Jump to content
IGNORED

Hauptständer wie lang?


Recommended Posts

Ich hab an meiner 885i progressive Gabelfedern verbaut, das Federbein hinten wird nach 23 Jahren im Winter gegen ein Wilbers getauscht und wird dann hoffentlich auch etwas höher stehen.

Ich habe aber jetzt schon das Problem, dass ich am Hinterrad nur ein paar Millimeter Luft zum Boden habe, wenn die Maschine auf dem Hauptständer steht.

Ich befürchte fast, dass die Maschine etwas tiefergelegt war und der Ständer gekürzt ist. 

Oder ist das immer so knapp auf nem geraden Boden?

Link to comment
Share on other sites

Hi, sollte es noch der Originale sein dann macht der im laufe der Jahre  die Grätsche.

Ich habe mir den von der 955 von sw motech untergebaut nun hebt sie wieder das Hinterrad und lässt

viel einfacher aufbocken. 

 

Gruß Bremse

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Wusel,

 

mach mal ein Bild und stelle es hier ein. Wir sehen dann sofort, was los ist.

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

So steht sie gerade da

IMG_20220716_123435.jpg

IMG_20220716_123440.jpg

Link to comment
Share on other sites

das war mal ein original Triumph Teil... wurde aber schon modifiziert - der Lagerbolzen hat keinen Innen-6-kant wie die darüberliegende Anschlagschraube.. original haben den aber alle..... Bitte noch Bild der anderen Seite.. wenn möglich auch von der Innenseite...

 

es ist möglich dass unter anderem noch die Halteplatten verbogen sind... kam wohl öfter vor.. ich hatte mehrer dieser Ständer in den Fingern und die meissten hatten eben verbogene Platten.. abbauen und geraderichten die erste Aktion..

 

mfg

Manne

Edited by manne
Link to comment
Share on other sites

Schau mal, ob die im unteren Bild sichtbare Anschlagschraube (Inbus) fest und /oder ob das Innengewinde beschädigt ist.

Das ist eine sehr labile Konstruktion, deshalb habe ich mir die Teile neu gemacht, die halten jetzt.

Es scheint, dass der Ständer "überdehnt" ist, dass heisst, er klappt zu weit nach vorn, dadurch geht dir Höhe verloren.

Der Ständer an sich ist nicht der beste, die SW- Motech Konstruktion scheint besser zu sein.

Das hat vermutlich nichts oder nur wenig mit dem Federbein zu tun, dass allerdings auch in die Jahre gekommen ist.

Aber die Befestigung würde ich auf jeden Fall kontrollieren.

 

Düse

Edited by Düse
Link to comment
Share on other sites

OK, danke sehr, dann werde ich das noch checken

Link to comment
Share on other sites

Moin Wusel,

 

ich will dir den Spaß an dem Hauptständer nicht verderben, ober der originale Hauptständer ist eine totale Fehlkonstruktion. Ich habe ihn damals dem Schrott überantwortet. Der SW-Motec ist solider und bietet leichteres Aufbocken. Alle Reparaturen bleiben Behelfslösungen. Suche dir einen (neuen) von SW-Motec, dann bleibt auch das Hinterrad oben.

 

Schöne Grüße

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ist denn der Ständer der 955 der gleiche wie für die 885i?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...