Jump to content
IGNORED

Triumph München Nord schließt


Recommended Posts

vor 31 Minuten schrieb Silver Rider:

 

Sowas habe ich im leben noch nie gelesen und würde es auch nicht tun bzw. mich auch nur im geringsten davon beinflussen lassen.

 

Ich sehe mir die Menschen an und nicht Google um mir ein Urteil zu bilden.

 

Grüße gerhard

Na, das macht jeder natürlich nach seinem Gusto, aber die auffällig schlechten Kundenbewertungen lassen sich ja nicht übersehen.

Eine einzelne Bewertung kann immer ein Miesepeter sein, aber hier zeigt sich eine deutliche Tendenz. 

 

Natürlich ist möglich, dass sie ihr Vertragsende schon kannten und nicht mehr motiviert waren.

Link to comment
Share on other sites

In dem Umfang wie Triumph mit dem Händlern aufräumt ist  Kundenverachtend.

 

So schlecht können die gar nicht alle die vergangenen Jahre gewesen sein. 

 

Die Bewertungen bei Google können ebenso von Kunden kommen die sich kein Händler wünscht.

Vielleicht würde ich diese Menschen auch unmenschlich bewerten.

 

Niemand ist jeden Tag gut drauf. Ich schon gar nicht z B.

wenn Kunden nerven.

 

,,die hobi scho gfessen" :cry2:

 

 

 

  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte drei Maschinen dort im Service. Zwei gekauft. Das Ganze bis 2020. Bis dahin war alles super in Ordnung. 5 Sterne. 

 

Mir wurde 2013 meine erste Explorer geklaut. 2 Wochen vor der geplanten Tour. Der Christian hat mir schnell ne Ersatz Explorer gegeben ohne überhaupt Gebühr und Freikilometer zu erwähnen. 

Danach habe ich auch gleich ne neue Explorer zu sehr guten Konditionen gekauft. Ein nettes Schwätzchen und Kaffee/Cola gab es bei jedem Besuch.

 

Aber manchmal ändern sich die privaten Umständer der Betreiber. Kenne einen Wirt eines MoHo, den hatte ich vor 10 Jahren besucht. Die Hütte war nicht renoviert, aber Top Service, Top Essen unglaublich gut. Benchmark, 

6 Jahre später mal wieder dagesessen. Der Wirt wie ausgewechselt. Dienst nach Vorschrift. Aber die Hütte war renoviert. Irgendwann ist die Luft vllt raus. 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe ehrlich gesagt ein Problem mit diesen Bewertungen im Internet. Ich finde die richten mehr Unfug an, als sie letztendlich den Verbraucher nützen. Warum ich das so sehe ?  Weil die Menschen immer böser, egoistischer u. intoleranter werden .Natürlich nicht alle, es werden nur immer mehr und mit dem Internet haben sie ein tolles Werkzeug  bekommen. Ja oft wird sogar mit einer schlechten Bewertung im Internet gedroht :unsure:

 

Ein Beispiel !

Ein Mensch bucht im Internet eine Reise und es gibt Probleme. Mit diesen Problemen geht er in das Reisebüro. Leider kann die Angestellte den Menschen nicht helfen. Nicht weil sie nicht will, sondern weil sie nicht kann bzw. auch garnicht darf.

Trotz aller Freundlichkeit der Angestellten hat Der Typ hat nichts besseres zu tun als eine grausliche Bewertung ins Netz zu stellen.  Wohlgemerkt über das Reisebüro.

 

........ und ähnlich verhält es sich auch in der Motorrad branche. Ich könnte da Geschichten von Kunden erzählen, da rollt es einem die Zehennägel von hinten auf.

 

Den kleinen  Händler mit Herzblut , so wie viele von uns ihn von früher kennen , wird es bald nicht mehr geben. Der Druck von ganz oben wird einfach zu groß .  Den können nur die großen der Branche stand halten . Oft sind es Autohäuser in bester Lage welche sich zusätzlich eine Motorradvertretung ins tolle Haus holen.

 

......... und letztendlich sind es doch  immer wir, die das bezahlen . Ich meine jetzt die Veränderungen . War denn das früher wirklich sooo schlecht mit den kleinen  Motorradläden wo man sich noch mit dem Vornamen kannte ?

 

 

Edited by Silver Rider
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb silberlocke:

In dem Umfang wie Triumph mit dem Händlern aufräumt ist  Kundenverachtend.

 

So schlecht können die gar nicht alle die vergangenen Jahre gewesen sein. 

 

Die Bewertungen bei Google können ebenso von Kunden kommen die sich kein Händler wünscht.

Vielleicht würde ich diese Menschen auch unmenschlich bewerten.

 

Niemand ist jeden Tag gut drauf. Ich schon gar nicht z B.

wenn Kunden nerven.

 

,,die hobi scho gfessen" :cry2:

 

 

 

 

Also, wenn du über 66% extrem negative Kommentare über längere Zeit und von unterschiedlichsten Menschen bekommst, dann fällt es sehr sehr schwer, das als immer wiederkehrende Einzelfälle zu bezeichnen.

Kunden nerven?  Du bist genervt von Kunden, nicht die Kunden nerven. Die Kunden sind dein Geschäft.

 

Link to comment
Share on other sites

Nun wir kennen alle die Hintergründe des " Aus" nicht, m.M. müssig zu spekulieren.

 

Aus meinem Händlernetzwerk weiß ich aber, wie diverse Marken bei Händlern auftreten und was da so alles ( utopisch ) verlangt wurde.

 

Manche erinnern sich, dass es mal Zeiten gab, da hat Yamaha nur Musikinstrumente verkauft und die Motorradhändler hatten außer Service machen nichts zu verreißen. Das hat sich dann erst geändert, als die Mt07 und MT09 Modelle auf den Markt kamen.

 

Ich hatte damals einen kleineren Yamaha Händler in NRW ( außerhalb von Düsseldorf oder anderen Großstädten ) der die Yamaha Durstrecke durch die Hinzunahme von Piaggio überlebt hat.

 

Als dann eines Tages die Abholung meiner damaligen XT 1200 vom Service anstand, habe ich "live" den Auftritt des Yamaha Regionalleiters erlebt, der dem Händler, vor versammelter Kundschaft verbal relativ laut mitteilte, dass sein Markenauftritt gar nicht ginge und er zumindest eine weitere Fläche hinzumieten müsse, mit den und den Vorgaben.

 

Das hätte den Händler damals ca 80.000 Euronen gekostet, er hat es nicht gemacht.

 

Ungeachtet dessen ist er heute noch im erlauchten Kreis der Händler, aber nur noch als Servicestützpunkt.

 

Wenn ich als Händler schlechte Google Bewertungen bekomme, sollte man darauf reagieren, sind die negativen völlig aus der Luft gegriffen, kann man auch verlangen, dass diese gelöscht werden.

 

Beispiel: unsere Nachbarin betreibt ein Kosmektikstudio und bekam eine schlechte Google Bewertung: interessanterweise war die besagte Kundin aber nie in einer Behandlung, hatte sich nur telefonisch gemeldet und dann einen vereinbarten Termin abgesagt.

 

Sachen gibt es.....

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Silver Rider:

Ich habe ehrlich gesagt ein Problem mit diesen Bewertungen im Internet. Ich finde die richten mehr Unfug an, als sie letztendlich den Verbraucher nützen. Warum ich das so sehe ?  Weil die Menschen immer böser, egoistischer u. intoleranter werden .Natürlich nicht alle, es werden nur immer mehr und mit dem Internet haben sie ein tolles Werkzeug  bekommen. Ja oft wird sogar mit einer schlechten Bewertung im Internet gedroht :unsure:

 

Ein Beispiel !

Ein Mensch bucht im Internet eine Reise und es gibt Probleme. Mit diesen Problemen geht er in das Reisebüro. Leider kann die Angestellte den Menschen nicht helfen. Nicht weil sie nicht will, sondern weil sie nicht kann bzw. auch garnicht darf.

Trotz aller Freundlichkeit der Angestellten hat Der Typ hat nichts besseres zu tun als eine grausliche Bewertung ins Netz zu stellen.  Wohlgemerkt über das Reisebüro.

 

........ und ähnlich verhält es sich auch in der Motorrad branche. Ich könnte da Geschichten von Kunden erzählen, da rollt es einem die Zehennägel von hinten auf.

 

Den kleinen  Händler mit Herzblut , so wie viele von uns ihn von früher kennen , wird es bald nicht mehr geben. Der Druck von ganz oben wird einfach zu groß .  Den können nur die großen der Branche stand halten . Oft sind es Autohäuser in bester Lage welche sich zusätzlich eine Motorradvertretung ins tolle Haus holen.

 

......... und letztendlich sind es doch  immer wir, die das bezahlen . Ich meine jetzt die Veränderungen . War denn das früher wirklich sooo schlecht mit den kleinen  Motorradläden wo man sich noch mit dem Vornamen kannte ?

 

 

Hallo,

da bin ich nicht deiner Meinung. Allerdings muss man Bewertungen lesen "lernen". Es gibt halt Menschen, die anderen einfach nur Schaden zufügen möchten. Einige sind vielleicht wirklich nur der berühmte Einzelfall. Wenn sich ein Kritikpunkt wie ein roter Faden durch alle Bewertungen zieht, scheint da etwas dran zu sein. Ich persönlich ziehe gerne Bewertungen aus allen Rubriken zur Urteilsfindung gerne hinzu. Z.b. Beurteilungen zu Fahrzeugen, Reifen,Zubehör..... die auch hier Forum getätigt werden halte ich für aufschlussreich. Ich lege mehr Wert auf die Meinung der Anwender als auf einen Test irgendeiner Motorradzeitung.

Du legst hohen Wert auf den persönlichen Kontakt. Das kann auch schiefgehen. Man kann den Menschen nur vor den Kopf gucken.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Treibsatz wenn das so wäre dass man Menschen nur vor dem Kopf gucken kann dann könnte ich mir kein Motorrad kaufen. (Auch kein Saxophon)

Es geht um das was jemand meint wenn er etwas sagt.

 

Da ist mir der pers. Kontakt wichtig.

 

Manche Kunden haben noch nie etwas von Corona und Personalknappheit oder fehlendem Material gehört.

 

Es gibt Ausfälle und Kollegen dürfen einspringen. Es kommt zu Fehlern und promt hagelt es schlechte Bewertungen.

Beispiele kann ich stundenlang aufzählen.

Hat jemand noch bisschen Verständnis was es in der heutigen Zeit bedeutet ein Unternehmen zu führen bekommt einiges zurück von dem der bemängelnden frustrierten.

Es gibt immer was zu jammern und was gut ist wird beteits oft als gar nicht mal so schlecht im Gehirn gespeichert.

 

Diesen Montag war ich in Schongau beim KD. hervorragende Arbeit, man ging auf meine Zusatzwünsche ein.

 

Weil das Wetter unsicher war bin ich bereits 1 Tag vorher am Sonntag angegereist, auch wegen der schönen Gegend .

 

Mit schönem Ausflug verbunden. Fand es als eine Bereicherung dass ich in dieser Gegend verweilen durfte.

Hätte es noch nen Tag länger dort ausgehalten.

 

 

20220703_211734.jpg

Edited by silberlocke
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Dear Mr. and Mrs.,
I don’t understand,
why you’re looking for dealers, when the management let down all the Triumph riders in Munich. Everyone I know me including ,were satisfied with Rock and Ride. Competent and friendly employees every time. The shop was a Diamond.The owners love to the bikes was ubiquitous.
I don’t know where I could send this mail to, that the person who is responsible for this dilemma. Modern and classic were united in this shop. Now I know why Triumph signs with the print 

exist. Please send the Mail to the responsible that he get a look what he has destroyed. 30 years of hard work and competence for …..
Yours sincerely 
Stefan 

Den Brief hab vor 3 Wochen abgeschickt und noch keine Antwort erhalten. Ich werde meine Bonnie verkaufen. Mit so

einem Verein will ich nichts mehr zu schaffen haben. Sollen die BWL er schauen wer sie in Zukunft verköstigt Ich leiste keine Beiträge mehr.

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Bonniecrasher:

Dear Mr. and Mrs.,
I don’t understand,
why you’re looking for dealers, when the management let down all the Triumph riders in Munich. Everyone I know me including ,were satisfied with Rock and Ride. Competent and friendly employees every time. The shop was a Diamond.The owners love to the bikes was ubiquitous.
I don’t know where I could send this mail to, that the person who is responsible for this dilemma. Modern and classic were united in this shop. Now I know why Triumph signs with the print 

exist. Please send the Mail to the responsible that he get a look what he has destroyed. 30 years of hard work and competence for …..
Yours sincerely 
Stefan 

Den Brief hab vor 3 Wochen abgeschickt und noch keine Antwort erhalten. Ich werde meine Bonnie verkaufen. Mit so

einem Verein will ich nichts mehr zu schaffen haben. Sollen die BWL er schauen wer sie in Zukunft verköstigt Ich leiste keine Beiträge mehr.

 

Hallo Stefan.

 

Was hast Du eigentlich erwartet???

 

Super Einstieg hier. Und wenn Du die Bonnie verkauft hast, meldest du dich dann hier wieder ab?

Fragen über Fragen.....

Edited by TT900Rally
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Verstehe Triumph nicht.

Wieso schaffen die es nicht für eine Stadt wie München, wo es genug Kunden mit Geld aber wenig Zeit gibt, einen Verkauf/Service hinzustellen. 

 

Oder einfach nur für Probefahrten. Da könnte man sich ein Beispiel an Tesla nehmen. Mini Showräume in der City, aber online Buchungssystem für  Probefahrten draussen im Industriegebiet. Läuft.

 

Ich fahre doch nicht nach Augsburg oder ins Allgäu für ne Probefahrt. 

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb udo_muc:

...ein Beispiel an Tesla nehmen. Mini Showräume in der City....

 

Der in München, Blumenstraße, ist auch Geschichte

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...