Jump to content
IGNORED

Bedienungsanleitung nur digital?


 Share

Recommended Posts

Bei meiner neuen Tiger 900 Rally Pro war nur eine Kurzanleitung in Papierform beigefügt.

Ich habe mir eine Gesamtanleitung als PDF-Datei geladen, doch ist das der Standard bei Triumph?

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb vocalix:

Bei meiner 22er war ebenfalls ein komplettes gedrucktes Handbuch dabei. (216 Seiten)

DlzG

 

Bei meiner 2022er ebenfalls!

Link to comment
Share on other sites

Steht hier irgendwo im Forum. Es gibt eine schwarze Din A4 Mappe mit allen Papieren dazu.

Viele haben noch einen schwarzen Rucksack dabei bekommen.

Edited by Thom
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Thom:

Steht hier irgendwo im Forum. Es gibt eine schwarze Din A4 Mappe mit allen Papieren dazu.

Viele haben noch einen schwarzen Rucksack dabei bekommen.

ja, war bei mir auch so, aber bei @Copperhead anscheinend nicht, daher die Frage nach der dünnen Plastikmappe. Da dort das Serviceheft auch mit drin war frage ich mich, ob dieses bei ihm nur lose dabei war.

 

Wobei: Ich würde einfach mal beim Händler nachfragen. ist einfacher als hier zu spekulieren.

Edited by Spencer
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Thom:

......Viele haben noch einen schwarzen Rucksack dabei bekommen.

 

Yep - als ich meine 1200er Scrambler 2020 gekauft habe, gab es den Rücksack noch dazu.

Bei der Tiger, die ich in diesem Jahr erworben habe, nicht mehr.

Der Rucksack ist sehr wertig gemacht!

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, bei meinem 12er XRt Neukauf gab es den Rucksack, ein Pflegeset für Mattlack, schw. Dokumentenmappe, Gutschein  Merchandising on top. 

Einen zweiten Rucksack hab ich sogar günstig nachkaufen können. 

Heute ist das nicht mehr drin-leider.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Wogenwolf:

Der Rucksack ist sehr wertig gemacht!

Wobei für einen Motorradrucksack in schwarz ohne Reflektoren finde ich schon "Gut gemeint, ist aber scheiße..."

Link to comment
Share on other sites

Wertig und gut verarbeitet ist er trotzdem. Ich kann auf Reflektoren verzichten.

Fürs Moped nutze ich Rucksäcke prinzipiell nicht. :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

ich habe zwar die 1200er. Aber hier war nur eine Kurzanleitung in diversen Sprachen dabei und ein link zum Download des Handbuches.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Denke, dass der Trend im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr vom geschriebenen Buch weg geht.

Ist ja in allen Bereichen immer öfter zu sehen. Auch bei den üblich Verdächtigen wie Touratech pp,

Da gibts einen Link und der Kunde kann sich dann die Montageanleitung selber ausdrucken.
Da hat der Hersteller wieder ein paar Euro gespart.

Ich find es eher schade. :wacko:

Edited by Wogenwolf
Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch ein Fan des klassischen Handbuches. Da kann man Eselsohren reinmachen an den interessanten Stellen, Passagen markieren, eigene Notitzen hinzufügen etc. Aber man kann das auch von der anderen Seite sehen: Jeder hat heute mindestens ein digitales Endgerät. Warum dann noch Bäume fällen?

Link to comment
Share on other sites

Ich finde beides gut. Digital für die Archivierung und durchaus auch zum durchlesen. Aber einen Ausdruck bei komplexen Geräte wie Motorrad, Auto, Herd, Trockner etc. mache ich trotzdem. Beim Motorrad kommt diese Anleitung unter die Sitzbank - was nützt mir digital, wenn das Handy keinen Saft hat unterwegs oder ich in der Cloud nicht rankomme mangels Empfang etc. In der Küche kommt das zum schnellen Zugriff ins Küchenregal.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb joe3l:

Ich finde beides gut. Digital für die Archivierung und durchaus auch zum durchlesen. Aber einen Ausdruck bei komplexen Geräte wie Motorrad, Auto, Herd, Trockner etc. mache ich trotzdem. ......l.

 

Genau! Drucke mir immer die passende(n) Seite(n) aus, wenn ich was an der Triple schraube.

Oder hänge mir ein paar wichtige Daten ausgedruckt an meine Pinnwand in meiner Schrauberbude :wistle:

Dann juckt mich so ein Ölfleck auf der ausgedruckten Seite nicht mehr :ph34r:

Edited by Wogenwolf
Link to comment
Share on other sites

Hi, die Rückfrage beim Händler brachte die Aufklärung und ebenso der Blick in die bisher verschmähte Kurzanleitung. 

Es gib keine gedruckte Bedienungsanleitung mehr! In Kurzanleitung und am Motorrad ist ein QR-Code bzw. die Webadresse wo man das digitale Handbuch herunterladen kann / muss.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...