Jump to content
IGNORED

IACV Ventil Nachbau nicht kompatibel


Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte mein IACV (Leerluftventil) tauschen, weil ich Probleme mit dem Leerlauf habe. Alles andere ist ok (Sensoren, Schläuche Ansaugbrückendichtung etc.). Ich war der Meinung dass die Nachbau Ventile von Peugeot bzw. Citroen abgesehen von der Betätigungsstange kompatibel sind. Die beschriebene Vorgehensweise war ja, dass die Stange mit dem weißen Plastikkopf einfach auf den neuen Ventilkörper übernommen werden kann. Leider ist zumindest bei dem als passend ausgewiesenen Teil die Form der Gewindestange unten eine andere (sechseckig statt flach). Dadurch kann die Stange klarerweise nicht übernommen werden, und der Plastikkopf ist ja leider auch nicht zerstörungsfrei herunterzubekommen. Hat jemand eine Bezugsquelle, wo es ein passendes Teil gibt? Leider sieht man die Form der Stange ja erst, wenn das Ventil zerlegt bzw. ausgefahren ist und nicht vorher. Anbei Bilder des inkompatiblen Teils.

 

Gruß aus Wien, Walter

 

IACV3.jpg

IACV!.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hier noch eine Beschreibung meines Leerlaufproblems, wenn jemandem vielleicht noch etwas einfällt. Mein originales IACV Ventil schaut optisch noch gut aus und funktioniert zumindest nach Beobachtung noch einwandfrei. Oring und Dichtung zum Luftfilterkasten ist auch relativ neu.

Der Leerlauf ist an sich stabil und regelt sich bei warmem Motor zwischen 1100-1300 RPM ein. Wenn es aber sehr warm draußen ist bzw. bei längerem Stadtverkehr beginnt der Leerlauf auf bis ca. 2000-2500RPM zu steigen. Ich bilde mir auch ein, dass der Leerlauf beim Kaltstart manchmal höher ist als sonst (2000RPM statt früher ca. 1500RPM), geht dann aber relativ schnell runter auf den Normalwert.

IACV Schläuche sind schon länger neu und aus Silikon, Einspritzbrücken/Ansaugtrakt Dichtung ist auch neu und die Schrauben fest. Sensorwerte in TuneEcu sind auch ok (Luft und Wassertemperatur, Barometer). Drosselklappenpotentiometer zeigt auch keine Auffälligkeiten und geht von 0-74%. Das Problem tritt erst seit diesem Sommer auf, ich habe vorher eigentlich nichts verändert. Das Bike läuft sonst gut mit dieser Konfiguration: K&N Dauerfilter, Triumph Racecan und Kat Ersatzrohr, passendes Racetune und Widerstandseinsatz für den Lamdasondenanschluss, da die Regelung im Tune leider nicht abschaltbar ist. Deswegen wollte ich zur Sicherheit doch das IACV tauschen, da es eine bekannte Schwachstelle ist. Nun bin ich mir aber nicht mehr wirklich sicher, ob das die gesuchte Problemlösung sein wird.

 

Gruß aus Wien, Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Walter,

 

ich habe mir auch schon mal ein für Peugeot passendes Teil geholt, das habe ich noch rumliegen.

Der nötige Umbau erschein mir auch zu aufwändig, habe das alte gereinigt und wieder verwendet,

dabei noch die Schläuche kontrolliert, hat wieder funktioniert.

Im Moment geht sie mir aber auch wieder mal, öfter als früher, beim Bergabfahren ohne Gas aus,

wenn ich die Kupplung ziehe, gibt den einen oder anderen Aha- Effekt.

Bei Gelegenheit werde ich das wieder reinigen, fetten und einbauen.

Es wird elektrisch betrieben, was soll da ausfallen, außer, dass es klemmen könnte?

Bin mir deshalb nicht sicher, ab das Leerlaufventil überhaupt für dein Problem infrage kommt.

Ich fahre die Serienkonfiguration, LL stabil, saubere Gasannahme, keine sonstigen Auffälligkeiten.

Kann dir allerdings auch nicht sagen, wonach du noch suchen musst.

 

Fred

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

man könnte mal den Temperaturfühler in der Airbox überprüfen

 

An den Temperaturfühler  ein  Meßgerät anhängen, in die Sonne legen, anschließend Schatten und weiter ab in den Kühlschrank und wieder retour - die Widerstands-Meßdaten müssen sich regelmäßig ohne Sprünge verändern

 

und ein  TPS Reset mit Rückmeldung ausführen ( falls noch nicht erfolgt )

 

Link to comment
Share on other sites

Auch eine gute Idee.

Dazu müsste man aber wissen, welche Werte zu welcher Temperatur gehören.

Ob ein auf den ersten Blick gleichmäßiger Verlauf der Kenndaten mit einem funktionierenden Fühler gleichzusetzen ist, weiß ich nicht.

Nur als Hinweis gedacht.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Sensorwerte kalt und warm ausgelesen und keine Auffälligkeiten und auch die entsprechenden Unterschiede der Werte feststellen können. Nach meiner Erfahrung funktionieren solche Teile entweder oder fallen total aus. Die innere Betätigung des IACV wird ja vermutlich mit irgendwelchen Plastikzahnrädern sein, die mit der Zeit schon Spiel bekommen können oder zu den unmöglichsten Zeiten klemmen könnten. Der Regelbereich ist ja sehr klein, nur ein paar Millimeter. Deswegen wollte ich ja schnell die "billige" Variante mit dem Tausch erledigen, was nun wegen dem falschen Ersatzteil leider nicht funktioniert. Original Triumph kostet es gleich über 100 Euro. Den TPS Reset habe ich auch bereits versucht, dann habe ich das Gefühl dass es eine Zeit lang besser ist. Der Fehler tritt wie gesagt nur auf, wen es sehr heiß draußen ist oder bei viel Stadtverkehr. Ich fürchte inzwischen dass das Drosselklappenpotentiometer einen Schlag weg hat. Aber auf Verdacht tauschen wären mal schnell über 170 Euro. Ich bilde mir ein, dass ich das Teil früher schon mal für 50-60 Euro (nicht von Triumph) gesehen habe, aber finde jetzt den Shop oder Verkäufer natürlich nicht. Ein Gebrauchtteil ist natürlich auch wieder Lotto spielen mit ungewissem Ausgang.

Link to comment
Share on other sites

Am 31.7.2022 um 13:40 schrieb leoloso:

Ich bilde mir auch ein, dass der Leerlauf beim Kaltstart manchmal höher ist als sonst (2000RPM statt früher ca. 1500RPM), geht dann aber relativ schnell runter auf den Normalwert.

 

 

Temperaturabhängige Probleme " könnten"  auch auf eine defekte Kopfdichtung deuten , siehe ..

 

 

ich habe übrigens noch ein originales gebrauchtes Leerlaufventil , weiß aber nicht sicher ob es io ist , zum probieren könnte ich das schicken

bei interesse über PM  , ich habe für das neue originale 160  €  gelöhnt !:cat-augenzukneifend_12:

Link to comment
Share on other sites

Danke für das Angebot. Ich würde aber zumindest den Körper des Ventils gerne gegen ein Neuteil tauschen, wenn ich nur wüsste wo es die sicher die passende Version gibt. Gebrauchtteile werden ja vermutlich ähnlich verschlissen sein wie meines. Ist ja wie ein Lotteriespiel, ob die Stange die selbe Form hat oder nicht. Wenn ich mir schon die Fummelei antue und das alles wieder zerlege, möchte ich das dann nicht ein paar Wochen später nochmal machen müssen. Ich kann das alles inzwischen schon fast blind demontieren, so oft hatte ich den Tank und alles andere schon unten. Kopfdichtung müsste sich ja auch mit anderen Schadensbildern bemerkbar machen. Ich habe nicht mal den verbreiteten leichten Wasserverlust bei tiefen Temperaturen, kein Wasser im Öl oder umgekehrt, Kühlflüssigkeit wird auch nicht weniger und es gibt keine Rauchentwicklung. Leistung ist auch voll da.

Link to comment
Share on other sites

Hier ein Update: Ich habe das IACV Ventil bzw. die Stange gereinigt, geschmiert und um 180 Grad gedreht wieder eingebaut, damit die Seite ohne Verschleißspuren über die Öffnungen im IACV Gehäuse gleiten kann. Dazu noch IACV Reset und TPS Reset gemacht. Das Problem mit den hohen Drehzahlen im Leerlauf ist so nicht wieder aufgetreten (obwohl es beim letzten Testen nicht so heiß draußen war). Allerdings dauert es etwas länger (ca. 5 Sekunden) bis die Drehzahl sich bei warmen Motor im Leerlauf von ca. 1500-1700RPM wieder bei ca. 1100RPM einregelt. Der Wert für das IACV Ventil war vor und nach dem Reset bei minus 1 im TuneEcu. Ich verwende die PC gestützte TuneEcu Version. Jetzt meine Frage: In welche Richtung und um wie viel kann ich den IACV Wert verstellen, damit die Drehzahl schneller zurückgeht? Welche Werte habt ihr bei euren Bikes gespeichert? Oder ist die Einstellung ohnehin dynamisch und regelt sich immer wieder auf einen fixen Wert zurück?

 

Gruß aus Wien, Walter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...