Jump to content

Bilderrätsel 33


 Share

Recommended Posts

Da wüsste ich in der Schweiz nur Saanen, Splügen und San Bernardino.

Und siehe da: Der komische Turm mit quadratischem Grundriss passt zu Splügen, odrrr?

Link to comment
Share on other sites

Ja logisch, Alex. Splügen ist richtig.

Du bist wieder an der Reihe.

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Heute nicht mehr!

Bin fertig wie's Brot und gehe nun direkt zum Matratzenhorchdienst.

 

Gebe ein Freilos aus!

Link to comment
Share on other sites

Es ist nicht so, dass ich mich opfere, dazu tu ich's zu gern, das Rätselraten.

 

Gruß

Georg

 

 

19.5.22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ist das in der Lombardei? Irgendwo um Bergamo herum?

Link to comment
Share on other sites

Nein, dort ist's nicht.

Das Bild stammt übrigens von gestern, da stand ein ausgedehnterer Tagesausflug auf dem Programm - und segensreich ist die Pension (Rente), in der ich nun bin, kann ich doch zu einer Jahreszeit und mitten unter der Woche dorthin fahren, wo sich dann später im Jahr die Massen stapeln.

 

Gruß

Georg

Link to comment
Share on other sites

Hi Georg,

hätte mal spontan auf Passo Giau von Süden getippt, oder Jaufen  ? Dolos auf alle Fälle.

Grüße Marcel

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte wegen dem Massiv nit dieser komischen Zinne. So etwas sieht man auch von Bergamo aus, wenn auch in einer anderen Perspektive.

Also muss ich mich eher im größeren Umkreis von Insbruck konzentrieren? ;)

 

Ich bin schon 2006 in Ruhestand gegangen, habe mich dann aber erst noch Selbstständig gemacht. Manche sind halt so blöd und definieren sich nur über Arbeit und Leistung.

Aber jetzt gehts wieder. :D

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Danke für die Blumen.
Und so gehts weiter, dürfte nicht zu schwer sein. Schwieriger wäre die Frage, warum mein Kollege sich ausgerechnet eine Cagiva Raptor zugelegt hat. Von letztem Sonntag:

2022-05-15 13.38.39.jpg

Edited by StPaul
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

 

Ich würd sagen Montespluga-Stausee am Splügen.
Gruß

Wilfried

Edited by waxman
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb StPaul:

Schwieriger wäre die Frage, warum mein Kollege sich ausgerechnet eine Cagiva Raptor zugelegt hat. Von letztem Sonntag:

Weil's mit einer zweiten Fire nach Honda Imagecampagne ausgesehen hätte. :D

Link to comment
Share on other sites

Muss ich? :huh:

Na gut, mach ich! :D

 

Um welche Ortschaft handelt es sich hier?

Gruß

Wilfried

 

 

Alpentour 2011 (163).JPG

Link to comment
Share on other sites

Ich gebe mal einen Tip ab: 

Der gesuchte Ort liegt an einer absolut interessanten Motorradstrecke oberhalb eines Tales. Dieses Tal ist nach dem durchfließenden Fluss benannt. Es heißt aber auch ein bekannter Gebirgsstock in dem entsprechenden Land so. Auf der dem gesuchten Ort gegenüberliegenden Seite des Tales führt ein Pass in das Tal hinunter, der wohl nicht bei allen, aber bei vielen Motorradfahrern durchaus bekannt sein dürfte. 
Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Ja, es ist Italien.

Link to comment
Share on other sites

Tip 2: Etwa 5 km Luftlinie von dem gesuchten Ort entfernt befindet sich ein größerer Stausee.

Link to comment
Share on other sites

Du bist eine ganze Ecke zu weit im Nordosten, Peter.

 

Tip 3: wenn man von dem gesuchten Ort ein paar Kilometer (unter 10) in Richtung Südwesten fährt, dann gelangt man in einen kleinen Ort, der den gleichen Namen trägt, wie ein ehemaliger australischer MotoGP Fahrer.

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Georg E:

Und wenn's nun Primolano wär'?

 

Gruß

Georg

Ich hab' den Käsi Stoiner gefunden, aber auf das komische Kriegerdenkmal bin ich nicht gekommen... :wistle:

Link to comment
Share on other sites

Georg, Du bist schon sehr nah dran!

 

Alex, lies Dir noch mal meinen letzten Tip durch. Der gesuchte Ort ist nicht der, der nach dem Aussi Rennfahrer benannt ist (und den Du richtig gefunden hast), sondern einer, der wenige Kilometer nordöstlich davon liegt. 

Link to comment
Share on other sites

BINGO! Georg.

Enego ists. Oberhalb des Brenta Tales, etwa 7 km von Stoner (der Aussi-Rennfahrer-Ort;)) entfernt. Der Stausee ist der Lago di Corlo und der Pass auf der anderen Talseite der Brocon.

 

Du bist wieder an der Reihe, Georg.

 

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Na dann, dann frag ich halt, wo ich hier den Tiger mit nachlässig offengelassenem Topcase hingestellt habe.

 

Gruß

Georg

 

 

20.5.22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Felswände sehen verdächtig „dolomitisch“ aus. Liege ich da richtig, Georg?
Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Dachte zuerst an Slowenien. Du hast dich aber offenbar informiert im Servicegebäude auf dem Kreuzbergpass, welches von einem bekannten Architekten designt worden ist. Richtig?

Gruss. Peter

Link to comment
Share on other sites

Schöne Gegend da, an diesem Kreuzbergpass.

Dann zu einer anderen Naturschönheit. An einer anderen Passstrasse habe ich die Tiger abgestellt. Wegen einem kaputten Helmschloss habe ich den Helm die knapp 5 Minuten durch den Wald bis zum Ziel getragen. Dort ist ein praktisches Stahlseil zum Aufhängen vorhanden. Gedacht ist es aber aus anderen Gründen. Gleich daneben steht ein Schild "Weitergehen auf eigene Gefahr" und ein zweites mit aufgemalten Männlein, welche in Abgründe stürzen. Wo war ich?

1.jpg

Link to comment
Share on other sites

guten Abend

 

das sieht nach dem Berglistüber am Fusse des Klausenpass aus

 

lg Marcel

Link to comment
Share on other sites

Ja, Marcel, da fährst Du vermutlich öfters vorbei. Hier noch ein Bild von hinter dem Wasserfall. Dann Dein Bild!

Gruss. Peter

2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am Nufenen?
Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...