Jump to content

Drehmoment- / Leistungskurve


Recommended Posts

vor 38 Minuten schrieb Edi:

welche Maschine in dem Segment hat heute kein vollelektronisches Fahrwerk?

 

Das gehört in der Preisklasse doch zum Standard, oder nicht?

 

Je nachdem eben aufpreispflichtig ;)

 

Worauf ich hinaus will ist aber die Tatsache, dass auch T damit evtl Unruhe bei hohen Geschwindigkeiten ausbügeln könnte -es wird ja nicht am KTM Schriftzug liegen, dass die 1290 nicht abgeregelt stabil bleibt bis 250 (egal ob man das braucht, haben will oder ausnutzt)

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Ralph:

 

Je nachdem eben aufpreispflichtig ;)

 

Worauf ich hinaus will ist aber die Tatsache, dass auch T damit evtl Unruhe bei hohen Geschwindigkeiten ausbügeln könnte -es wird ja nicht am KTM Schriftzug liegen, dass die 1290 nicht abgeregelt stabil bleibt bis 250 (egal ob man das braucht, haben will oder ausnutzt)

Hüstel, ich hatte eine und die lief auch stabil. Aber wenn man im ĶTM Forum guckt, war das zumindest bis Modell 2020 eher die Ausnahme als die Regel. :wistle: Beim aktuellen Modell weiß ich es nicht. Ich persönlich bin in den Foren, wo ich das Moped nicht mehr fahre, auch nicht mehr aktiv.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Ralph:

Da fragen wir doch einfach mal bei der MOTORRAD, ob das Teil jungfräulich war oder schon die erste Inspektion hatte.

 

So, die Frage ist beantwortet:

 

Zitat Antwort MOTORRAD:

 

Zitat

 

... die Tiger war nicht „abgeregelt“, .....

Die Fahrzeuge sind immer eingefahren und haben die erste Inspektion bekommen.

 

Link to comment
Share on other sites

Connections schaden nur dem, der keine hat :innocent:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo, habe gelesen, ich glaube bei Motorradreisen, dass die Tiger 1200 in unterschiedlichen Gängen eine Drehmomentbeschränkung hat aufgrund von Geräuschvorschriften. Weiß jemand mehr? Es wäre doch interessant, dass Drehmoment gerade bei niedrigeren Drehzahlen voll nutzen zu können (z.B. gegenüber der GS). Softwareänderung oder Powercommander? LG

Link to comment
Share on other sites

Wer in der Nähe vom Otto Leirer wohnt, sollte evtl. mal mit seiner neuen Tiger zu ihm auf den Prüfstand. Ich denke mal, er kann die neue 1200er auch noch etwas verfeinern. Die Vmax von 204km/h würde mir aber an sich reichen. ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Mit der Tiger 1200 Xrt 2018 fanden sich auf dem geeichten Prüfstand glatte 10 Ps weniger als angegeben (Protokoll habe ich auch hier veröffentlicht)- bei der Jetzigen fand MOTORRAD 5 Ps weniger.

Kein Ruhmesblatt- aber nicht dramatisch.

fred

Link to comment
Share on other sites

Das heißt die Kiste hat effektiv 145 Horsepower....

Link to comment
Share on other sites

8 hours ago, Geri said:

Das heißt die Kiste hat effektiv 145 Horsepower....

145 PS an der Kurbelwelle berechnet aus der Leistung am Hinterrad . Dynos haben eine Messtoleranz von +/- 5%, damit kann die tatsächliche Motorleistung zwischen 152 und 138 PS liegen.

Die Leistungsmessungen werden beim Hersteller werden auf einem Motorenprüfstand ermittelt und sollten prinzipbedingt genauer sein

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...