Jump to content
IGNORED

Zündaussetzer


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Seit einiger Zeit legt meine Tiger ein ungewöhnliches Verhalten an den Tag.

Beim Beschleunigen aus niedrigen Umdrehungen (2 - 2500) nimmt sie kurz Gas an, dann kommt ein kurzer Aussetzer und dann zieht sie wieder wunderbar los. Dies ist aber nur bei eben diesen niedrigen Drehzahlen. Beschleunige ich aus höheren Drehzahlen geschieht dies ohne Unterbrechung.

Ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man aus der Kurve rausbeschleunigen will und es kommt kurzzeitig nichts.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

 

Gruß Rupert

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

wie sieht der allgemeine Servicezustand aus?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Luftfilter,  Benzinfilter, Kerzen.

Am wahrscheinlichsten ist wohl der Leerlaufstellmotor, da kommt man erst dran, wenn man den Tank und den Luftfilter abbaut.

Den kann man reinigen und leicht einfetten, dabei auch gleich die geriffelten Schläuche und vor allem die Anschlüsse auf Risse prüfen.

Es ist das kleine, fast dreieckige Kunstoffteil, darunter ist der Stellmotor.

Aber es gibt noch einen andere Möglichkeit:

Lasse den Motor mindestens 15 min im Leerlauf laufen, OHNE das Gas zu berühren, damit werden die Dosselklappen softwaremäßig synchronisiert.

Das würde ich zuerst probieren.

Dieses Problem hatte ich übrigens auch schon, ist jetzt weg oder nur noch minimal spürbar.

 

Fred

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

ich hatte mal an meiner 955 i ein defektes / sterbendes Kraftstoffpumpenrelais das solche kurzen Motoraussetzter verursacht hatte .

 

Während der Beschleunigung kurzes aussetzen inklusiv  aufleuchten von  gelber Benzin und  Motor  Lampe , auch nur kurz .

 

Nach Austausch dieses Relais ist der Fehler nie wieder aufgetreten ! 

 

Den Fehler habe ich gefunden ( mit Hilfe dieses Forums)  nachdem das Relais ganz defekt war  und die Tiger nicht mehr angesprungen ist !

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten. Das mit den Drosselklappen synchronisieren werde ich wohl zuerst ausprobieren.

Die Aussetzer kommen wirklich nur beim Beschleunigen aus tiefen Drehzahlen, so wie früher die alten Vergaser ohne Beschleunigerpumpe. Auch kein kurzes Aufleuchten der Motorkontrollleuchte. Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

Gruß Rupert

Link to comment
Share on other sites

Dass die MKL in diesem Zusammenhang aufleuchtet, ist aber nicht normal.

Soweit ich weis, ist dieses Leerlaufventil nicht mit der MKL verbunden, hatte ich jedenfalls noch nicht.

Aber da bin ich mir nicht sicher, nur überrascht.

Dann kommt Crazymopped ins Spiel mit dem Relais, was ich aber auch nicht verstehe.

Denn das Relais "weis" ja nicht, dass beschleunigt wird, das schaltet nur.

Seltsam.

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Düse:

Dann kommt Crazymopped ins Spiel mit dem Relais, was ich aber auch nicht verstehe.

Denn das Relais "weis" ja nicht, dass beschleunigt wird, das schaltet nur.

Seltsam.

 

Moin

 

also ich stelle mir das so vor

 

In dem Relais ist ein Schalter ( Magnetschalter ? )  und wenn dieser Schalter nicht mehr so richtig funktioniert wird das Relais / Schalter von nur bei niedrigen Drehzahlen auftretenden Motorvibrationen beeinträchtigt und setzt kurz aus , soweit die Theorie ..

 

Ich würde jedenfalls bei Problemen mit kurzen Motoraussetzern das Kraftstoffpumpenrelais als mögliche Fehlerquelle einbeziehen auch wenn das aufleuchten der MKL fehlt  , austausch kostet als Zubehörteil ca 10 €

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Falls das Relais ein Fehler, Wackelkontakt o.ä. hat, hast du Recht, bei dir war es scheinbar so.

Wäre aber schon ein großer Zufall, wenn es nur beim Beschleunigen und nicht auch sonst auf holpriger Str. aussetzen würde.

Es hat im Normalfall aber nichts mit dem Gas geben oder sonst was zu tun, es ist an oder aus.

Es hat eine kleine Spule, die einen Kontakt anzieht, bei "Strom weg" fällt er ab.

Bei Zündung an wird es für einige Sek. angezogen, danach geht es aus und wird beim Starten von der ECU geschaltet.

Wenn das funktioniert, ist deutlich zu hören, dann scheint das Relais in Ordnung zu sein.

Die MKL könnte deshalb angehen, weil es eigentlich angezogen sein soll, aber durch Rütteln oder sonstwas abfält,

das führt zu einem ungewollten Spannungsabfall, Lampe könnte abgehen.

Eine Überprüfung kann nichts schaden, notfalls auf Verdacht wechseln.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Düse:

Hallo,

 

wie sieht der allgemeine Servicezustand aus?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Luftfilter,  Benzinfilter, Kerzen.

Am wahrscheinlichsten ist wohl der Leerlaufstellmotor, da kommt man erst dran, wenn man den Tank und den Luftfilter abbaut.

 

 

bei kurzzeitigen " Zündaussetztern"  würde ich eher nach defekten Zündkerzen , Zündspulen ,  Wackelkontakt ,  unterbrechung von Benzinzufuhr suchen

Luftfilter , Benzinfilter ,  Drosselklappen oder Leerlaufstellmotor eher nicht

 

Wenn der Benzinfilter komplett  Dicht ist , geht irgendwann  die gelbe Lampe an !

Link to comment
Share on other sites

Wieso sind diese Aussetzer dann nur bei den niedrigen Umdrehungen beim Gasgeben? Ansonsten läuft sie astrein. Es ist immer daselbe. Beim Losfahren oder aus der Kurve beschleunigen. kurz das Gas annehmen dann für vieleicht eine viertel Sekunde aus, dann zieht sie los.

Keine gelbe Lampe.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Lakeside:

Wieso sind diese Aussetzer dann nur bei den niedrigen Umdrehungen beim Gasgeben? Ansonsten läuft sie astrein. Es ist immer daselbe. Beim Losfahren oder aus der Kurve beschleunigen. kurz das Gas annehmen dann für vieleicht eine viertel Sekunde aus, dann zieht sie los.

Keine gelbe Lampe.

 

 gute Frage ?

 

für mich klingt das nach einem Wackelkontakt , vielleicht mal paar Stecker trennen  , säubern usw

 

Fehlerspeicher auslesen , Zündkerzen erneuern , Kraftstoffpumpenrelais austauschen

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bin mmer noch für Leerlaufstellmotor, wenn der klemmt oder verzögert reagiert, passiert genau das.

Beim beschleunigen braucht der Motor mehr Luft, die bekommt er nicht, wenn dieser Steller in Leerlaufposition verharrt oder verspätet reagiert.

Bei höheren Drehzahlen ist dieses Verhalten nicht so auffällig.

Und Rupert schrieb nur von Aussetzern, nicht von Zündaussetzern.

Egal, das Dingen ausbauen, reinigen, leicht fetten und Probefahrt, danach geht's weiter.

Edited by Düse
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Düse:

Und Rupert schrieb nur von Aussetzern, nicht von Zündaussetzern.

 

 

der ganze Thread nennt sich " Zündaussetzer"  ;)

 

Edited by Crazymopped
Link to comment
Share on other sites

Was immer es ist, es ist ein kurzzeitiger Leistungseinbruch. Es ist keine verspätete Leistungsannahme, denn kurz kommt sie ja. Dann erst kommt der (Zünd-) Aussetzer. Ich besorge mir jetzt neue Zündkerzen, eine alte Windows- Version von TuneECU habe ich auch noch gefunden, dann werden wir weiter sehen. Die viertel Stunde für die Drosselklappen Synchronisation ist auch noch drin, bevor ich Tank und Luftfiltergehäuse runter reiße. An die Zündkerzen komme ich doch so? Die letzten hat der Freundliche gewechselt.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist ja nur etwas Öl oder Wasser im Zündkerzenschacht. 

Schau da mal genau hin beim Zündkerzenwechsel. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Lakeside:

Die viertel Stunde für die Drosselklappen Synchronisation ist auch noch drin, bevor ich Tank und Luftfiltergehäuse runter reiße. An die Zündkerzen komme ich doch so? Die letzten hat der Freundliche gewechselt.

 

Hallo

 

Für Zündkerzenwechsel muss der Tank , das Luftfiltergehäuse und die Zündspulen demontiert werden

 

ich meine zb solche Stecker wie die an den  Zündspulen , auseinanderziehen und mal anschauen , reinigen , gucken ob die Kabel io sind 

kontrollieren ob die alle eingeklipt sind

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich war am Sonntag auf einer kleinen Tour, war ja herrliches Wetter. Und was soll ich sagen, sie schnurrt, als wäre nie was gewesen. Keine Aussetzer, sie zieht von unten sauber raus.

Vielen Dank für eure Anteilnahme und Ratschläge. Die Zündkerzen und die Drosselklappensynchronisation erhält sie trotzdem.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...