Jump to content

Einbau Heizgriffe - leider kein Plug-and-Play


Recommended Posts

Danke für die Info Pandur, ich habe die Reklamation schriftlich an den Händler gesendet und auch schriftlich eine Antwort bekommen. 

Wird bei der 1.000 Inspektion hoffentlich behoben. 

 

Gruß Steffen 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Pandur:

.... nicht nur meine Tiger 800 hat gut geheizt, als Werkstattersatzfahrzeuge hatte ich auch ne  Tiger 900 GT und ne Tiger Explorer und auch bei diesen wurden die Heizgriffe ordentlich warm.

Auch auf der 955er konntest übertrieben gesagt Spiegeleier braten.

Da ist bei der 660er irgendwas schief gelaufen.  Hinkley wirds bestimmt richten

Link to comment
Share on other sites

Am 30.8.2022 um 17:39 schrieb Snaporaz:

Die Temperaturen unterscheiden sich deutlich (ca. 20 Grad), ist aber nicht genau zu messen, da die Wärme sehr ungleichmäßig auf dem Griff verteilt ist.

Ich habe mal gestern meine R1200R gegen die Tiger 660 mit IR Zhermometer gemessen, beide auf höchster Stufe (BMW 2, Tiger 3).

Das Ergebnis in Grad Celsius mit Toleranz von ca 3-5 Grad

Zeit (min)      BMW          Tiger 660

0                     18               18

1                     41               22

3                     65               25

5                     70               30

Bei der Tiger habe ich die Leerlaufdrehzahl durch Gas geben später angehoben, aber kein nennenswerte Steigerung, die BMW lief stumpf im Leerlauf.

 

Bei Triumph (hab die mal angeschrieben, auch wegen des Komfort-Blinkers) schiebt man die Beurteilungskompetenz zum Händler:

"Dieser kann nun prüfen, ob hier ein Defekt vorliegt"

Wir warten jetzt noch bis Anfang Oktober, dann gehen wir erneut auf den Händler zu.

Edited by Miechel
Link to comment
Share on other sites

Bei mir waren es - auch mit IR-Thermometer gemessen -deutlich mehr als die 30 Grad, wenn ich mich recht erinnere, kam der Griff auf 50. Bei Gelegenheit werde ich das nochmal nachmessen!

Link to comment
Share on other sites

Nach 4 Minuten im Leerlauf der heißeste Punkt auf Stufe 3: 58,1 Grad. Aber direkt daneben 20 Grad kälter, allzuviele Heizdrähte scheinen da nicht verbaut zu sein. BMW hatte da, glaube ich, eine Technik mit Folien, die wesentlich gleichmäßiger wärmen, mir sind allerdings auch Heizgriffe (original) an einer Honda CBF 1000 in Erinnerung, an denen man die Wärme auch nur spürte, wenn man die Handschuhe ausgezogen hat.

Aber mit deinen Griffen ist da eindeutig was nicht richtig.

Link to comment
Share on other sites

Heute meine Tiger abgeholt und bei der Übergabe gleich die Heizgriffe ausprobiert.  Tja, das war dann wohl nix. Auch ich habe diese Lauwarmgriffe. Der Verkäufer hat auch gleich eingeräumt,  dass das so nicht ok ist. Er wird sich mit Triumph Verbindung setzen. Problem war dem Händler aber bisher nicht bekannt, obwohl bereits einige Tiger 660 mit Heizgriffen verkauft  wurden. Naja, vielleicht melden sich die Kollegen,  sobald es kälter wird. Hatte bisher Heizgriffe von Oxford.  Da bin ich selbst bei Minusgraden max. mit 75% gefahren.  Schauen wir mal, was Triumph sagt.

Link to comment
Share on other sites

Muss meinen Beitrag von der ersten Seite komplett revidieren, war wohl in meinem Gefühl fehl geleitet. Auch bei uns auwarm.

 

Hier meine Frage an Triumph via FB: Hallo, warum ist denn die Leistung der Heizgriffe an unserer Tiger Sport 660 so deutlich geringer wie bei unserer Tiger 900 GT? Es sind doch die gleichen Griffheizungen, oder?

Hier die Antwort von Triumph: Hallo Richie, entschuldige bitte die Wartezeit. Das von dir beschriebene Problem ist uns leider nicht bekannt, richte dich damit gerne einmal an deinen Händler, vielleicht kann er dir hier weiterhelfen. Viele Grüße dein Triumph Team

 

Betonung liegt hier wohl hoffentlich nicht auf "vielleicht"

 

Hoffe, dass sich das klärt. Auf eine offizielle Antwort auf meine Frage an den Support warte ich vergebens....

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte mal, dass "lauwarm" ausreicht, um die Heizgriffe als funktionsfähig zu deklarieren. Und wenn - wie bei mir - punktuell fast 60 Grad erreicht werden, die Leistung aber insgesamt zu dürftig ist, weil man bei der Leistungsaufnahme gespart hat, hat man eben Pech.

Link to comment
Share on other sites

Ich war jetzt bei der Werkstatt vor Ort und habe die mangelnde Leistung der Heizgriffe offiziell reklamiert. Insbesondere die Tatsache, dass es keinen Unterschied zwischen Stufe 1 -3 gibt, macht klar, dass hier ein Mangel vorliegt und es nicht nur am anderen Produkt liegt. Der Schrauber meines Vertrauens meint, da würde immer nur ein Heizdraht / Heizkreis ? angesteuert, jedenfalls müsste man einen deutlichen Unterschied zwischen den Stufen spüren. Ich bekomme bei der 1000er Inspektion neue Heizgriffe.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Snaporaz:

Ich fürchte mal, dass "lauwarm" ausreicht, um die Heizgriffe als funktionsfähig zu deklarieren. Und wenn - wie bei mir - punktuell fast 60 Grad erreicht werden, die Leistung aber insgesamt zu dürftig ist, weil man bei der Leistungsaufnahme gespart hat, hat man eben Pech.

Der Händler wollte zur 1.000 er Inspektion neue bestellen. Habe ihn gebeten, erst mal mit Triumph zu klären, was da falsch läuft bei den Heizgriffen. Mit Sommerhandschuhen ist auf Stufe 3 nur eine leichte  Erwärmung zu spüren. Es ist sicher nicht der Anspruch von Triumph,  die Heizgriffe mit der schlechtesten Heizleistung auf dem Markt zu verbauen. Falls doch, gibt es Gelegenheit zur Nachbesserung und dann dürfen die wieder ausgebaut und mir das Geld erstattet bzw. Heizgriffe von einer anderen Marke eingebaut werden. So sind sie jedenfalls unbrauchbar. Aber ansonsten  bin ich aber sehr zufrieden mit dem Motorrad.

Link to comment
Share on other sites

jetzt muss ich kurz nachfragen, da ich den Überblick verloren habe.

 

Bei wem funktionieren die Heizgriffe so wie sie sollen. Also nix lauwarm o.ä. sondern so wie es sein soll?

 

Wenn es nur einen gibt bei dem es normal funktioniert dann ist ja noch Rettung in Sicht...

Link to comment
Share on other sites

Funktionieren mit unterschiedlichen Temperaturen (s.o.), aber Heizleistung im Vergleich zu anderen Griffheizungen sehr schwach.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Snaporaz:

Funktionieren mit unterschiedlichen Temperaturen (s.o.), aber Heizleistung im Vergleich zu anderen Griffheizungen sehr schwach.

also auch nicht in Ordnung. Mein Vergleich zwischen Tiger 1050 Sport und Tiger 900 GT zu der 660er Sport zeichnet ein eindeutiges Bild. 2 x gut und 1 x faktisch kaum vorhanden.

 

Da muss Triumph etwas nachregeln...

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Tigers:

jetzt muss ich kurz nachfragen, da ich den Überblick verloren habe.

 

Bei wem funktionieren die Heizgriffe so wie sie sollen. Also nix lauwarm o.ä. sondern so wie es sein soll?

 

Wenn es nur einen gibt bei dem es normal funktioniert dann ist ja noch Rettung in Sicht...

Meine wurden vor Fahrzeugübergabe vom Händler montiert (A9638319).

Wie ich schon weiter oben schrieb ist Stufe 3 unangenehm warm, ich muss nach kurzer Zeit auf Stufe 2 oder 1 zurückschalten. 
Ich muss aber dazu schreiben, dass dies mein erstes Mopped mit Heizgriffen ist, ich absolut keine Vergleichsmöglichkeiten und Erfahrungen mit Heizgriffen habe. 
Eins ist aber sicher, nur „lauwarm“ sind sie nicht! Die funktionieren bei mir so, wie ich denke, dass Heizgriff funktionieren müssen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Snaporaz:

Ich fürchte mal, dass "lauwarm" ausreicht, um die Heizgriffe als funktionsfähig zu deklarieren. Und wenn - wie bei mir - punktuell fast 60 Grad erreicht werden, die Leistung aber insgesamt zu dürftig ist, weil man bei der Leistungsaufnahme gespart hat, hat man eben Pech.

Es liegt - offensichtlich - ein Mangel vor, sonst würde das Thema hier nicht bestehen. Genug Zahlen und Argumente bestehen. Wenn die Antwort „ist halt so“ ist, werden wir auf Wandlung bestehen.

Link to comment
Share on other sites

Offizielle Antwort vom Triumph Support:

Sehr geehrter Herr B.,

 

vielen Dank für Ihr Schreiben!

 

Ihr Händler möchte bitte einen Garantieantrag für die Heizgriffe bei uns zur Prüfung einreichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Kundendienst-Team

 

Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Raiffeisenstraße 1

D-61191 Rosbach v. d. Höhe

Link to comment
Share on other sites

Meine funktionieren wie Uwes auch gut. Stufe 3 war mir auch bei Fahrten im Schneetreiben zu warm. Stufe 2 konnte ich gut aushalten. Bei niedrigen 2-Stelligen Temperaturen bzw. hohen 1-Stelligen reicht mir Stufe 1.

Sie sind die Originalen, bei Motorradbestellung mitbestellten und wurden auch direkt vor Auslieferung montiert.

Link to comment
Share on other sites

hmm, d.h. es gibt zwei verschiedene Griffsysteme?? Also im Bezug auf die Heizgriffe. Das kann ja eigentlich nicht sein, oder. Dann muss es ja ein Steuerungsproblem sein... 

Edited by Tigers
Link to comment
Share on other sites

Ich war heute zur Erstinspektion in Lübeck, hab die Heizgriffe angemerkt, wobei ich gar keinen Vergleich habe, da mein erstes Moped. Heizgriffe wurden getestet und für nicht ausreichend Befunden. Angeblich sollte dies wohl mit einem Softwareupdate behoben werden, war danach aber nicht besser. Nun wartet die Werkstatt auf Rückmeldung von Triumph, sie vermuten ein Softwareproblem, einfach Griffe tauschen mache wohl keinen Sinn, würde gemacht werden wenn sich rausstellt dass es daran liegt.

Link to comment
Share on other sites

Heute Morgen eine Rückmeldung von meinem Freundlichen bekommen. Er hat neue Griffe bestellt, bzw. lt. seinen Worten "die Teile habe ich bestellt".

Da bin ich jetzt aber gespannt, es dauert allerdings ca. zwei Wochen.

Link to comment
Share on other sites

So, ich hoffe dass es sich hier um die finale Lösung handelt. Der Austausch der heizgriffe bringt nichts. Hier die gerade bekommene Nachricht von Triumph:

 

Sehr geehrter Herr B.,

mittlerweile haben wir von den Kollegen im Werk erfahren, dass es sich bezüglich der Heizgriffe nicht um einen Defekt der Heizgriffe handelt, sondern um einen Software-Fehler, der in einem kommenden Update behoben werden wird.

Leider können wir Ihnen zur Zeit keinen Termin nennen, wir rechnen mit ungefähr Mitte Oktober als Veröffentlichungstermin.

Sobald das Update verfügbar ist, werden wir dies sofort unseren Händlern mitteilen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Kundendienst-Team

Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Raiffeisenstraße 1

D-61191 Rosbach v. d. Höhe

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke Tigers für die Infos. 

Ich habe den Text an meinen Triumph Händler weiter geleitet mit der Bitte um Prüfung. Die schwimmen ja scheinbar auch und wollen die Heizgriffe im Rahmen der Erstinspektion tauschen. Wenn das Problem tatsächlich durch ein Update behoben werden könnte, wäre das doch super.

Link to comment
Share on other sites

Mein Händler wollte die Heizgriffe auch tauschen. Er hat gestern die Info  von Triumph erhalten, dass ein Softwarefehler Schuld an der mangelnden Wärmeleistung sein soll. Schauen wir mal. Wäre ja super , wenn es mit einem Softwareupdate erledigt ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ja die Nachricht die Tigers von Triumph Deutschland zum Thema Heizgriffe der TTS 660 erhalten hat,

an meinen Triumph Händler, Q-Bike in Hamburg weiter geleitet. Mir wurde heute per E-Mail mitgeteilt, dass dies

korrekt sei, es läge ein Softwareproblem vor, welches im Oktober durch ein Update behoben werden kann.

Also ist ein Austausch der Griffe unnötig, nur ob das Update am 6. Oktober, meinem Termin für die 1000 km

Inspektion, schon vorliegt, sei unsicher. Mir egal, Hauptsache die Heizgriffe kommen irgendwann auf Leistung,

auch wenn ich dafür nochmal in die Werkstatt muss. :sh:

Link to comment
Share on other sites

neue Nachricht, Update ab 10.10. verfügbar.

 

Wollte Termin zum aufspielen vereinbaren. Mopped muss aber einen Tag beim Händler bleiben, hmm dachte so etwas geht flux?

Link to comment
Share on other sites

Das hätte ich eigentlich auch erwartet. :(

Link to comment
Share on other sites

Komisch , meine heizen eigentlich ordentlich hab das heute getestet und kann mit Sommerhandschuhen nicht mal Stufe 3 benutzen weil es zu heiß wird :attention: 

Der Mechaniker hat die bei der Probefahrt auch getestet und für gut befunden , bekannt war ihm das Problem mit den Heizgriffen auch nicht :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Am 22.9.2022 um 21:02 schrieb xonic:

bekannt war ihm das Problem mit den Heizgriffen auch nicht :unsure:

Nicht jede Werkstatt liest vermutlich alle Serviceinformationen, die vom Werk kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Triumph eine Ausnahme macht und nicht wie alle anderen Hersteller ein internes Service-Portal haben. Für genau solche Informationen.

Link to comment
Share on other sites

So langsam wirds affig.

Letzte Woche wollte ich einen Termin für Mitte Oktober vereinbaren, geht nicht. Sie rufen mich an wenn das Update verfügbar ist.

Letzten Freitag ruft man mich an und will einen Termin für Ende Oktober vereinbaren. Das muss ich aber erst mit einem Chauffeur absprechen, denn darauf warten geht ja nicht.

Heute habe ich wieder angerufen um einen Termin für Anfang November zu vereinbaren. Nun teilt man mir mit, dass ein Termin erst vereinbart werden kann wenn das Update vorliegt.

 

Also irgendwie zweifle ich langsam am gesunden Menschenverstand......

Edited by Tigers
Link to comment
Share on other sites

Moped abstellen und Ersatzfahrzeug mitnehmen. Wenn alles erledigt ist erhalte ich einen Anruf.

So kann ich auch Mopeds fahren die nicht auf meinem Scope sind.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb sabumm:

Moped abstellen und Ersatzfahrzeug mitnehmen. Wenn alles erledigt ist erhalte ich einen Anruf.

So kann ich auch Mopeds fahren die nicht auf meinem Scope sind.

Ersatzfahrzeug kostet extra und bekommst Du nur wenn Du auch termingerecht wieder zurück sein kannst. Berufsbedingt kann ich nur am WE. 

Fährst Du auch ne 660er Sport mit dem Heizgriffproblem?

Edited by Tigers
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Tigers:

Also irgendwie zweifle ich langsam am gesunden Menschenverstand....

In dem Betrieb scheint es wenigstens eine Dumpfbacke am Telefon zu geben. Leider machen solche Kollegen schnell den Ruf eines ganzen Betriebs zunichte...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Gibt es denn schon wieder neue Infos ab wann denn das Update für die Heizgriffe bei den Triumph Werkstätten verfügbar sein wird? 

Link to comment
Share on other sites

Nop, bei uns nicht. Das kann (angesichts der aktuellen Erfahrungen) aber durchaus an der Trägheit meines Freundlichen liegen....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...