Jump to content
IGNORED

Zumo XT alphabetischer Routen Import


prami
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Frage an die Experten.

Ich habe eine Tour mit mehreren Routen.

Jede Route hat einen eindeutigen Namen: A01, A02, A03, ..., B01, B02, ... etc.

Wie kann ich die Routen so importieren oder sortieren, das sie in alphabetischer Reihenfolge erscheinen ? (Was es einfacher macht die nächste Route auszuwählen wenn die vorherige zu Ende ist..)

Aktuell werden die Routen, unabhängig davon ob ich diese on Block oder einzeln importiere, im Chaos Mode sortiert, willkürlich: B05, A09, B02, A03, A02, A12, B07, .....

Link to comment
Share on other sites

Leider gar nicht. 

 

Nur die Tracks werden seltsamerweise entsprechend sortiert. Die Routen nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb srk:

Leider gar nicht. 

 

Nur die Tracks werden seltsamerweise entsprechend sortiert. Die Routen nicht.

@pramiNa dann importiere doch ausschließlich die Tracks und wandel diese erst bei Bedarf auf dem XT in eine Route. Weiterer Vorteil von Tracks: Beim Umwandeln in eine Route wirst du gefragt, in welche Richtung. Das heisst, Tracks funktionieren immer Hin- und Zurück, die Route nur in die Richtung, die du importierst.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb prami:

Chaos Mode

Das stört mich auch.

Den GARMIN Support stört das aber offenbar nicht. Zumindest hat sich auf meine Anfrage (noch) nichts geändert.

Unfassbar. Soo schwierig kann eine Sortierung doch nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Tracks versuche ich nächstes Mal gerne. Morgen geht es aber auf eine Alpenrundtour, da will ich jetzt keine Experimente mehr machen.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Meisterjäger:

Das stört mich auch.

Den GARMIN Support stört das aber offenbar nicht. Zumindest hat sich auf meine Anfrage (noch) nichts geändert.

Unfassbar. Soo schwierig kann eine Sortierung doch nicht sein.

Typisch garmin, die stört eigentlich nie was. Da kommen dann Updates wo irgendwelcher Mist verändert wird und man fragt sich,  warum solche Trivialitäten ignoriert werden. 

Link to comment
Share on other sites

Das Problem war mir bisher gar nicht bewusst. Vielleicht liegt es daran, dass ich Garmin Explore zum Planen nutze und die meine Routen hier schon sortieren? 

 

Gruß Andreas. 

Screenshot_20220610-153313_Explore-01.jpeg

Link to comment
Share on other sites

habe schon länger nicht mehr mehrere Routen benötigt 

hatte es aber auf Mehrtagestouren mit Nummerierung oder Datum gemacht

ob es dann in Reihenfolge war weis ich nicht mehr

aber einfach zu suchen

Link to comment
Share on other sites

Am 10.6.2022 um 15:36 schrieb FASchmidt:

Garmin Explore

Damit habe ich noch gar nicht "gearbeitet".
Ich plane meine Routen mit BaseCamp und speichere die dann in der Dropbox. Dann dort mit Garmin Drive öffnen und an das zumo schicken. Klingt unständlich, funktioniert aber ganz gut. Bis auf das Sortieren. In der Dropbox kann ich ja auch noch sortieren, aber dann ...

Wie läuft denn das mit Garmin Explore?

Ich hätte die Routen (Tagesetappen) schon gerne im zumo. Meist geht eine Etappe dann doch länger und ich starte (während der Fahrt) die nächste. Da möchte ich nicht unbedingt anhalten und mit Explore die nächste Route an das zumo senden (wie ich es mit der Dropbox und Drive machen könnte / müsste.

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Meisterjäger:

Wie läuft denn das mit Garmin Explore?

Die Routen auf dem Bild oben waren meine Planungen für die Motorradwoche mit Freunden in 2021. Diese habe ich vor der Tour komplett in Explore geplant. Der Zumo XT synchronisiert sich mit Explore automatisch und übernimmt die geplanten Routen in seinen Speicher. Dort kann ich diese dann einzeln auswählen und starten.

Obwohl ich jeweils ganze Tagestouren plane, kann ich diese dennoch in beliebiger Reihenfolge starten. Die Auflistung im Zumo XT entsprach dabei bisher immer der Reihenfolge der letzten Sortierung vor der Synchronisation. 

Basecamp habe ich auch auf dem PC installiert. Ich nutze es aber nicht mehr weil ich gemerkt habe, dass mir die Routenplanung mit Explore auf dem Tablett erheblich einfacher und zügiger von der Hand geht. Zur Not lassen sich diese Routen auch unterwegs noch mit der Smartphone App Explore schnell anpassen. Egal wo ich etwas ändere, auf dem Zumo, dem Smartphone oder dem Tablett alles wird synchronisiert und hat damit einheitlichen Stand.

 

Gruß Andreas

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Garmin Explore ist eine Wanderapp mit TopoActive-Karte. Klar, zur Not bekomme ich damit auch ne Motorradroute hin. Das hat aber nicht, und zwar gar nichts, mit Basecamp und entsprechender Routennavigation inklusive Datenbanken, POIs etc zu tun. Läuft auch nur auf mobile devices.

 

Also ne Lösung ist das nicht.

 

Es bleibt leider dabei, dass das Xumo XT die Routen nicht sortiert. Jetzt würde ich das aber auch nicht zu hoch hängen wollen. Meine längsten Moppedtouren haben ca. 20 Fahrtage und vielleicht 25 bis 30 Routen. Selbst das bekomme ich so noch hin. 

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist es einen Versuch wert, nachdem die Routen auf die SD Karte verschoben wurden, den Ordner mit dem Programm  fat-sorter zu sortieren.

Ähnliche Probleme gab es doch auch immer, als man in grauer Vorzeit versucht hat, seine mp3 Dateien in die Sortierreihenfolge der Dateinamen zu bekommen.

VG

Frank

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...