheinlich regelmäßig vergesse rechtzeitig zu aktivieren!?

Das ist leider so das du es jedes mal händisch aktivieren musst.

Das zurück stellen merkst sofort denn mit abgesenkten Heck ist es ein sehr spezielles Fahrverhalten.

Ich mache das meistens so das ich in der Stadt unterwegs bin vielfach einfach abgesenkt fahre.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Swiss82:

Das ist leider so das du es jedes mal händisch aktivieren musst.

Das zurück stellen merkst sofort denn mit abgesenkten Heck ist es ein sehr spezielles Fahrverhalten.

Ich mache das meistens so das ich in der Stadt unterwegs bin vielfach einfach abgesenkt fahre.

Danke für deine Hilfe! Macht für mich so nur eingeschränkt Sinn!

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe das eher als Hilfsmittel, wenn man z.B. auf unebenen Boden parkt oder beim Aufsteigen mit Koffern. Mit Jeanslänge 38 habe ich aber auch leicht reden. :P Trotzdem würde ich mir kein Moped kaufen, bei dem ich bei jedem Ampelstopp ins Kippeln komme.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Bis ich da mitreden kann ist es wahrscheinlich April 2024:wistle:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe das Update letzte Woche (eigentlich nur aus Neugierde) aufspielen lassen. Dabei wurde mir gesagt, es gäbe auch ein Update für das Display. Ich bin davon ausgegangen, dass es dabei um die fehlerhafte Darstellung des Tempoten geht und habe mich schon gefreut. Auf der anschließenden Tour natürlich alles ausgiebig getestet. Darstellung des Tempomaten leider weiterhin ohne km-Anzeige (wie hier schon beschrieben). Fahrwerkfunktion funktionierte zunächst einwandfrei.

Nach mehrmaligen Betätigen leider nicht mehr.

Normalerweise blinkt das Federsympol während das Fahrwerk runter oder rauf fährt. Wenn es unten ist, bleibt das Symbol an. Bei mir ging das Symbol nach Betätigung sofort an bzw aus ohne das sich das Fahrwerk bewegte. Habe dann die Zündung mehrmals für längere Zeit ausgestellt. Nun blinkte das Symbol nach Betätigung dauerhaft, ohne das sich das Fahrwerk absenkt. ? Nach Zündung aus/an war das Symbol wieder aus. So ist der Zustand auch bis jetzt. Ich vermute mal irgendeinen Sensorfehler. Glücklicherweise funktioniert die automatische Vorspannung weiterhin einwandfrei. Habe jetzt mal meine Händlerin angeschrieben und den Fehler geschildert.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb shorty:

Normalerweise blinkt das Federsympol während das Fahrwerk runter oder rauf fährt. Wenn es unten ist, bleibt das Symbol an. Bei mir ging das Symbol nach Betätigung sofort an bzw aus ohne das sich das Fahrwerk bewegte. Habe dann die Zündung mehrmals für längere Zeit ausgestellt. Nun blinkte das Symbol nach Betätigung dauerhaft, ohne das sich das Fahrwerk absenkt. ?

 Hörst Du den Motor von der Fahrwerksverstellung, also wenn ich drücke hört man den richtig gut

Edited by Mtler
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Mtler:

 Hörst Du den Motor von der Fahrwerksverstellung, also wenn ich drücke hört man den richtig gut

Habe ich nicht drauf geachtet. Aber den habe ich bisher auch nicht gehört, wenn z.B. die Sozia aufsteigt.

Edited by shorty
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb shorty:

Habe ich nicht drauf geachtet. Aber den habe ich bisher auch nicht gehört, wenn z.B. die Sozia aufsteigt.

einfach Zündung an, auf den knopf drücken und hören, ist schon relativ laut

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Mtler:

einfach Zündung an, auf den knopf drücken und hören, ist schon relativ laut

Müsste ich mal probieren. Bisher habe ich es nur bei laufendem Motor ausprobiert. Ich habe nur etwas  Sorge, dass die automatische Vorspannung irgendwann gar nicht mehr funktioniert oder ganz unten stehen bleibt. :unsure:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb shorty:

Müsste ich mal probieren. Bisher habe ich es nur bei laufendem Motor ausprobiert. Ich habe nur etwas  Sorge, dass die automatische Vorspannung irgendwann gar nicht mehr funktioniert oder ganz unten stehen bleibt. :unsure:

Ich bin sowieso skeptisch. Nur die Software wird verändert und schon klappt es.Mich würde interessieren wie die Hardware das auf Dauer verpackt.Nach der Garantie wird es spannend.:prosttogether:

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Nibelunge:

Hallo,

 

ich habe immer die km Anzeige des  (aktivierten) Tempomaten, egal in welchem Untermenü man sich befindet.

Hast du den das Fahrwerkupdate drauf? Ich hänge mal ein Bild der SW-Version an.

20231004_154821.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am 3.10.2023 um 12:18 schrieb shorty:

Ich habe das Update letzte Woche (eigentlich nur aus Neugierde) aufspielen lassen. Dabei wurde mir gesagt, es gäbe auch ein Update für das Display. Ich bin davon ausgegangen, dass es dabei um die fehlerhafte Darstellung des Tempoten geht und habe mich schon gefreut. Auf der anschließenden Tour natürlich alles ausgiebig getestet. Darstellung des Tempomaten leider weiterhin ohne km-Anzeige (wie hier schon beschrieben). Fahrwerkfunktion funktionierte zunächst einwandfrei.

Nach mehrmaligen Betätigen leider nicht mehr.

Normalerweise blinkt das Federsympol während das Fahrwerk runter oder rauf fährt. Wenn es unten ist, bleibt das Symbol an. Bei mir ging das Symbol nach Betätigung sofort an bzw aus ohne das sich das Fahrwerk bewegte. Habe dann die Zündung mehrmals für längere Zeit ausgestellt. Nun blinkte das Symbol nach Betätigung dauerhaft, ohne das sich das Fahrwerk absenkt. ? Nach Zündung aus/an war das Symbol wieder aus. So ist der Zustand auch bis jetzt. Ich vermute mal irgendeinen Sensorfehler. Glücklicherweise funktioniert die automatische Vorspannung weiterhin einwandfrei. Habe jetzt mal meine Händlerin angeschrieben und den Fehler geschildert.

Hallo shorty,

Du schreibst auch etwas von einem Display Update. Sieht man denn da sonst etwas neues?

 Gruß

 Levis

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hi,habe gerade eine rally pro als leihmotorrad....die senkt sich ab....und ab 60 kmh geht es wieder hoch...sehr feine Sache.viele schreiben das es erst ab 82 kmh wieder hoch fährt....diese halt früher, weiss leider nicht ob man das auch einstellen kann...nur so zur info 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Tiger-Kollegen,

 

bei meiner RE wurde im September 2023 die angeblich korrigierte SW zur Höhenverstellung aufgespielt. Alles prima, keine Probleme, keine Fehlfunktion. Tiger im November ins Winterquartier geschickt (Garage).

Vergangenes Wochenende bin ich bei diesem herrlichen Wetter eine Runde gefahren. Wie gesagt: bis dato keinerlei Probleme, allerdings seit letztem Samstag bekomme ich bei jedem Hand- oder Fußbremsvorgang die Meldung: "Bremslicht defekt. Siehe Handbuch". Check des Lichts: Alles in Ordnung. Licht brennt hell und vollständig bei beiden Hebeln. Dennoch kommt in Display die o.a. Meldung.

 

Hat jemand nach dem Aufspielen der Hebe-SW ähnliche Phänomene gehabt? Es hieß ja zu Beginn, dass da ein Programmierfehler vorgelegen hat, der angeblich behoben sein sollte. 

 

Danke und schöne Grüße an euch alle,

Ramon

Edited by ramon955i
Dreckfuhler ;-)
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ramon955i:

Hallo Tiger-Kollegen,

 

bei meiner RE wurde im September 2023 die angeblich korrigierte SW zur Höhenverstellung aufgespielt. Alles prima, keine Probleme, keine Fehlfunktion. Tiger im November ins Winterquartier geschickt (Garage).

Vergangenes Wochenende bin ich bei diesem herrlichen Wetter eine Runde gefahren. Wie gesagt: bis dato keinerlei Probleme, allerdings seit letztem Samstag bekomme ich bei jedem Hand- oder Fußbremsvorgang die Meldung: "Bremslicht defekt. Siehe Handbuch". Check des Lichts: Alles in Ordnung. Licht brennt hell und vollständig bei beiden Hebeln. Dennoch kommt in Display die o.a. Meldung.

 

Hat jemand nach dem Aufspielen der Hebe-SW ähnliche Phänomene gehabt? Es hieß ja zu Beginn, dass da ein Programmierfehler vorgelegen hat, der angeblich behoben sein sollte. 

 

Danke und schöne Grüße an euch alle,

Ramon

Bei der neuen 1300 GS hat jemand im GS Forum geschrieben das er gerade im Süden auf Urlaub sei und unterwegs die Motorsteuerung aufleuchtete,nach Nachfrage bei seinem Händler und weiters bei BMW sagten sie ihm, er könne ruhig weiter fahren ist nur ein Softwarefehler(Programmierfehler).:wacko:

Da mein ich doch das dies bei dir was ähnliches sein könnte und kein Problem darstelle.

 

Natürlich gleich zum Händler wenn es möglich ist.;)

 

Gruß Geri 

Edited by Geri
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 24.1.2024 um 17:55 schrieb Pieka:

Hi,habe gerade eine rally pro als leihmotorrad....die senkt sich ab....und ab 60 kmh geht es wieder hoch...sehr feine Sache.viele schreiben das es erst ab 82 kmh wieder hoch fährt....diese halt früher, weiss leider nicht ob man das auch einstellen kann...nur so zur info 

Senkt sich aber nicht automatisch ab, oder? Das wäre dann nämlich neu!

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ramon955i:

Hallo Tiger-Kollegen,

 

bei meiner RE wurde im September 2023 die angeblich korrigierte SW zur Höhenverstellung aufgespielt. Alles prima, keine Probleme, keine Fehlfunktion. Tiger im November ins Winterquartier geschickt (Garage).

Vergangenes Wochenende bin ich bei diesem herrlichen Wetter eine Runde gefahren. Wie gesagt: bis dato keinerlei Probleme, allerdings seit letztem Samstag bekomme ich bei jedem Hand- oder Fußbremsvorgang die Meldung: "Bremslicht defekt. Siehe Handbuch". Check des Lichts: Alles in Ordnung. Licht brennt hell und vollständig bei beiden Hebeln. Dennoch kommt in Display die o.a. Meldung.

 

Hat jemand nach dem Aufspielen der Hebe-SW ähnliche Phänomene gehabt? Es hieß ja zu Beginn, dass da ein Programmierfehler vorgelegen hat, der angeblich behoben sein sollte. 

 

Danke und schöne Grüße an euch alle,

Ramon

Bei mir das Selbe! Nach dem letzten Update zur Fahrwerksabsenkung bekomme ich auch die Fehlermeldung zum Bremslicht. Laut meinem „Freundlichen“ muss ich damit bis zum nächsten Update leben! 😅

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Moin.

Bei mir nichts. Hatte auch gerade eine 4-wöchige Pause, hatte am 

Samstag perfekt funktioniert….und es senkte sich automatisch ab, nach

der Betätigung, für ca. 2 Sekunden, des Modus Schalters.

 

Aber ich habe definitiv das 2te Update drauf.

 

Gruß

Dirk

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Hamburg:

Moin.

Bei mir nichts. Hatte auch gerade eine 4-wöchige Pause, hatte am 

Samstag perfekt funktioniert….und es senkte sich automatisch ab, nach

der Betätigung, für ca. 2 Sekunden, des Modus Schalters.

 

Aber ich habe definitiv das 2te Update drauf.

 

Gruß

Dirk

Ich würde mir wünschen dass es automatisch bei ca. 20kmh absenkt und bei 60 wieder rauffährt. So wie bei BMW! Aber vielleicht wird das noch nachgereicht!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb ramon955i:

Hallo Tiger-Kollegen,

 

bei meiner RE wurde im September 2023 die angeblich korrigierte SW zur Höhenverstellung aufgespielt. Alles prima, keine Probleme, keine Fehlfunktion. Tiger im November ins Winterquartier geschickt (Garage).

Vergangenes Wochenende bin ich bei diesem herrlichen Wetter eine Runde gefahren. Wie gesagt: bis dato keinerlei Probleme, allerdings seit letztem Samstag bekomme ich bei jedem Hand- oder Fußbremsvorgang die Meldung: "Bremslicht defekt. Siehe Handbuch". Check des Lichts: Alles in Ordnung. Licht brennt hell und vollständig bei beiden Hebeln. Dennoch kommt in Display die o.a. Meldung.

 

Hat jemand nach dem Aufspielen der Hebe-SW ähnliche Phänomene gehabt? Es hieß ja zu Beginn, dass da ein Programmierfehler vorgelegen hat, der angeblich behoben sein sollte. 

 

Danke und schöne Grüße an euch alle,

Ramon

Es gab Ende Oktober eine korrigierte SW Version, mit dieser ist der Bremslicht-Fehler behoben worden.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Krueckg:

Ich würde mir wünschen dass es automatisch bei ca. 20kmh absenkt und bei 60 wieder rauffährt. So wie bei BMW! Aber vielleicht wird das noch nachgereicht!


Ahhhh OK, ich verstehe.

 

Gruß

Dirk

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Krueckg:

Ich würde mir wünschen dass es automatisch bei ca. 20kmh absenkt und bei 60 wieder rauffährt. So wie bei BMW! Aber vielleicht wird das noch nachgereicht!

Das sollte aber individuell einstellbar sein.Ich hätte keinen Bock stetig hoch und runter zu fahren.Mir würde es zum aufsetzen meiner Holden völlig reichen.

Stell mir das etwas spannend vor,Serpentinen, Stau Autobahn usw.😫🤣

Link to comment
Share on other sites

Das ist es doch, soweit ich das verstanden habe. Entweder ich lasse es die maschine automatisch durch die Triggerpunkte Geschwindigkeit machen oder ich löse es selbst aus vie der Tastenkombination.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb greinsen:

Das ist es doch, soweit ich das verstanden habe. Entweder ich lasse es die maschine automatisch durch die Triggerpunkte Geschwindigkeit machen oder ich löse es selbst aus vie der Tastenkombination.

Bei der Tiger runter nur auf Knopfdruck, rauf auf Knopfdruck oder über Geschwindigkeit. :oldguy2:

Edited by shorty
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Hamburg:

Moin.

Bei mir nichts. Hatte auch gerade eine 4-wöchige Pause, hatte am 

Samstag perfekt funktioniert….und es senkte sich automatisch ab, nach

der Betätigung, für ca. 2 Sekunden, des Modus Schalters.

 

Aber ich habe definitiv das 2te Update drauf.

 

Gruß

Dirk

Wie verhält es sich denn, wenn ich den Tiger ausschalte?

Bleibt es dann unten und erhebt sich nach losfahren?

Beeinflusst ja auch die Geometrie, wenn es um Seiten- und Hauptständer geht.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 1.2.2024 um 17:49 schrieb grosSVater:

Wie verhält es sich denn, wenn ich den Tiger ausschalte?

Bleibt es dann unten und erhebt sich nach losfahren?

Beeinflusst ja auch die Geometrie, wenn es um Seiten- und Hauptständer geht.

@shorty und @Hamburg:

Gibt es denn hierzu Erkenntnisse?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...